Baby kommt einfach nicht zur ruhe! Was tun?

Cathrin26
Cathrin26
24.11.2009 | 6 Antworten
meine kleine ist jetzt 10 monate alt. Krankheitsbedingt ist sie eher wie ein 6 monate altes baby. Von der Motorik her. Hatte sie seid einiger Zeit bei ihren Bruder im Zimmer, was am anfang auch super klappte. Seid ca knapp zwei Monaten geht hier garnichts mehr. Mindestens eine Stunde ist hier nur ncoh theater. Geh alles urch was sein kann und selbst wenn sie getrunken, gegessen und ne frische windel um hat schreit sie wie verrückt. Es geht echt an meine Grenzen, zumal meine anderen beiden in dem Alter durch geschlafen haben.

Hab sie jetzt wieder ins Schlafzimmer geholt.
Was soll ich tun? Versuch schon die 5 min. taktik. aber sobald ich mich zum raus gehen um drehe schreit sie wieder los.

Helft mir Bitte!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
also
ich habe das problem auch bei meiner tochter sie wird 9 monate alt habe das problem aber seit ungefähr 6 monaten das sie nicht mehr durchschlafen will. Zumal ich frühs um 5 aufstehen muss und zur schule gehe. Ich kann alle verstehen die das selbe durchmachen. Finde das manchmal zum kotzen die ganze nacht die renner rein aber was tut man nicht alles für seine kinder. LG Sandra
kleenemaus18
kleenemaus18 | 24.11.2009
5 Antwort
also
mit kackern hat sie grosse probleme. Sie macht auch riesen Theater und verkrampft sich wenn es ans Fiber messen geht. Hab den doc schon shr oft gesagt. Bekomm als Antwort immer nur das liegt daran das es noch nicht ausgereift ist. Bei den grossen war das nicht so extrem. Wenn sie dann mal kackt dann steine. knn ihr nciht helfen weil nichts hilft. Zahnen kann es nicht sein weil sie bereits 8 Zähne hat und da auch keine Probleme hat. Bin echt Ratlos.
Cathrin26
Cathrin26 | 24.11.2009
4 Antwort
zahnen...
zahnt dein kind vieleicht? oder ist es vieleicht nur eine phase meine hatte das mit 8 monaten, ich hatte abends immer schon angst sie ins bett zu bringen.einem selber tut es ja auch weh wenn das kind schreit.ich habe sie immer wieder hingelegt und bin gegangen....es dauerte 2 wochen....grauenvolle zeit. das ganze wiederholte sich immer mal wieder, inzwischen ist sie 20 monate alt und es klappt seit dem sommer richtig gut. die kleinen fangen an zu testen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
3 Antwort
vielleicht braucht sie nur ein wenig mama....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
2 Antwort
Hallo
Meiner kleiner ist auch 10 Monate und ich mache dieses Theater seit 4 Monaten durch. Erst will er nicht einschlafen und dann kommt er wieder ca.4 mal in der Nacht. Ja ich kann dich verstehen, das geht echt an die Nerven wenn man nie richtig schlafen kann. Bei uns ist das seit den Impfungen mit dem durchschlafen vorbei. Muß ab Januar wieder arbeiten und zum Frühdienst um halb fünf aufstehen. weiß auch noch nicht wie ich das machen soll. Also wenn du einen hilfreichen tipp bekommst, sag mir mal bescheid. Gruß
sab27
sab27 | 24.11.2009
1 Antwort
...
das kann viele ursachen haben. zum einen können es die zähne sein, welche manchmal ewig nicht durchbrechen wollen. vielleicht sind es dadurch entstehende kopfschmerzen. hat deine kleine einen regelmäßigen stuhlgang? wenn nicht probier es doch mal mit windsalbe. einfach auf dem bauch ganz wenig einreiben, dann kommt es meistens scho fast von allein. oder mit dem fieberthermometer anal reizen, geht auch. is aber etwas unangenehmer für das kind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind kommt nicht zur Ruhe!
18.03.2011 | 7 Antworten
38 ssw wenn baby kommt schlimm?
16.03.2011 | 22 Antworten
einfach keine ruhe: -(
20.07.2010 | 9 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading