Warnung vor einem Holzspielzeug Wichtig

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.11.2009 | 10 Antworten
Hallo liebe Mamis!
Ich muß hier leider vor einem Holzspielzeug warnen. Und zwar handelt es sich um das Ever Earth Busy Pond Activity Center, welches bei Intertoys verkauft wird!
Wir haben uns dieses Spielzeug Anfang November gekauft. Es wurde uns im Laden als absolut sicher empfohlen, und besonders geeignet für Kinder im Alter von ca 9 Monaten.
Beim ersten Spielen unseres Sohnes damit mußten wir leider durch einen Unfall feststellen, das es wohl doch nicht so sicher ist. Denn unser Sohn ist mit seinem Kopf voll in das Spielzeug gefallen. Zum Glück ganz knapp neben einen fest installierten Baum, sonst hätte er wohl ein Auge gelassen..
Nach diesem Unfall sahen wir uns das Spielzeug mal genauer an und mußten feststellen, das noch mehr solcher gefährlicher Stellen dran sind.
Auf der Packung steht dazu auch noch, das dieses Activity Center erst ab 3 Jahre zum Spielen ist! Im Intertoys Katalog stand allerdings ab 6 Monate!
Wir haben das Spielzeug sofort wieder eingepackt, Intertoys gemailt und die Stelle www.kindersicherheit.de eingeschaltet. Mit deren Hilfe wird das Spielzeug jetzt von Produktestern auf Sicherheit untersucht.
Mittlerweile haben wir auch Antwort von Intertoys- wir kriegen das Geld zurück!
Möchte euch hier eindringlich bitten, dieses Spielzeug nicht zu kaufen! Denn selbst 3-jährige Kinder können im Spiel noch hinfallen und dann mit dem Gesicht da drin landen..
Damit ihr genau wisst, wie es aussieht setze ich hier noch einen Link dazu!
http://www.outofthetoybox.com/product/MAX32635/EverEarth_Busy_Pond_Activity_Center_for_Toddlers.html
Wer noch genauere Fragen hat, darf mir gerne mailen!
Lg, sabine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@JacquesMama
würde mich sogar brennend interessieren inkl Begründung
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.11.2009
9 Antwort
@Solo-Mami
jepp, ein 3-jähriges kind hat nach spätestens 5 min spielen damit keine lust mehr. und ein 6-monate altes baby ist damit hoffnungslos überfordert. naja.....mal sehn was draus wird. wenn es verboten wird - darf ich euch das dann sagen????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
8 Antwort
@JacquesMama
und wenn es nich mal tüv geprüft is, na dann hätt ich es nich wirklich gekauft, aber passieren kann überall was wie solo-mami schon sagt.
Jassy2008
Jassy2008 | 11.11.2009
7 Antwort
@JacquesMama
dann ist es tatsächlich notwendig, wenn es kein Sigel enthält. Aber nimm z.B. die Laufstäbe von Selecta, die sind mehr geprüft denn je und auch damit kann sich ein Kind locker verletzten. wenn ein Kind auf einen Motorikwürfel fällt, kann es sich auch ein Auge aushauen - auch wenn die Kante abgerundet ist Wenn Du ein Angelspiel mit Magnetfischen holst, damit kann sich ein Kind auch ein Auge auspixen Oder nehmen wir die Holzkinderwagen von Haba, fällt das Kind ungünstig - auch dann kann ein Auge dranne glauben Es ist gut, dass Du die Prüfstelle dazu gebracht hast sich das Ding genauer anzusehen und wenn was unsicher ist für Kinder, dann werden sie es finden. Staune nur, dass es ab 6 Monate verkauft wird, wenn 3 Jahre in der Verpackung stand. Wobei ein 3 Jähriges Kind damit hoffnungslos unterfordert wäre LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.11.2009
6 Antwort
@JacquesMama
also ich informiere schon vorher auch woanders ob sowas wirklich für das alter ist bzw ob es "gfährlich ist" Auf einer anderen internetseite wird geschrieben: # Ages:3 + years # CHOKING HAZARD - Contains small parts. Not for children under 3 years. leider ist es bei vielen spielwaren so das die verkäufer die altersangabe gern runtersetzen um ihr zeug zu verkaufen is ja auch nich grad billig. Schön das du anderen muttis warnst, es sieht wirklich nich so gefährlich aus wie es scheint für ein unter 3 jähriges kind, was natürlich nich heißen soll das auch 3 jährige sich nich dran verletzten könnten.
Jassy2008
Jassy2008 | 11.11.2009
5 Antwort
@Solo-Mami
naja wie gesagt...sich das auge aufspießen können an einem baum der fest installiert ist finde ich schon sehr gefährlich!!!!! und eine stelle für produktsicherheit findet das übrigens genauso!! die untersuchen das teil jetzt ganz genau - machen die bestimmt nciht wenn es harmlos wäre. übrigens - TÜV-geprüft ist das teil nicht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
4 Antwort
Ein unglücklicher Moment .....
Wenn man es so wie Du betrachtest sind alle Spielzeuge aus Holz gefährlich ... vondaher. Ob Splitter, drauffallen, ausrutschen, oder sich den Still ins Auge pixen .... Ich sehe eine wirklich ersthafte Gefahr darin, wenn sich Kleinteile unabsichtlich lösen und diese verschluckt werden. Das könnte echte Probleme geben. Kann jetzt bei Deinem Spielzeug nix gefährliches drann entdecken LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.11.2009
3 Antwort
@roterkakao
ja deswegen haben wir das ja auch gekauft...weils halt so gar nciht so schlimm aussieht. das merkt man leider erst beim spielen......... nur weil ich nicht möchte das sich da ein kind ernsthaft dran verletzt warne ich davor!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
2 Antwort
Hmm..
Sieht eigentlich gar ned so gefährlich aus!
roterkakao
roterkakao | 11.11.2009
1 Antwort
...
danke für den Hinweis
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009

ERFAHRE MEHR:

WICHTIG! APTAMIL Rückrufaktion
01.08.2012 | 3 Antworten
wichtig
28.07.2012 | 13 Antworten
Wichtig! Orgasmusfrage
24.07.2012 | 10 Antworten
WICHTIG! Windpocken?
09.07.2012 | 5 Antworten
Wichtig
06.07.2012 | 4 Antworten
Mal ne frage für ne bakannte! Wichtig
03.05.2012 | 33 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading