FG 8 monats (nur frage)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.01.2010 | 8 Antworten
HEy ich hab da mal wieder eine fragen und zwar: eine freundin von mir .. muss dazu sagen das ich sie sehr selten sehe.. das letzte mal ist ca 11 monate her. Sie hat mir gestern geschrieben das sie ihr baby verloren hat (lt ihr hätte sie ET irgendwann im märz gehabt) sie hatte in der Filiale bei ihr einen überfall ..und hat da ihr baby verloren..
wie läuft sowas ab.. da sie sagte das ihr nur noch das blut runtergelaufen ist.. (platz da ned die fruchtblase?) war das baby nur nach dem schock tot?
der grund warum ich das alles frage.. sie hat mir damals schon mal gesagt ihr baby verloren zu haben.. was aber nicht stimmte sie hatte es abgetrieben.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
mh
bis zum 3mon. kann das kind abgehen dann blutet man heftig aber wenn das kind schon so weit ausgereift ist muss es tod geboren werden
Decker
Decker | 30.01.2010
7 Antwort
@Decker
naja ich hab ein kind.. und weis wie eine ss abläuft.. aber wie eine FG aussieht weis ich natürlich ned !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2010
6 Antwort
vielleicht hat sie das kind abgegeben
oder musste es abgeben weiss ja auch net was da los ist aber sowas zu behaupten krass vielleicht sagt sie dir das so weil du keine ahnung hast aber das kind geht net so ab wie als wenn man im 1, 2, 3, monat ist
Decker
Decker | 30.01.2010
5 Antwort
@Decker
ja das dachte ich mir nämlich auch das die fruchtblase platzen müsste.. ich kenn mich damit ned aus.. (bin auch selber froh noch keine FG gehabt zu haben... und die leute die das wirklich durchmachen mussten mein beileid.. aber ich verstehe ned warum man wenn es nicht stimmt.. sowas als grund nimmt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2010
4 Antwort
also ich muss sagen das es schwachsinn ist
denn meine freundin war im 7monat ss als sie einen verkehrsunfall hatte da stand sie auch unter schock und das kind kam gesund zur welt und 2 muss sie das kind dann tod gebaeren weil das kind ja schon voll ausgereift war und ich weiss von meiner frauenaerztin das wenn man einen schock hat die wehen einsetzen koennen aber das davon das kind stirbt
Decker
Decker | 30.01.2010
3 Antwort
@MamiHanna-lea86
ich hab sie gefragt ob die ärzte das baby nicht mehr retten konnten.. dann meinte sie: es war schon zu spät ! sie war bis vorgestern KH !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2010
2 Antwort
**********
schwierig.. also wenn sie im 8.monat war, wäre ihr baby ja schon überlebensfähig auf der welt gewesen, und das baby sitzt total fest, ist ja nicht mehr wie in den ersten 3mon.. von daher ist es natürlich fraglich ob das baby "nur" von einem schock sterben kann.. meißtens sind andere sachen die ursache.. denn das baby hält schon ne menge aus.. wieso hast du sie nicht genauer gefragt? wo hat sie z.b. das kind geboren? ist sie nicht ins kh gefahren? lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 30.01.2010
1 Antwort
frag sie nach dem Mutterpass
wenn du ihr kein Glauben schenken kannst, oder wo das Baby beerdigt ist liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2010

ERFAHRE MEHR:

3 monatsspritze + gewichtszuname
04.10.2014 | 15 Antworten
ss trotz 3 Monatsspritze?
08.02.2013 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading