Hallo,

mulda1
mulda1
16.03.2010 | 29 Antworten
wann kann man anfangen den Kleinen auf den Topf zu setzen? wie macht ihr das? danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
@mulda1
Sorry ich will mich auch ganz bestimmt nicht streiten...ich kann nichts dafür das mich romytubbie angeschrieben hat nur weil sie meine Meinung nicht vertragen kann SORRY :-)) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2010
28 Antwort
Bitte aufhören!
Wir wöollen uns doch hier gegenseitig helfen und nicht stressen. Ich bitte Euch jetzt nichts mehr auf meine Frage zu schreiben. Könnt ihr das auch tun? Danke
mulda1
mulda1 | 16.03.2010
27 Antwort
@romytubbie
Ich dränge keinem etwas auf...vielleicht kommt es so bei dir an...du hast deine Meinung und ich meine...und ich bleibe dabei...Eltern die ihre Kids so früh auf den Topf setzen drillen ihre Kids...das ist nunmal meine Meinung...und auch du respektiere dies bitte Ich habe dich damals auch nie persönlich angegriffen!!! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2010
26 Antwort
@Maxi2506
klar weil wir ja die ihre kinder mit 1 jahr schon auf den topf setzen ja drillen und ich erinnere dich auch gerne mal an den anderen tread wo du mich auch richtig heftig angegangen bist. akzeptiere doch einfach mal andere leute meinung und dränge nicht immer deinen weg auf. Mehr habe ich dir dazu nicht mehr zu sagen
romytubbie
romytubbie | 16.03.2010
25 Antwort
Danke
ich hab jetzt wirklich genug. kann mir jetzt selbst ein bild machen... Schönen Abend!
mulda1
mulda1 | 16.03.2010
24 Antwort
@romytubbie
Ich lege mich mit keinem an...oder fühlst du dich angesprochen und angegeriffen? Ich dikutiere und argumentiere...und ich sage meine Meinung ...allerdings greife ich hier niemanden persönlich an Ich mache mir auch Arbeit mit meinen Kindern aber sinnvolle...ich kenne kein 3 jähriges Kind dem es peinlich wäre eine Windel zu tragen weil es normal ist LG
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2010
23 Antwort
@Maxi2506
sag mal warum legst du dich bei diesem thema immer wieder mit uns an??? ich schick dir gerne nochmal die liste von wegen welche nazeichen es gibt um zu sehen ob dein kind bereit zum trocken werden ist http://www.hallo-eltern.de/M_Kleinkind/kind-trocken-werden.htm und ja stell dir vor kinder machen arbeit und die mache ich mir gerne um meinem kind die peinlichkeit zu ersparen mit 3 jahren noch windeln zu tragen Und soviel arbeit ist das def nicht sein kind komplett trocken zu bekommen es dauert bei jedem kind unterschiedlich egal wie alt es ist
romytubbie
romytubbie | 16.03.2010
22 Antwort
@maxi2506
joa das mag sein das es kinder dann können aber jedes kind ist anders.. ich sage ja auch nciht das meine tochter trocken ist, nur das ich sie auf toilette setze.. will mich auch nicht drüber streiten liebe grüße
sweety221
sweety221 | 16.03.2010
21 Antwort
@sweety221
In meinen Augen und auch in den Augen von Ärzten ist ein Kind erst dann tocken wenn es gar keine Windel mehr tagsüber braucht es IMMER von sich aus Bescheid sagt aufs Klo zu gehen ohne das wir fragen müssen oder sie draufsetzen müssen Und sie sollten in der Lage sein selbst aufs Klo zu gehen Kann gut sein das deine Maus dies alles erst zwischen 2 und 3 kann...und genau dann wäre sie bereit dazu...und die Arbeit vorher hättet ihr euch sparen können...sie wäre dann nämlich von alleine trocken geworden Genau solche Fälle sieht man sehr häufig Naja vielleicht hast du Glück und sie kann es eher LG
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2010
20 Antwort
Behalt
doch deine Meinung Maxi!2506 . Wir haben diese jetzt ausführlich vernommen. Danke. Es gibt eben auch Andere.
mulda1
mulda1 | 16.03.2010
19 Antwort
@maxi2506
also meine tochter findet es nciht schimm. da bin ich mir sicher... mache mir damit kein stress und meiner tochter auch nicht.. ichgebe ihr die zeit und sie kommt ja auch selber an und sagt lulu . soll ich dann sagen mach in die windel ich glaube nciht. sie sieht ja wenn wir drauf sind dann setzen wir sie danach auch drauf.. also nach den mahlzeiten und vor dem schlafen gehen... gehe ja nciht alle stunde mit ihr zum klo
sweety221
sweety221 | 16.03.2010
18 Antwort
@sweety221
Es ist ok das du es nicht schlimm findest...und das Kind? Warum möchtest du denn das dein Kind es so früh lernt? Die Zeit die man da investiert ist woanders besser aufgehoben...wenn sie soweit sind braucht man höchsten einen Monat und sie sind zuverlässig trocken...warum also der monatelange Stress? Sorry aber das geht mir nicht in den Kopf! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2010
17 Antwort
@ maxi2506
oki mag ja sein aber ich finde es nciht schlimm wenn man kinder schon ab ein jahr drauf setzt.. solange man sie nicht zwingt das sie sich drauf setzten sollen geht es doch...
sweety221
sweety221 | 16.03.2010
16 Antwort
@sweety221
Sie wissen was es bedeutet...man muß es ihnen nicht zeigen...denn die Kinder lernen es von uns im Alltag LG
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2010
15 Antwort
wahnsinn
sorry aber ich finde es völlig oki ein kind mit 12 monaten schon aufs töpfchen setzen. den ich finde es ehrlich gesagt quatsch das die kinder von alleine trocken werden, wie denn wenn sie nicht mal wissen was das bedeutet... wie sollen sie es wissen wenn sie es nicht gezeigt bekommen oder es lernen... wir haben unsere kleine mit 18 monaten drauf gesetzt klappte auch und nun geht sie auf toilette haben einen familiensitz gekauft. und sie sagt auch lulu wenn sie muss... sorry leute aber ist meine meinung.. und meinungen darf man äußern ohne das man sein kind angeblich gleich drillt damit
sweety221
sweety221 | 16.03.2010
14 Antwort
ganz unterschiedliche meinungen:
kann ja sein. aber musst mich nicht als ganz unwissend hinstellen Maxi. danke für deine mühe mir deine meinung näher zu bringen. werde darüber nachdenken. danke auch an alle die mir geantwortet haben. ich werde sehen wie es funktioniert. aber keine angst , ich werde ihn nicht zwingen. noch einen schönen abend allen!
mulda1
mulda1 | 16.03.2010
13 Antwort
hallo
also wir haben es auch probiert nach dem er selber sitzen konnte so mit kanpp 10 monaten. wusste ja so in etwa wann er sein geschäft erledigt meistens nahc dem essen also hab ich ihn danach drauf gesetzt und dann gings nach 2 tagen auch da rein. Haben ihn gelobt und gesagt fein lolol und aa gemacht und jetzt mit 1 jahr sagt er auch schon wenn er muss bzw krabbelt auf sein töpfchen zu zeigt drauf und sagt lolol oder aa und dann schnell windel ab drauf setzen und schon gehts rein. Finde das hat nichts mit drillen sondern mit Erziehung zu tun. Halte es auch nicht für verkehrt so zeitig zu beginnen aber nun gut das muss jeder selber wissen und kann sein Kind einschätzen ob es das schon kann bzw sich auf dem Topf auch ohne "Bestechungsversuche" wohl fühlt Lg romy
romytubbie
romytubbie | 16.03.2010
12 Antwort
@mulda1
Keine Sorge zwischen 2 und 3 Jren werden die meisten trocken...bedenke ein Kind kann nur etwas lernen wenn es geistig sowie körperlich dazu in der Lage ist...ein Kind spricht noch nicht mit 6 Monaten...warum? ein Kind kann mit 18 Monaten noch kein Fahrrad fahren...warum? ein Kind läuft noch nicht mit 6 Monaten...warum? ein 3 jähriges Kind kann noch nicht schreiben...warum? ein einjähriges Kind kann noch nicht aufs Töpfchen gehen...warum? weil es geistig sowie körperlich noch nicht dazu in der Lage ist...und wenn man versucht es trotzdem zu trainieren ist es in meinen Augen Drill und falscher Ehrgeiz...sorry aber mit 12 Monaten hatte ich bei meinem Großen noch nicht einmal ans Trockenwerden gedacht Ein Kind sollte sich entwickeln dürfen...nicht mehr und nicht weniger LG
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2010
11 Antwort
@mulda1
jaja, mit so einer Frage muss man hier vrsichtig umgehen. Genau zur Einschulung is wohl in Ordnung. Ich drill mein Kind auch nicht, aber in anderen Augen ist es wahrscheinlich so. Du bist die Mutter, du kennst dein Kind am besten.Entscheide selbst.
nenner
nenner | 16.03.2010
10 Antwort
nana!
ich will doch mein kind nicht "drillen"! wie kommst du denn darauf. aber andere sachen werden dem kind doch auch beigebracht. zum beispiel sprechen oder singen. ich will ihn nur liebevoll unterstützen sauber zu werden. und wollte mal eure erfahrungen dazu wissen. vielleicht soll ich noch warten bis er in die schule kommt. na danke.
mulda1
mulda1 | 16.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Töpfchen?
10.11.2012 | 22 Antworten
wann mit 2er Milch anfangen?
14.09.2011 | 18 Antworten
Umzug - Wann mit packen anfangen?
23.08.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading