Wie kann ich meinem Kleinen den Tee Nachts abgewönen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.03.2010 | 7 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr wießt Rat. Mein Kleiner ist 15 Monate alt und ist leider dran gewöhnt, Nachts seine Teeflasche zum einschlafen zu haben. Und wenn die leer ist oder er sie nicht finden kann ist er am schreien. Ich muß dann hin Ihm die geben oder falls sie leer ist eine neue machen, ansonsten schläft er nicht wieder ein. Ich muß bis zu 5 mal hoch nachts. Das ist nicht nur für mich anstrengend, auch mein Zwerg schläft nicht genügend. Was kann ich tun ?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Ach
fällt mir gerade noch so ein . Hat er schon die Backenzähne oder kann es sein das er die gerade bekommt? Unser Sohn hatte nämlich als er die Backenzähne bekam, Nachts auch immer viel Durst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
6 Antwort
nachtrag
zusätslich geb ich ihm jetzt globuli von dr. bach die heissen kleines träumerle und helfen bei schlafproblemen.
keki007
keki007 | 02.03.2010
5 Antwort
hallo
meiner macht das auch leider haben wir uns das blöde flaschi auch angewöhnt......:-( konsequent beim einschlafen geb ich ihm jetzt keine flasche mehr mit ins bett sondern er trinkt sie vor dem fernseher aus dann kommt er ins bett.....bis zu 45 min dauert es er schreit auch...ich gehe alle 3-7 min zu ihm berruhige ihm kurz und geh wieder .......dann schläft er....und ich muss nur noch einmal nachts auf da bekommt er dann was zu trinken....allerdings weil in der nacht halt ich das theater nicht aus!!!
keki007
keki007 | 02.03.2010
4 Antwort
ich fürchte
da musst du durch...wie schon gesagt, nur wasser rein und kosequent bleiben. wenn er schreit würd ich schon zu ihm gehen, aber eben nur um ihn zu zeigen, dass du da bist...ich denke, dass wird die erste zeit hart, aber irgendwann hat er es kapiert...
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 02.03.2010
3 Antwort
Also
Nachts nur Wasser geben . Wenn er weiter schreit stell neben sein Bett und tröste ihn , gib aber nicht nach . Wenn er wirklich Durst hat dann trinkt er auch Wasser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
2 Antwort

Aber er schreit dann und steigert sich da immer mehr rein ... ich kann ihn doch nicht schreien lassen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
1 Antwort
konsequent nur wasser rein
dann merkt er irgendwann das es uninteressant ist und das sich das aufwachen nicht lohnt und schläft dann weiter.
Cathy01
Cathy01 | 02.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind deckt sich nachts ständig auf
27.11.2011 | 13 Antworten
ab wann nachts keine Windel mehr?
06.06.2011 | 17 Antworten
Wieviel Trinken eure Kinder nachts?
23.03.2011 | 19 Antworten
Nachts Tee statt Milch?
07.06.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading