ab wann habt ihr eure spätze ins eigene zimmer "verlegt"?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.07.2009 | 8 Antworten
also ich und mein verlobter haben uns darauf geeinigt das unsere lena-charlott in ihr eigenes zimmer soll wenn sie sitzen kann. (baby03) aber ab wann wäre es denn am sinnvollsten? wollte eigentlich nur mal die erfahrung anderer eltern erfragen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Maulende-Myrthe
Danke, das das mal jemand sagt. Manche denken auch ihr Weg ist der einzig wahre.
Dorimom
Dorimom | 18.07.2009
7 Antwort
schlafen
Hay!Meine Kinder haben von anfang an in ihrem Zimmer geschlafen! Habe ne bekannte wo das kind im Bett mitschläft und der kleine ist 1.5 Jahre und er schläft kaum!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
6 Antwort
meiner hat
bis er ca. 4 monate war, bei uns im bett in einem "abgeteilten" bereich geschlafen danach hat er bis er knapp ein jahr war bei uns im schlafzimmer geschlafen, in seinem bettchen. dann hat er sein zimmerchen bezogen und es hat von der ersten nacht an ohne probleme geklappt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
5 Antwort
Ich finde solche Verallgemeinerungen wenig sinnvoll
und auch dieses Argument mit dem plötzlichen Kindstod wirkt oft eher verunsichernd. Es ist zwar erwiesen, dass Kinder, die im Elternzimmer schlafen, seltener am plötzlichen Kindstod sterben, aber es gibt ja auch noch andere Faktoren dafür und nicht jedes Kind schläft besonders gut im Elternschlafzimmer. Wir haben unsere Kleine auch ein Jahr lang bei uns schlafen lassen wollen und haben es nur knapp 6 Wochen durchgehalten. Dann haben wir sie aus der Not heraus in ihr eigenes Zimmer gelegt und seitdem schlief sie durch und wir endlich auch wieder. Seitdem ist alles viel einfacher. Unser Haus liegt an der Hauptstraße, ich vermute, die Autogeräusche sind lauter als unsere Atemgeräusche - von wegen Kindstod und so - aber selbst wenn nicht, geht es uns allen so viel besser. Ich finde, man sollte einfach dann etwas an der Situation ändern, wenn man das Gefühl hat, dass es allen guttun würde. Ob nach zwei Tagen, zwei Monaten oder zwei Jahren ist egal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
4 Antwort
unser...
... mäuschen schläft ja auch bei uns im zimmer in ihrem bettchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
3 Antwort
...
Meine Maus ist 5 Monate alt und schläft noch mit im Schlafzimmer. Denke das bleibt noch etwas so. Man sagt ja immer bis zu einem Jahr ist ok!!
N3tty
N3tty | 18.07.2009
2 Antwort
Meine beiden Großen kamen so mit 3 Jahren ins eigene Zimmer.
Wir hatten auch zu diesem keine Probleme. Beim Kleinen-mal sehen, jedenfalls nicht eher .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
1 Antwort
hi
Mein Arzt und Hebamme meinte wenn ein kind ein jahr alt ist kann es in seinem zimmer schlafen.Wege den Kindstod.Meine kleine hat ihr bett bei uns im schlafzimmer.
kikianeta
kikianeta | 18.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading