Jetzt schon erziehen?

BelMonte
BelMonte
13.05.2009 | 12 Antworten
Neele ist 7 Monate und hat schon ihren ganz eigenen Kopf! Sie krabbelt mir ständig hinterher (ist total süß) aber sie kabbelt bis zu meine Füßen, setzt sich auf die Knie und zupft an meine Hose und quengelt/weint! Sie will unbedingt auf den Arm!
Ich find das ja nicht schlimm, sie wiegt ja auch nur 6, 5 Kilo, aber sie wird ja immer schwerer und ich will nicht, dass sie später auch ständig auf den Arm will! Mein Rücken tut mir jetzt schon manchmal weh! Meint ihr das gibt sich von alleine, oder muss ich sie jetzt auch schon mal quengeln lassen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ja...
Quengeln lassen. Sonst bekommt sie kein Gefühl für Frustration und ihre Schwelle diesbezüglich bleibt niedrig: Sprich sie fängt sofort das plärren an wenn sie nicht ihren Willen bekommt.
Aziraphale
Aziraphale | 13.05.2009
11 Antwort
@nulle_68
Nee, so ein Tragetuch hab ich nicht! Hab letzten Monat mal dran gedacht mir so eins zu besorgen, aber hab mir gedacht, das lohnt sich nicht mehr! Hm... wäre vielleicht noch ne möglichkeit! Will ihr ja meine zuneigung nicht verweigern! Am liebsten würd ich ihr ja jeden Wunsch erfüllen, aber verwöhnen will ich sie halt auch nicht! Mir geht´s halt hauptsächlich darum, ob ich jetzt schon durchgreifen soll, oder noch warten soll!
BelMonte
BelMonte | 13.05.2009
10 Antwort
???
Hast du ein Tragetuch??? Ich habe meinen sehr lange im Babysling getragen, Babys haben Tage an denen sie gerne den ganzen Tag ganz nah bei Mama sein wollen. Der Babysling ist auch super für deinen Rücken. Meiner wiegt jetzt 12 Kilo und ich kann ihn immer noch problemlos tragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
9 Antwort
Spiele ja auch gern mit
ihr auf dem Boden, aber sie will hoch! Kuscheln will sie gar nicht! Das macht sie nur wenn sie total müde ist! Solange sie oben ist, und genug sieht ist alles in Ordnung! Aber den ganzen Tag will ich sie halt nicht tragen!!!
BelMonte
BelMonte | 13.05.2009
8 Antwort
Untersätze dein Kind nicht!!!! Es versteht schon sehr viel....
Viele Eltern denken, dass Kinder erst ein gewisses Alter erreicht haben müssen, um verstehen zu können, aber das ist NICHT so. Kinder verstehen schon von ganz klein auf an. Deshalb ist es auch wichtig, viel und ganz normal mit den Kleinen zu reden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
7 Antwort
Hallo
ich würd se auf jedenfall hochnehmen, wenn sie das braucht. Ich find sie ist noch viel zu klein um ihr das zu erklären, oder sie zu erziehen. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 13.05.2009
6 Antwort
Sie braucht
dich und deine Nähe. Wir Erwachsenen reden jeden Tag miteinander, heulen uns aus, erleichtern uns dadurch, dass jemand uns zuhört und Anteil nimmt. Deine Tochter kann noch nicht sprechen, sie kann sich nur auf diese Weise ausdrücken, wie sie es tut. Wir Erwachsenen reden, Kinder suchen Körperkontakt, die Nähe wie damals in deinem Bauch. Wenn sie dir zu schwer wird, leg dich neben sie auf den Boden und zieh sie an dich. Damit bringst du ihr bei, dass ihre Bedürfnisse respektiert werden, du aber auch auf deine Befindlichkeit achtest. Und beides kann sie aufgrund dieser Erfahrung mit dir im späteren Leben mit anderen Menschen umsetzen. Sie wird dadurch auch Bedürfnisse anderer respektieren, ohne ihre eigenen aufgeben zu müssen. Liebe Grüße von Ev
eva68
eva68 | 13.05.2009
5 Antwort
@nulle_68
Ich glaub nicht das sie es versteht wenn ich es ihr erkläre! Sie ist ja erst 7 Monate!
BelMonte
BelMonte | 13.05.2009
4 Antwort
ich nehm meine dann auf den arm
wenn sie möchte. mach ich auch unterwegs so, wenn sie nicht mehr im wagen sein möchte, das ist eh nur selten. wenn ich natürlich grad die hände voll habe, muss sie kurz warten.
julchen819
julchen819 | 13.05.2009
3 Antwort

nehme meinen nicht immer hoch.
luka-romero08
luka-romero08 | 13.05.2009
2 Antwort
!!!
Kinder erzieht man bewußt/unbewußt von der ersten Sekunde an. Kinder brauchen Grenzen und diese kann man ihnen so früh wie möglich beibringen. Das hat nichts mit Gewalt zu tun! Erziehung ist eine liebevolle Sache und sollte NIE laut und schmerzhaft sein. Erkläre deiner Kleinen, dass du sie nicht jedesmal auf den Arm nehmen kannst, weil dein Rücken weh tut. Allerdings sind knappe 7 Kilo nichts im Verhältnis zu dem was noch auf dich zukommt ;-) Sonst musst du versuchen deinen Rücken zu stärken, denn du kannst nicht immer nein sagen! Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
1 Antwort
auf jeden fall auch mal quengeln lassen
sonst haste später noch größere probleme weil madame weiß wenn se weint das du dann springst... aber du solltest dann auch konsequent bleiben, das is das aller wichtigste von allem... viel glück... das geht auch wieder vorbei ..
Schnatti1984
Schnatti1984 | 13.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Vorteile, alleinerziehend zu sein?
18.09.2017 | 16 Antworten
Wohngeld alleinerziehend berufstätig
11.03.2014 | 13 Antworten
Wohngeld für Alleinerziehende
18.03.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading