töpfchen mit 13 monaten?

yvonne1506
yvonne1506
02.05.2009 | 8 Antworten
hallo mami´s ,

könnt grad kotzen echt.. meine schwiegermutter meint doch vorhin tatsächlich zu mir, ob wir denn noch kein töpfchen für unsren zwerg haben ? hä hab ich gesagt, er kann noch nicht mal laufen ! wie soll er da bitteschön auf´s töpfchen gehn ? die geht mir soo auf den zeiger echt. dauernd meint sie sie muss mich maßregeln und unser kind MUSS dies und das lernen.. kann sie die erziehung UNSRES sohnes nicht einfach UNS überlassen?

ab wann sind denn eure zwerge aufs töpfchen ?

lg yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
......
meine Kinder haben ein Töpfchen und sitzen regelm. seit se 8 fast 9 Monate alt sind. Und seit se in den Kiga gehen sind sie tags über trocken..sie sind am 04.04 2 Jahre geworden...wenn man das Kind nicht zwingt zu gehen kann man es ruhig schon mal drauf setzen. Davon ist noch kein Kind gestorben. Hat in meinen Augen nichts mit zwingen trocken zu werden zu tun !
Carina82
Carina82 | 02.05.2009
7 Antwort
ach ja,
wahrscheinlich habt ihr recht, aber sie bringt mich immer zur weissglut:o) mein mann konnte scheinbar auch mit 9 monaten ALLEINE laufen und war auch mit nem jahr trocken ! IS KLAR NÄ !!!! muss lernen alles links rein und rechts wieder rausgehen zu lassen :o)
yvonne1506
yvonne1506 | 02.05.2009
6 Antwort
jaja, was die kleinen heutzutage schon alles frühzeitig lernen sollen
aber meine schwiegermutter bringt auch immer solche sachen.sie ist sogar der meinung dass mein mann mit nem jahr schon vollständige sätze sprechen konnte und auch trocken war.jaja, da sind die ersten jahre wohl etwas zu schnell vergangen*g* nimms mit humor und ärger dich nicht drüber. lg
Lia23
Lia23 | 02.05.2009
5 Antwort
hallo
Er ist ja noch so klein ich würde erst mit 2 beginne mache ich auch so.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
4 Antwort
hi mein sohn is 14monate
kann zwar schon lange laufen aber wenn er das töpfchen sehen würde könnte er damit null anfangen ;D reg mich auch immer auf wenn mir meine leute vorschreiben müssen wie ich was zu tun habe. ^^
Mischa87
Mischa87 | 02.05.2009
3 Antwort
Naja, früher wurden die Kinder eben auch schon aufs Töpfchen gesetzt,
kaum dass sie sitzen konnten und anscheinend waren die meisten auch mit 1 1/2 Jahren sauber. Mein Kleiner sitzt seit dem 11. Monat ab und zu auf dem Topf. Hatte auch gleich Erfolge, die sich aber schnell wieder einstellten. Ich hab aber auch nichts erwartet. War nur zur Gewöhnung und ohne Druck. Jetzt mit fast 15 Monaten macht es ihm Spass mich damit zu erfreuen, dass er sich mit viel Mühe immer paar Tröpfchen rausquetscht, aber ich setz ihn trotzdem nur höchstens 3mal täglich drauf. Deine Schwiegermutter kannst du nicht ändern. Dich zu nerven ist ihr Job als Schwiegermutter. So eine hab ich auch. Toleriere, dass sie die Dinge als erfahrene Mutter anders sieht als du, aber mach ihr klar, dass du und dein Mann die alleinige Verantwortung fürs Kind haben und deshalb alles so abläuft, wie ihr es für richtig haltet. Diese Erkenntnis hat mir auch geholfen, nicht mehr alles so tragisch zu sehen. LG
fjordmaid
fjordmaid | 02.05.2009
2 Antwort
auf jeden fall...
...nicht BEVOR sie laufen können :-) Sorry, aber so ganz sauber ist die Dame ja auch nicht in ihrem Köpfchen, oder? Die soll euch mal machen lassen !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
1 Antwort
Trocken
Hi. Mädchen werden heute im Schnitt mit zweieinhalb, Jungen mit etwa drei Jahren "trocken". LG
tyramama
tyramama | 02.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Töpfchen Streik Hilfe
28.01.2012 | 8 Antworten
Wie und wohin mit dem Töpfchen?
03.08.2011 | 4 Antworten
Wie groß mit 22 Monaten?
05.02.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading