Wann bringt ihr eure Mäuse ins Bett?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.05.2009 | 13 Antworten
Mh .. also ich bring meine (fast 6 Monate) so gegen 18-18.30uhr ins bett. ich denke es ist ein bissl früh, aber ich kann sie nicht länger wach halten, weil sie dann richtig knatschig und hungrig sind.
Jetzt meinte heute jemand zu mir das es zu früh sei und das ich nochmal Flasche geben soll. Ja aber ich bin doch froh wenn sie schlafen und dann müsste ich sie ja um zehn aus dem Bett holen, das ist doch quatsch oder? sie schlafen früh so bis um sechs halb sieben.
Sie würden ja sonst völlig aus dem Rütmus kommen, wenn ich sie nochmal wach machen würde, denke ich, oder lieg ich da falsch?
Wie macht ihr das?
Liebe Grüße (baby04)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort

Meine Kleine bekommt auch abends zwischen 18-19Uhr ihre letzte Flasche und dann schläft sie bis morgens halb acht oder manchmal sogar länger.Würde mein Kind nie für essen wecken.Wenn sie hunger haben dann kommen sie von alleine.Meine ist jetzt fast 6 Monate.
Kimi99
Kimi99 | 15.05.2009
12 Antwort
na dann is ja gut
Danke Muttis!! Nervt mich immer wenn mir jemand erzählen will tu dies tu das... die omas sind da gaaanz schlimm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
11 Antwort
Hallo
Mein kleiner ist fast 5 Monate alt. Ich bringe zwischen 5 und 6 im Bett. Je da dem, wenn er MIttagsschlaf machen tut, bekommt er um seine Flasche. Dann spielen wir solange bis er müde wird. Dann legen wir hin, und da er ohne Märchen nicht schlafen kann. Lese ich ihn jeden Abend 3 Märchen vor. Und lege ihn seinen kleinen Bären " BOBO" und seine 2 Schnuller im Bett. Und das klappt super. Manchmal schläft er durch, was selten ist. So gegen 4 Uhr Morgens meldet er sich und da bekommt er seine Flasche. So zwischen 5 und 6 möchte er aufsteh´n. Wir spielen etwas, dann schläft er wieder. Bis 8 - 9 da möchte er wieder seine Flasche haben. Jeder macht das anders. Das wichtigste ist doch eh, das die kleinen gut geht.... lg Michele
Michele26
Michele26 | 15.05.2009
10 Antwort
@Bockumer
och du hast das wirklich schön geschrieben und genau auf den punkt gebracht*
lissyli
lissyli | 15.05.2009
9 Antwort
die
kinder machen ihren eigenen rhytmus machst das genau richtig, wenn sie hungrig ist und müde, dann ab in die falle mache das seit vier monaten genau nicht anders meiner ist 8 mon, der wird ab 17 uhr eklig, dann wird sich langsam gewaschen umgezogen, frisches popöchen, und ab 18 uhr wird gefuttert und dann gehts ins bettchen er schläft durch, bis morgens der große aufsteht, gegen 7 uhr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
8 Antwort
hi also
meiner ist auch 6 monate und geht so um 19 uhr schlafen aber nur weil er bis dahin auch wach ist und früher nicht schläft... und er steht trotzdem um halb 6 auf also dein kind sucht sich schon seinen rythmus aus wenn es durchschläft ist doch super
bebiieone
bebiieone | 15.05.2009
7 Antwort
Schlafen
Wenn Sie so lange morgens schlafen, ist doch super. Kann sich aber alles noch ändern. Wenn sie einenSchub machen können sie Nachts auch wieder wach werden und Hunger haben. Ich würde sie nicht wach machen zum essen sie werden sich schon melden. Lass dir nichts einreden. Du bist die Mama und Du weißt wie es richtig ist für deinen Kleinen. Kinder sind auch unterschiedlich und Du musst deine nicht mit anderen messen. Denn denk daran sie sind einzigartig großartig. Lieben Gruß
Bockumer
Bockumer | 15.05.2009
6 Antwort
Quatsch
wenn sie schläft und nicht von selber aufwacht und eine Flasche will, dann lass sie ruhig schlafen. Meine Maus hat auch von anfang an durchgeschlafen, hat um 19 Uhr ihre letzte Flasche bekommen und dann morgens um 6 Uhr. Und jetzt ist sie 2 1/2 Jahre alt und nichts ist gewesen. Mach dir nicht um jedes Gerede von anderen einen Kopf, du weißt was für dein Kind am besten ist:-) Genieß die ruhe und lass deine kleine
jungemami0309
jungemami0309 | 15.05.2009
5 Antwort
hallo
hör net zu viel auf andere..sondern genau auf das was dein gefühl dir sagt.ich leg meine genau wie du hin sie ist jetzt 8 monate..habe das aber schon so seit sie 4 monate ist gemacht und bei mir ists auch so wie bei dir das sie sonst knatschig und übermütig wird wenn ich sie später hinlege.meine kleine schwester legt ihren sohn 7monate erst um 22 uhr hin und da klappt das auch so..es ist wirklicch bei jedem anders..LG und viel spaß noch mit deinem wurm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
4 Antwort
Einschlafritual
Also ich lege meine Kleine immer so gegen 8, halb 9 schlafen. Manchmal ist sie aber auch schon um 6 sooo müde, dass ich sie einfach nochmal hinlege. Da ich das dann ohne Einschlafritual mache, ist es für sie dann wie ein Nickerchen zwischendurch und sie wacht nach ner halben Stunde von selbst wieder auf. Dafür geht sie dann eine halbe Stunde später ins Bett, also um halb 9 oder 9.
anke29
anke29 | 15.05.2009
3 Antwort
meine
geht um 19--19.30 ins bett und wacht nicht vor 10 uhr morgens auf...nachts schläft sie auch durch
Bunny2009
Bunny2009 | 15.05.2009
2 Antwort
gegen 20.00Uhr
bring ich meinen ins Bett.Eigentlich von Anfang an.Aber je älter er wird umso früher versuchen wir es dann, ihn ins Bett zu legen.
Collchen
Collchen | 15.05.2009
1 Antwort
Hallo
Also mein Schatz ist 7, 5 Monate und geht so 18.45 -19.00 ins Bett. Die Zeit haben wir auch schon eine ganze Weile.
noele1983
noele1983 | 15.05.2009

ERFAHRE MEHR:

ab wann das kinderbett umbauen?
09.03.2012 | 9 Antworten
Wann gehen eure 4 jährigen ins Bett?
03.12.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading