Schwiegermutter

Hoppelchen82
Hoppelchen82
28.08.2009 | 17 Antworten
Meine Schwiegermutter brachte letzte Woche unsere Tochter zu Bett.Da sie nicht gleich schlafen wollte hat Sie ihr den Rücken gestreichelt bis diese dann eingeschlafen ist!
Am Sonntag passierte dann beim Mittagschlaf das selbe und ich sagte ihr das ich es nciht gemacht hätte, denn sie gewöhne sich sonst daran und will es immer ..

Da hat sie mcih dann angebrabbelt und war sauer..war das denn so böse von mir?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Nein
Du bist die Mutter und wenn du es nicht willst, hat sie es zu akzeptieren! Du schadest deiner Tochter ja nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
16 Antwort
schwiegermutter
Die Schwiegermutter meines Freundes stellt eh alles in frage was ich mach und würde alles anders machen weil sie der Meinung ist, sie kann eh alles besser, da sie ja SCHON 2 Kinder hat! Genau um sowas zu vermeiden, wird mein Kleiner wohl gar nicht bei ihr schlafen, vielleicht wenn er größer ist irgendwann.. Ich hätte genauso reagiert!
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 28.08.2009
15 Antwort
ein kind kann unterschiede machen...
...mein mann bringt die kinder ganz anders ins bett als ich, auch die oma hat andere gewohnheiten. und die kinder kommen nciht durcheinander. es kann sein, dass dein kind sich an das streicheln gewöhnen wird, aber nur bei oma. dann ist das doch ihr problem, oder? ;-) wenn sie damit leben kann, warum nicht? dabei schenkt sie deinem kind viel liebe, und diese braucht ein enkel selbst dann, wenn mama auch viel liebe gibt. die liebe von den omis ist anders und es ist ein geschenk wenn ein kind das erfahren darf. bei uns gibt es auch viele sachen wo ich mit meiner schwiemu nicht einverstanden bin, und wo ich ihr sage, dass sie es bitte lassen soll. z.b. die kinder sollen nicht im ehebett breze essen und die bröseln in unserem bett verteilen, sie sollen bitte wenn sie mampfen beim tisch sitzen, egal ob ich da bin, oder nicht. aber wie sie die kinder zum einschlafen birngt ist wirklich egal, hauptsache sie schlafen , oder? lg, mameha
mameha
mameha | 28.08.2009
14 Antwort
Also ich finde es etwas übertrieben.
Sieh es als Einschlafritual der SchieMu. Du hast sicher auch eins, oder??? Wenn unsere Kleine bei den Großeltern ist, läuft es auch anders ab als zu Hause. Es gibt feste Regeln, die müssen auch die Großeltern einhalten, aber dennoch "dürfen" sie Sachen auch anders machen. Unsere Tochter ist jetzt 2, 5 Jahre und kann schon gut unterscheiden wie es zu Hause oder bei Oma läuft....
Frauke_660
Frauke_660 | 28.08.2009
13 Antwort
also
bei uns ist das auch so das ich sie streichle bis sie einschläft erstens schläft sie da schneller ein und 2. ich geniese diese paar minuten weil das nur mittags so ist abends ist das wieder anders da sie noch zum bett gehen ihre flsche bekommt schläft sie dabei schon auf meinen arm ein sie macht dann beim hinlegen nochmal ganz kurz die augen auf ich treichle ihr kurz über den kopf und schon schläft sie also ich finde es nicht verkehrt ich fände es nur schlimmer wenn du sie z.b. nie schreien lässt und deine schwiger mutter würde sie ewig schrein lassen finde es aber trotzdem gut das du ihr das gesagt hattest
Nela22
Nela22 | 28.08.2009
12 Antwort
@eleny1808
das mit dem streicheln hört sich so negativ an bei dir!ich sitz grade mal 5 minund halte seine hand!er schläft so schnell ein!irgendwann kommt die zeit wo die zwerge das selber nicht mehr wollen!vor allem bei jungs! aber natürlich sollte jeder seine einschlafrituale so beibehalten wie er es begonnen hat, sonst sind die kleinen auch verwirrt!
nordlicht81
nordlicht81 | 28.08.2009
11 Antwort
Danke.
Ich danke euch für die vielen lieben antworten! Nun fühl ich mich nicht mehr so "böse" und weis das es richtig gewesen ist! Danke nochmals und ein schönes Wochenende euch allen! :-)) :-)) :-))
Hoppelchen82
Hoppelchen82 | 28.08.2009
10 Antwort
....
Ich geb Dir vollkommen Recht! Ich weiß, ich weiß, Omas sind dazu dazu, um die Kleinen zu verwöhnen - das hält mir meine Mutter auch immer vor. Aber sie selber war schon immer total streng! Oma hin oder her: Du bist die Mama - es wird nach Deinen Regeln gespielt!
Colle77
Colle77 | 28.08.2009
9 Antwort
hi,
wenn dein kind gewöhnt ist anders einzuschlafen und am besten auch noch von alleine, dann würde ich es auch nicht wollen, denn die kleinen gewöhnen sich ganz schnell an solche dinge und wissen, dass es auch anders geht und dann sitzt du jeden abend und streichelst. bei uns war das mit rumtragen so...hab immer gesagt, solange das baby ruhig und abgelenkt ist, soll sie nicht das baby auf den arm nehmen, hat sie nicht eingesehen und ich musste tage lang nach ihren besuchen die kleine den ganzen tag auf den armen tragen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
8 Antwort
ich finds nicht böse..
würd ich auch nicht wollen..schliesslich ist es dein kind und du entscheidest was gemacht wird und was nicht
janineoeder
janineoeder | 28.08.2009
7 Antwort
hi
auch wenn ich einiges der älteren generation fragwürdig find, ist das doch nicht schlimm?!ich halte mit meinem sohn auch händchen zum einschlafen und streichel seinen kopf!also ich persönlich finde das keine schlimme angewohnheit!die fühlen sich doch geborgen dann!
nordlicht81
nordlicht81 | 28.08.2009
6 Antwort
Ist doch schöön sowas
denke immer daran dein kind wird irgendwann gross und dann würdest du sie gerne streicheln und sie mag aber nchtmehr. Meine Maus st 2 und wenn sie in der N8 aufwachen tut, dann streichel ich ihr immer den bauch, rücken oder den kopf.Ich geniese das einfach, denn die werden eh zu schnell gross und dann hat man sowas nchtmehr! Weis nicht was du daran schlimm findest....
saliha-tara
saliha-tara | 28.08.2009
5 Antwort
Huhu
Eigentlich ist es ja schön, stimmt schon.Wir haben zu Hause allerdings unsere "eigenen" Rituale worauf sie dann einschläft, zumal sie ab nächsten Monat zur Tagesmutter geht und diese kann sie ja auch nicht die ganze Zeit über streicheln- ihr fehlt doch da auch die Zeit...
Hoppelchen82
Hoppelchen82 | 28.08.2009
4 Antwort
Es ist vollkommen richtig,
dass du ihr das gesagt hast. Allerdings meinen Schwiegermütter immer Recht zu haben und vor allem nicht auf ihre Schwiegertöchter hören zu müssen. Schwiegermonster halt-möchte auch mal wissen, was dagegen hilft...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009
3 Antwort
Wo ist dein Problem?
Ich finde es toll, dass deine Schwiegermutter euer Kind streichelt. Macht ihr das nie? Mein Sohn ist mittlerweile 4 und wir bleiben auch solange in seinen Zimmer bzw kuscheln so lange bis er schläft... Es gibt doch nichts schöneres?! LG
jenny0912
jenny0912 | 28.08.2009
2 Antwort
Jeder macht es anders
laß die Oma es so machen...die Kids bekommen schnell mit das es nur die Oma macht...Omas dürfen verwöhnen! Genau an solche Dinge erinnere ich mich heute noch :-)) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 28.08.2009
1 Antwort
was ist so schlimm dran
wenn sich dein kind daran gewöhnt mit streicheleinheiten einzuschlafen? tut dir doch auch gut oder? und deinem kind soll es verwehrt bleiben? muss sagen da steh ich ausnahmsweise auf der seite der schwiegermutter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Hilfe, meine Schwiegermutter nervt
01.06.2009 | 14 Antworten
Schwiegermutter küsst Baby auf Mund
05.05.2009 | 45 Antworten
Schwiegermutter
28.02.2009 | 15 Antworten
Vorwürfe von Schwiegermutter?
18.12.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading