zähne einschießen?

DezemberMami84
DezemberMami84
05.03.2010 | 4 Antworten
hey mädels,


mal ne frage.unser kleiner ist nun fast 13wochen alt und steckt sich seit ein paar tagen immer wieder die fäuste in den mund.
er sabbert dabei auch sehr viel
dann heut nachmittag plötzliches heulen und durch nichts zu beruhigen, blähungen sind es glaube nicht, da verhält er sich irgendwie anders.
kann es sein das die zähne sich in den kiefer hoch schieben also das sie einschießen?
Wenn ja was kann ich tun das er nicht so leidet
beissring habe ich aber er beherscht das greifen noch nicht so richtig


danke für antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hey
könnten die zähne sein müssen aber nicht. es ist normal das die kleinen sich alles in den mund stecken den so erkunden sie ihre gegend und alles um sich herum... gegen die schmerzen wenn es die zähne sind kannst du dentinox gel nehmen oder auch osanit kügelchen die sind homöopathisch und helfen auch sehr gut
Dian4ik
Dian4ik | 05.03.2010
3 Antwort
Calgel oder Gengigel
Hallo, Sie koennen Calgel oder Gangigel kaufen und Zahnfleisch 3-4 Mal taeglich massieren.Mein Sohn ist 6 Monate alt und hat schon 4 Zaehne!!! Nur diese Gale haben uns gegen Schmerz geholfen. Alles Gute und viel Freude mit dem Kind!
isira
isira | 05.03.2010
2 Antwort
Es
gibt Kinder, die mit 3 Monaten Zähne kriegen. Auch das Einschießen schmerzt. Aber eigentlich ist es eher unwahrscheinlich. Meine hatte mit 4 Monaten alle Symptome vom Zahnen. Tätsächlich kamen die Zähne erst mit 8 Monaten. Du kannst Osanit versuchen. Das sind homöopatische Kugeln, die beim Zahnen helfen. Haben keine Nebenwirkungen. Sowas wie Salben fürs Zahnfleisch würde ich weglassen. Da ist Alkohol drin und meine hat es immer gleich weggelutscht bevor es wirken konnte. Es gibt in der Drogerie auch Veilchenwurz zum kauen. Das kann er vielleicht besser halten. Alles Gute
marienbee
marienbee | 05.03.2010
1 Antwort
...
oh ja das kann sein, unser hatte das auch so früh, das einzigste was geholfen hat war zur nacht dentinoxgel, tagsüber hab ich ihm die kauleiste massiert und ihm immer wieder seinen beißring gegeben
fabianjana
fabianjana | 05.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Zähne putzen- wer hat einen guten Rat?
10.07.2012 | 5 Antworten
Wer braucht schon Zähne!?
22.06.2012 | 10 Antworten
arme maus sch zähne
23.04.2012 | 5 Antworten
Bis wann müssen alle Zähne da sein?
19.10.2010 | 3 Antworten
probleme beim zähne bekommen
01.08.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading