dauermüdes baby

Kiara66
Kiara66
20.01.2010 | 8 Antworten
ich weiß nicht was los seit gestern is luis echt nur am augen reiben und rum zwiedern und gähnen aber schlafen will er auch nicht .. ich weiß nimmer was ich noch tun soll (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
Hab mir gerade auch das über die Affektkrämpfe durchgelesen. Hört sich ja echt schlimm an, auch wenns harmlos sein soll. Ich würd da voll Panik bekommen. Und dein Kleiner hat da auch so richtig Atemaussetzer, du hast ja geschrieben, ihm bleibt die Luft weg... Meine war/ist teilweise noch das voll anstrengende Schreikind, aber so Aussetzer hatte sie gottseidank nie, obwohl sie anfangs Phasen hatte, wo sie locker ihre 5-6 Stunden am Stück durchgeschrien hat, ohne einer Möglichkeit zur Beruhigung. Wir sind dann zum Osteopath, da ist es dann besser geworden bzw. bevor sie sich richtig hineingesteigert hat, habe ich ihr immer ein Viburcol-Zäpfchen gegeben, das ist homöopathisch und hilft bei Unruhezuständen, das hat mir auch der osteopath empfohlen. Ich bin dann auch draufgekommen, dass sie ihre Schreiphasen nur hat, wenn sie eigentlich müde ist und nicht einschlafen kann. Hast du es mal so in die Richtung Alternativmedizin probiert, vielleicht hilft das ja??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2010
7 Antwort
@Kiara66
hmmmmmm ..... da fällt mir irgendwie sofort der Begriff Affektkrampf ein. Hier ist ein Link. Lies Dir den mal durch --- vielleicht ist es sowas, wenn ja, dann steht da alles drinne, was Du darüber wissen mußt http://www.anfallskind.de/affektkraempfe.htm
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.01.2010
6 Antwort
@_Carmen_
ja das hilft auch immer wenigstens für ne std bin eh jeden tag unterwegs
Kiara66
Kiara66 | 20.01.2010
5 Antwort
Hallo!
Und wenn du ihn in den KiWa packst und rausgehst, falls bei euch das Wetter danach ist?? Bei meiner ist das immer noch die letzte Notlösung, wenn sie nur mehr am rumschreien ist, weil sie zu müde ist, da schafft sie es dann meistens ziemlich schnell einzuschlafen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2010
4 Antwort
@Solo-Mami
5, 5 monate und diese aussetzer hat er ab und zu noch is zwar schon besser geworden aber das geht dann recht schnell. bin ja sonst keine die bei jedem meckern springt aber wenn er das macht wird mir himmelangst
Kiara66
Kiara66 | 20.01.2010
3 Antwort
@Kiara66
oje ......... hilfeee :O( Wie alt ist er denn?
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.01.2010
2 Antwort
@Solo-Mami
hab ich schon probiert dann schreit er bis ihm die luft weg bleibt
Kiara66
Kiara66 | 20.01.2010
1 Antwort
Leg ihn trotzdem hin
Dunkel den Raum ab und lass ihn in Ruhe. Mit zunehmenden Alters wollen sie nicht schlafen obwohl sie es echt nötig haben - man könnte ja was verpassen. Sollte Deiner aber noch ganz klein sein, dann könnte es aber auch in richtung Reizüberflutung gehen. Einfach mal in Rughe lassen und ihm die Chance zum schlafen geben LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Wenn Baby will, aber noch nicht kann
16.11.2014 | 8 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten
Baby so unruhig weis nicht mehr weiter
26.09.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading