Jetzt muss ich das doch mal los werden

SandyF
SandyF
06.05.2009 | 19 Antworten
weil man hier ja so schnell als Rabenmutti abgestempelt wird, nur weil man sein Kind mal 3 Minuten schreien lässt.

Was würdet ihr denn machen, wenn ihr 2 Kinder hättet?





Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
ich habe immer ein grundsatz weinen ja schreien nein
dh solange mein sohn nur wütend ist darüber das er schlafen soll dann meckert er eher aber ich erkenne auch wenn er die nacht wach wird wiel er schlechtgeträumt hat oder er im dunkeln sich nciht orientieren kann oder wenn er zahnweh hat !bin der meinung man kann den unteschied als mama doch erkennen ob das kind nur schimpft aus protest oder es wirklcih die nähe der mama braucht! mein sohn schimpft zwar ab und zu wenn er es gar nicht einsieht schläft dann aber innerhalb einer halben stunde ein so und in dieser halben stunde höre ich genau zu wie er weint und schimpft wenn es nach un nach weniger wird weiß ich er kommt zur ruhe!
Nadine85
Nadine85 | 06.05.2009
18 Antwort
Endlich
mal ein paar, die auch solche Rabenmütter sind wie ich. Mein Kind "darf" auch schreien. Hat ihm bisher noch nicht geschadet. Im Gegenteil - ich habe ein braves, zufriedenes Baby, dass sich super alleine beschäftigen kann, wenn Mami Hausarbeit macht und egal ob Arzt, Hebamme oder Bekannte, jeder ist der gleichen Meinung: Dieses Kind ist zufrieden und glücklich. Ich schäme mich so, dass ich so eine Rabenmutter bin und es meinem Kind so gut geht.
Colle77
Colle77 | 06.05.2009
17 Antwort
....
was ich machen würde, wenn ich zwei Kinder hätte??... so ein Quatsch. Nicht nur dann würde ich mein Kind 3 Minuten schreien lassen... wenn ich weiß, mein Kind kann nichts haben... dann lasse ich es weinen. Ausserdem hört man beim Schreien seines Kindes, ob es ein Trotzweinen ist oder sonst was :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
16 Antwort
ich find das auch schwachsinn
ich lass nur alles stehen und liegen wenn meine sich weh getan hat oder angst hat. dann finde ich sollte man auch schnellst möglcihst trösten, aber ansonsten...lass ich meine tochter auch mal schreien, weil sie oft nur ihren willen durchsetzten will und lernen muss das nicht immer alles nach ihrer nase gehen muss und sie ist doch tatsächlich noch nicht dran gestorben
carryX
carryX | 06.05.2009
15 Antwort
@sandyf
sade mal, wie redest du denn über die weltbeste-verständnisvollste-liebste-allerbeste- mama der welt...schäm dich, ab in die ecke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
14 Antwort
grins:)
Meine hab ich auch ab und zu schreien lassen. Sie waren satt und zufrieden, hatte ne neue Pampers an und Bäuerchen gemacht.Nach 3-4 minuten Schreiattacke ist sie dann auch eingeschlafen. Kinder lernen ganz schnell.Also bloss nicht so überstürzt alles hinschmeissen und ins Zimmer rennen.Hätte meiner damaligen Freundin damals den Hals umdrehen können. Bei jedem Pieps lief sie ins Zimmer und rief Dein Kind schreit. Ein paar Monate wurde dann ihre Tochter schwanger. Da kann sies ja machen aber net bei mir.
sunny1156
sunny1156 | 06.05.2009
13 Antwort
@SandyF
Was hackst Du denn jetzt auf racingangel rum? Du hast eine frage gestellt uned sie hat geantwortet. Du kennst ihren Tagesablauf und ihre Lebenssituation doch gar nicht. Ich finde sowas nicht schön...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
12 Antwort
ich find das völlig in ordnung
mein engel schläft im moment ziemlich schlecht, da er die kita-eingewöhnung durchmacht. also da bin jetzt hier die absolute rabebmutter, denn um das in den griff zu bekommen, denn er schlef vorher durch, gehe ich wieder nach zeitplan vor. und siehe da , heut hat es nicht lang gedauert und er war eingeschlafen. stellt euch vor, er hat heut 8 min. geschrien...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
11 Antwort
Mal schauen wie ich das dann hin bekomme...
Meine anderen Kinder sind alle 10 Jahre auseinander, da hat keiner gleichzeitig geschrien die nächsten Beiden sind knapp 2 Jahre auseinander, da wird der Eine oder Andere auch mal etwas länger brüllen... Die Kleinen müssen sich ja auch bemerkbar machen!
susepuse
susepuse | 06.05.2009
10 Antwort
:)
Muss gerade ein bißchen schmunzeln! Gibt hier nämlich ein Mutti .... racingangel .... die gibt immer so tolle Antworten. Aber sie kann sich ja auch um 19h mit ihrem Einzelkind ins Bett legen und schlafen .... zumal ihr Kind ja auch nur ganz ganz selten schreit! Danke ihr Lieben .... :) Liebe Grüße
SandyF
SandyF | 06.05.2009
9 Antwort
bin da
der selben meinung wie minky
Violasmama20
Violasmama20 | 06.05.2009
8 Antwort
ach....
ist doch ok. du als mutter weisst sowieso am besten warum dein kind gerade so am weinen ist, und wenns was ernstes ist dann lässt man es auch keine 4 min weinen ausser man hockt am klo denke manchmal die mütter die diese ansicht vertreten sind sich total unsicher mit dem verhalten ihres kindes und deshalb kommt das für sie nicht in frage, aber abwarten diese kinder werden auch mal älter.... alles gute
lydia29
lydia29 | 06.05.2009
7 Antwort
ups
meine zwillinge sind 19 monate...und die können verdammt laut schreien
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
6 Antwort
...
also wenn ich auf der Toilette bin oder grade noch was in der Hand habe, lass ich nicht alles fallen und springe!!! Ich sehe zu dass ich schnellstmöglich fertig werde und bin dann aber für meinen Engel da. Fange dann aber auch nichts anderes an bis sie sich beruhigt hat. Ich denke das geht in Ordnung so!
minky
minky | 06.05.2009
5 Antwort
lol
hab 1kind und das lass ich auch schreien, alles andere ist meiner meinung nach falsch immer sofort hüpfen das kind merkt sich das.
Mischa87
Mischa87 | 06.05.2009
4 Antwort
hi
ohoh, was bin ich den dann für eine mama, ich habe fünf kinder, da schreit immer irgentwie einer...und ich renne nicht sofort hin, es sei denn es ist etwas passiert...natürlich...aber wenn sie einfach so schreien........dann lass ich sie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
3 Antwort
Recht hast du
Hab selber 2 Kids im Alter von 22 und 12 Monaten. Da geht es manchmal nicht anders als einen von Beiden schreien zu lassen... Lg Chaotenbande
Chaotenbande
Chaotenbande | 06.05.2009
2 Antwort
Das ist
nun mal so, frag mal uns Zwillingsmütter... Laß dich nicht unter Druck setzen, das kommt vor
Unca
Unca | 06.05.2009
1 Antwort
schreien lassen..
entweder man macht sich selbst fertig, wenn man nicht 4 Arme hat oder man kommt davon ab, alles 'perfekt' machen zu müssen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

wie schnell geburt beim dritten kind
04.06.2012 | 17 Antworten
kommt dass 2 kind schneller
26.07.2011 | 13 Antworten
wie werde ich schnell schwanger
15.05.2011 | 5 Antworten
*Brauche mal ganz schnell Hilfe*
06.09.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading