wer von euch hat auch so ein quengeliges baby zu Hause?

leuti
leuti
20.04.2009 | 4 Antworten
hallo! mein kleiner ist jetzt 6 Monate und mit zunehmendem Alter wird er immer schwieriger! er ist nur am quengeln, egal ob im Kinderwagen, Babyschale, Wippe auch auf dem arm ist nach 5 min Schluß-- das macht mich alle! beim wickeln, beim essen, immer is irgendwas! ich geh am Donnerstag zur Physiotherapie , den kleinen mal durchchecken-- das kann doch nicht sein, das er immer was zu meckern hat!geht das wem auch so? mittlerweile ist es schon so weit, dass ich immer vormittags was unternehme, weil ich zu Hause die Krise kriege..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
so viel ich weiss
haben die kleinen genau in dieser zeit nen wachstumsschub. da sind sie sehr mühsam. hab das buch "oje ich wachse". das ist super. es hilft einem durch die schwierigen phasen und erklärt warum und wieso....das wichtigste dabei ist....es geht vorbei. wünsch dir viel nerven
bouthaly
bouthaly | 20.04.2009
3 Antwort
Doch
kann sein. Schieben die Zähnchen? Laß dich nicht kirre machen, Kinder quengeln nunmal, sie können sich ja noch nicht anders ausdrücken.
Unca
Unca | 20.04.2009
2 Antwort
Tröste dich xD
Ist bei mir auch so ^^ Sind die Zähnchen, hast schon mal geschaut ? meine maus hat schon ein kleines zähnchen XD und das ist erst der anfang *lach*da müssen wir durch und stark bleiben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009
1 Antwort
....
Meiner ist 5 1/2 Monate und zur zeit auch oft quengelig.Er will beschäftigt werden ect.Und zur Zeit schläft er auch Nachts schlechter....Aber ich denke das ist nur eine phase, und es wird wieder besser. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading