entwicklungsunterschiede

edina1
edina1
03.11.2009 | 11 Antworten
hallo mamis,

also ich war gestern einkaufen und habe ne bekannte getroffen die ihren sohn nur paar stunden vor mir auf die welt brachte.das ist unglaublich was für unterschiede es zwischen unseren kindern gibt.z.b. ihrer hat schon so viel gesprochen(sind beide 1 1/2jahre) meiner nicht, ihrer war zimlich kleine, meiner ist 6cm grösser, ihrer konnte mit 3monate sich drehen und mit 7schon robben und kurz danach krabbeln und erst mit 16monaten so richtig laufen .. meiner robbte erst mit9 monate lief aber schon mit11monaten fest mit 12-13monaten und krabbeln konnte er erst nach dem laufen..die unterschiede sind enorm obwohl die beide das gleiche alter haben .. das kommt bei vielen kindern so vor, aber warum ?woran mag das wohl ligen das das eine mit 11monaten läuft und das andere erst mit16 oder mit dem sprächen ich war beindruckt habe ihn gefragt wie er heisst und er sagte elias.voll süss ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@edina1
Hihi, mit eineinhalb hat meine Maus schon Frauen auf der Staße gefragt, ob sie einen KS oder ein normale Geburt hatten, so aus dem Kinderwagen heraus. da haben die erst geguckt, lololololol!!! Das Thema war bei ihr in dem Alter ganz groß. Und einmal sprach ich mit einer Freundin, die auch ihren kleinen im Kinderwagen sitzen hatte. Der brabbelte so in seiner Babysprache vor sich hin. Er war 22 Monate alt, Larissa 21. da fragte mich meine Motte plötzlich: "Du, Mama, warum kann das 'Baby' denn nicht richtig reden??? ich hab' ihn gefragt, ob er mir mal seinen Kuschelhund zeigen kann, aber der hat nur 'dada' gesagt!!!" Ich habe die ganze Entwicklung bis zum Kindergarten mitbekommen und möchte keinen Augenblick missen!
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
10 Antwort
mamamalila
nein ich mache mir kein druck solange er sich körperlich gut entwickelt und nicht krank ist.man muss in erter linie immer froh sein wen man ein gesundes kind auf die welt bringt alles andere kommt von alleine....ich fand das gestern nur sooo süss wo ich den kleinen fragte wie heisst du denn und er voll süss elias, mit 1 1/2 jahren echt der hammer.kinder beim wachsen zuzusehen ist echt das beste, daher verstehe ich viel mütter nicht wie die schon manche nach halbem jahr arbeiten gehen können und zum teil die entwicklung verpassen.gut manchmal gehts nicht anders aber ich könnte es nicht.ich meine ich gehe auch jetzt aber abends arbeiten von 19-22uhr drei mal die woche aber sonst bin ich immer bei meiner maus....
edina1
edina1 | 03.11.2009
9 Antwort
@edina1
Hihi, mein Neffe konnte mit knapp 4 Jahren noch nicht sprechen!!!! Er hat nur immer auf alles gezeigt, was er wollte. Dann plötzlich mit viereinhalb hat er geredet ohne Punkt und Komma, ganz korrekt und wie ein Erwachsener. Also mach' dir nur keinen Druck!
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
8 Antwort
Ja, in den ersten Monaten
kommen die Unterschiede total deutlich heraus, während es im Grundschulalter kaum merkliche Unterschiede bei den Kindern mehr gibt. Da fragt dann keiner mehr, wann wer gelaufen ist oder zu sprechen angefangen hat. Meine Tochter war in ALLEM von der schnellen Truppe: Sie drehte sich mit wenigen Wochen ununterbrochen von Rücken auf Bauch und schob sich auch schon auf dem Rücken liegend durch den Raum. Mit 5 Monaten sagte sie "Mama" und krabbelte wie ein Turbo durch die Wohnung. Mit 8 Monaten lief sie an der Hand und mit 10 Monaten ganz frei. Mit 12 Monaten sprach sie Ein-Wort-Sätze, mit 18 Monaten dann längst vollständige Sätze, und mit zwei Jahren konnte man sich mit ihr über alles unterhalten. Heute, mit 10 Jahren, hat sie Lese-Rechtschreib-Schwäche und ist in der Schule trotz ihrer Hochbegabung ein Problemfall. Also, diese ersten Entwicklungsschritte sagen absolut NICHTS über den späteren Verlauf des Lebens aus!!!
Mamamalila
Mamamalila | 03.11.2009
7 Antwort
elena1702
ich halte auch nichts von dem ganzen vergleichen , ich war nur gestern so beindruckt das der kleine schon so viel und auch deutlcih gesprochen hat...ich denke aber jetzt auf keinen fall, o gott warum kann meiner nicht sprechen, ich bin nie so gewesen, meiner hat immer alles von alleine gemacht....sprechen wird er auch noch obwohl er auch schon so einiges kann....ich sage ihm z.b. beim anziehen jetzt socken anziehen, jetzt die hose usw und er merkt sich das dan auch und weiss auch was alles ist und gesund ist er ja auch daher mache ich mir keine sorgen...das kommt noch alles....
edina1
edina1 | 03.11.2009
6 Antwort
...
das merkt man ja schon bei den geschwisterkindern. jedes kind ist halt verschieden. der eine kann das besser, der andere das. der kleine meiner freundin ist einen monat älter und es ist wahnsinn, wie man jetzt noch den unterschied merkt. später wird man da gar nichts mehr sehen. mein sohn konnte auch alles schon sehr früh. mit 8 monaten laufen an einer hand , mit 1 jahr schon reden... bin gespannt, wie es bei der kleinen wird....
rudiline
rudiline | 03.11.2009
5 Antwort
aber ist doch schön...
so oft liest und hört man, dass mütter anderen Entwicklungsständen nacheinfern "der kann aber schon krabbeln und der mama sagen, meine "nur" sitzen"! Ist doch schön, dass jedes Kind ein Individuum ist und ich halte nichts von den ganzen Entwicklungsgittern und Kalendern die in den Küchen zu hause hängen und der Druck auf die Mäuse wächst! Wenn der eine noch net krabbeln kann, hat er mit Sicherheit eine andere Stärke und das krabbelnde Kind ein derzeitiges Defiziet! Lieben Gruss
elena1702
elena1702 | 03.11.2009
4 Antwort
****Das frage ich mich manchmal auch***
die unterschiede manchmal enorm! Mein Neffe ist nur 5 Monate jünger als meiner aber man merkt das meiner mehr macht als mein neffe.....zieht sich alleine an und schafft sein teller selber weg...mein neffe da gegen liegt nur da..gg ´dabei sind es nur 5 monate unterschied!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
3 Antwort
hallo
ja das denk ich mir auch oft, richtig krass... Ich denke vielleicht die Gene spielen da ne große rolle... Von einer Freundin der kleine zb is jetzt fast 9 Monate, robbt und krabbelt noch nicht. Was ansich nicht schlimm währe, wenn sie nicht vor nem halben Jahr gesagt hätte ihr Sohn sei sooo weit entwickelt ja nee is klar. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2009
2 Antwort
was soll ich sagen. heute war meine hebi hier und glaubte
mir nicht . sie meinte mein kleiner ist 8 monate. tja aber er ist erst 5 moate. der ist riiiiiiiesig. der bekommt mal so 2 meter. kann auf jedes konzert gehen meinte sie .
jasmin000
jasmin000 | 03.11.2009
1 Antwort
meiner schockt auch immer die leute
ist 2 jahre und 1, 08m bei 14 kg spricht wie ein erwachsener
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 03.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading