Wie legt man das baby ins Bett?

Megumi
Megumi
19.09.2009 | 21 Antworten
Bald ist ja endlich ET von meinem Kleinen.

Meine Schwiegermutter meint immer, dass man das Baby nie auf den Rücken legen darf, weil wenn er Milch spukt, könnte er daran ersticken. ich soll es seitwärts hinkegen mit einem zusammengerollten handtuch am Rücken.

Anderseits habe ich gelesen, dass man die babys nie seitwärts hinlegen darf, weil sie sonst zu schnell umkippen und dann auf dem Bauch liegen und schlecht atmen können.

Was stimmt denn jetzt davon?

Danke im Vorraus für eure Antworten :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hab meine immer auf den Rücken gelegt
Und wenn sie gespuckt haben, dann kam das fontänemä´ßig raus. Das Schlimmste was da passiert ist war, dass das Kind völlig mit Kotze über und über besudelt war .....
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.09.2009
2 Antwort
das sagen sie dir im kh
meiner hat auf den rückengeschlafen mit dem kopf zuseite gedreht.. so haben sie das bei uns im kh auch gemacht
Taylor7
Taylor7 | 19.09.2009
3 Antwort
Mir wurde von mehreren Stellen gesagt"
aufm Rücken. Weil meistens die Babys die Gesichter nach der Seite drehen beim schlafen und so läuft alles raus! Seitenlage soll auch gehen, aber ist eben die Gefahr das er/ sie aufm Bauch kullert da!
mum21
mum21 | 19.09.2009
4 Antwort
ich hatte meine immer auf dem Rücken liegen
auf der Seite find ich ganz schön gefährlich, da sie leicht auf den bauch rollen können und schlecht Luft bekommen, Meine hat aber auch nie viel gespuckt
svea-lotta
svea-lotta | 19.09.2009
5 Antwort
Zu Zeiten deiner Schwiegermutter
wurden die Kinder auf die Seite gelegt, heutzutage wird aber empfohlen, die Kinder auf den Rück zu legen. Du wirst auch im Krankenhaus nen merkblatt kriegen, wie du das Kind am besten hinlegst. Nur soviel: Im Schlafsack auf den Rücken, Temperatur 18 Grad, rauchfreie Zone und keinerlei Kuscheltiere usw. ins Bett.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
6 Antwort
hallo
du kannst das baby auch zeitweise auf dem Bauchschlafen lassen nureben nicht nachts
Wolfram7080
Wolfram7080 | 19.09.2009
7 Antwort
seitlage
meine hat von anfang an auf der seite geschlafen. das soll man aber nur machen, wenn die hüften aber in ordnung sind! wenn man sie gut lagert, kann nichts passieren. meine tochter ist nie auf den bauch gerollt.
louise72
louise72 | 19.09.2009
8 Antwort
heutzutage legt man die babys auf den rücken
die kommen damit schon klar wenn die spucken müssen, auf der seite wollte miner nie gelegt weren es sei denn er macht es von allein.aber mach nie bauhlage das ist grad bi so kleinen zwerge gefährlich vorlem im schlaf daran können sie ersticken wenn se den kopf nicht gedreht bekommen.
mädel21rd
mädel21rd | 19.09.2009
9 Antwort
...
du musst dein baby ja nicht auf die komplette seite legen. roll zb eine mullwindel/spucktuch zusammen und legs in den rücken. das reicht völlig aus. aber rücken ist auch ok, wenn du die möglichkeit hast kannst du den kleinen etwas oberkörper nach oben lagern. mach dir keine gedanken, im kh wird es dir gezeigt alles liebe
fabianjana
fabianjana | 19.09.2009
10 Antwort
Danke für die vielen Antworten. ^^
Daran hab ich garnicht gedacht, dass Babys ja mit den Kopf zur Seite schlafen. Von meiner Freundin der Kurze schläft auch so. Mir ist das auch sicherer auf dem rücken. hab Angst das er umfällt und keine Luft bekommt.
Megumi
Megumi | 19.09.2009
11 Antwort
Mach es so wie du es für richtig hälst...
Es gibt kein richtig und Falsch...Mein Kleiner hat anfangs auch nur auf dem Rücken geschlafen. Nach ein paar Wochen wollte er nicht mehr. Hab getrickst, gefuscht, aber es hat immer nur für eine Nacht geholfen. Mal hab ich ihn seitlich gelegt, mal eingemumt im Stillkissen. Und nach voller Verzweiflung auf dem Rücken. Habe dann mit meinem Kinderarzt gesprochen, ob das normal ist und ob das ok ist. Er sagte, entscheiden Sie, wollen Sie lieber Schlaflose Nächte? Dann legen Sie es weiterhin auf den Rücken, wollen Sie auch mal Schlafen, dann legen Sie es ruhig auf dem Bauch. Er meinte, da gäbe es kein Richtig und Falsch. Vor ein paar Jahren hieß es, Kinder sollen auf dem Bauch schlafen, damit sie nicht an dem erbrochenen ersticken. Jetzt heißt es auf dem Rücken, damit das Kind sich nicht auf das Gesicht legt, erstickungsgefahr. Er meinte auch, dass es sich eh wieder in ein paar Jahren ändert und wieder das auf dem Bauchschlafen geraten wird und wieder ein paar Jahre später, haben die ...
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 19.09.2009
12 Antwort
...
also meine kleine liegt auf dem rücken denn der kopf liegt auf der seite und wenn du dir hundertprozentig sicher sein willst dann lege unter die Matraze am kopfende etwas das die matratze dort 10 cm höher ist hat mein kinderarzt empfohlen lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
13 Antwort
Forscher..
einen Grund warum man sie wieder auf den Rücken legen soll. LG
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 19.09.2009
14 Antwort
das ist überholt was deine shwiemu sagt
man legt das kind heutzutage immer auf den bauch, grad um plötzlichen kindstod zu vermeiden. und ersticken tun sie deswegen ni wenn sie aufm rücken liegen das ist quatsch. leg sie auf den rücken und gut. GLG!
Gina1982
Gina1982 | 19.09.2009
15 Antwort
ich lege meine immer seitlich hin
und das hab ich bei den 4 anderen auch u nie ist eine umgekippt!! finde das ist die sicherste medhode damit sie sich ncht verschlucken!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
16 Antwort
huhu
also es wird geraten die kleinen auf den rücken zu legen. aber mein kleiner hatte bei der geburt so viel fruchtwasser geschluckt, dass er ständig gewürgt und gespuckt hatte. er hatte sich dann immer verschluckt aufm rückken, darum hatte ich wohl immer angst ihn aufn rücken zu legen, aber jedes kind ist da anders. ich habe ihn dann immer in halb seiten/rückenlage gelegt, also kissen, stillkissen oder zusammengerollte decke hinter seinem rücken. danach hatte er ne hüftbeugeschiene und musste aufm rücken schlafen, mochte das aber gar nicht. nun da er sich ja selber drehen kann seit er 17, 5 wochen ist schläft er immer aufm bauch. mach es nach instinkt, die im kh haben mir nie gesagt ich darf ihn nicht auf der seite liegen lassen, sondern nur, dass es nicht gut ist für die hüfte, deshalb sollte man das baby einmal auf der rechten und dann auf der linken seite schlafen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
17 Antwort
Kann dir auch nur sagen, dass es überholt ist...
Auf dem Rücken, wegen dem plötzlichen Kindstod. Keine Angst, wenn wirklich mal viel Milch gespuckt wird, dann schießt die in der Regel wie eine Fontäne heraus und verklebt eher die Augen . Reste im Mund werden einfach wieder runtergeschluckt...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 19.09.2009
18 Antwort
...
laut meiner hebamme ändert sich die meinung, wie man die kids hinlegen soll alle 5-7 jahre... mal auf den rücken, mal auf den bauch, mal zur seite. wir hatten den kleinen immer aufm rücken legen, wenn er gespuckt hat dann hat er automatisch den kopf so gedreht, das es "ablaufen" konnte.
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 19.09.2009
19 Antwort
Gina1982
Wo hast du denn das her?? Die Kinder auf den Bauch legen das vermeidet den plötzlichen Kindstod?? Das ist eher umgekehrt die Bauchlage FÖRDERT den plötzlichen Kindstod! NIEMALS unbeaufsichtigt in Bauchlage schlafen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.09.2009
20 Antwort
alle jahre wird was neues gesagt
als ich geboren wurde, sollte man kinder nur auf dem bauch legen. als mein sohn geboren wurde, nur auf der seite und bei meiner tochter jetzt bitte nur auf den rücken. HEEEE????? wat´n nun? mein sohn konnte man legen wie man will, der hatsich immer wieder auf den rücken gedreht und meine tochter schläft partout nur auf dem bauch. mach es so, wie es für dich und dein zwerg am besten ist. es ändert sich die meinung ständig. genau wie mit beikost. wir haben damals sofort mit vom tisch gegessen. vor 5 jahren war es ok mit 3 monaten schon beikost zu geben. und nun; erst mit 5 bis 6 monaten???? groß werden wir doch irgendwie alle
lucacino
lucacino | 19.09.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Oje Baby rausgefallen
06.02.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading