Kindergarten

TanjaW76
TanjaW76
13.02.2010 | 8 Antworten
Hallo,
ich bin am überlegen ob ich meine Kleine mit 1 Jahr(September) in den Kindergarten tuhe, für 1 Tag in der Woche erstmal , 2 - 3 Stunden, wenn die das machen.

Was haltet ihr davon oder sollte man das noch nicht machern und lieber in eine Krabbelgruppe zusammen mit ihr gehen?

Ich dachte nur, so unter Kindern wäre es evtl. ganz schön und ich hätte auch mal ein paar Stunden für mich.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Maxi2506
Hi, ja ich weiss in der BRD ist das besser geregelt, hier haben wir nur eine KiTa öffentlich im Ort und da sind die Aufnahmeregeln so!!Ich hab mir auch ein Babysitter geholt, wenn ich mal Stunden für mich brauche.aber Kontakt mit anderen Kindern find ich gut!! Daher...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2010
7 Antwort
Kiindergarten
Hi, mit einem Jahr finde ich definitiv zu früh, WENN es nicht unbedingt aus beruflichen Gründen sein muss. Wenn Du ein paar Stunden für Dich bracucht, dann nimm Deinen Partner in die Pflicht oder suche DIr einen Babysitter für 1-2mal die Woche. So würd ich es machen. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2010
6 Antwort
mit einem jahr ist es ja nicht nötig
die plätze sind eher für berufstätige mütter gedacht, außerdem sollte sie dann schon jeden tag gehen, damit sie eine regelmäßigkeit bekommt. eine krabbelgruppe ist doch eine viel schönere alternative, da kannst du die zeit mit ihr verbringen.
Lia23
Lia23 | 13.02.2010
5 Antwort
krippe
nabend also ich find die idee nicht schlecht mein sohn geht seit august letzten jahres dort hin allerdings werden die dir bestimmt sagen das du sie wenn dann die ganze woche dort hin bringen mußt weil sie sonst zuviel verpasst das haben wir nämlich zu hören bekommen und ihm tut die krippe echt gut l.g. netto
Netto
Netto | 13.02.2010
4 Antwort
hallo
ich würde eher in eine krabbelgruppe gehen.Sie kommen ja noch früh genug in die kita
sandrass123
sandrass123 | 13.02.2010
3 Antwort
@florentinababy
Das stimmt definitiv nicht...es ist sogar gesetzlich so das die Kids nicht trocken sein MÜSSEN...vor allem weil der Rechtsanspruch für 2jährige kommt...kaum ein 2jähriges Kind ist schon trocken LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.02.2010
2 Antwort
Beides
fände ich gut. Ich gehe mit Marie ins die Krabnelgruppe, leider nehmen die Kitas erst Kinder ab Windelfrei :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2010
1 Antwort
Hallo,
also ich will Dir die Illusion nicht nehmen, aber das wird schwierig. Erstens gibt es kaum Krippenplätze - und mit 1 Jahr muß Dein Kind in ne Krippe - und die die es gibt, werden an Kinder vergeben, die die komplette Woche da sind und beide Eltern berufstätig sind! Dann besuch lieber Krabbelgruppen....
Frauke_660
Frauke_660 | 13.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Anzeige gegen den Kindergarten
06.09.2014 | 42 Antworten
Kindergartenwechsel- Fristen
15.05.2014 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading