mein sohn macht mich wahnsinnig

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.02.2009 | 16 Antworten
Sorry, aber ich bin mit meinen nerven voll am ende. Meine sohn 13 Wochen ist nur am schreinen. nichts hilft, keine auto fahren, kein rum tragen, nicht ssen, kein schnuller, keine nurofen saft, kein singen, einfach garnix.
er schreit wie abgestochen und mein mann ist auf geschäftsreise.
Ich bin nur noch am heulen, was es auch nicht grade besser macht.
ich habe auch nicht das gefühl, das er blähungen hat.

habt ih noch ideen, was ich machen kann?
grade ist er mal eingeschlafen vor lauter schreien und grins sogar im schlaf.

Und ich sollte eigentlich abpumpen, mir tut schon die brust weh
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
au man
dann würde ich zum Arzt gehn, danke das es die 3 Moantakolik is
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.02.2009
15 Antwort
Koliken?
Macht er das öffters Nachmittags oder Abends? Denn könnten das 3 Monatskoliken sein!! Und wie ist sein Stuhl? Eher hart, oder weich? Macht der öffters ein großes Geschäft oder eher selten? Könnte auch verstopfung sein. Oder die äusseren Reize, das neue was er noch nicht so verarbeiten kann! Ausserdem merkt dein Baby auch deine Verzweiflung... und da es dir nicht gut geht, geht es ihm auch nicht gut und er schreit ! Schau doch mal auf der Seite hier :http://www.gesundheitpro.de/Dreimonatskoliken-Kinderkrankheiten-A050829ANONI013131-3.html wegen der Koliken... da stehen halt die Symptome und auch ein paar Tips was man vielleicht versuchen kann, damit es besser wird. Wenn er zu harten Stuhl hat oder er kaum in die Windel Käckat dann könnte es Vertopfung sein... dann würd ich das mal mit Milchzucker versuchen :-) Lg Angel
angel-bond-007
angel-bond-007 | 18.02.2009
14 Antwort
klopf sanft auf seinem rücken...
...und sag neben dem ohr laut, so laut wie er schreit sch-sch-sch. das klopfen erinnert an die herztöne von dir, das sch-sch an die geräusche von blutbahnen im mutterleib. beide sind für ein so kleines baby noch hoch interessant. da sie unter 3-4 monaten sich nur an zwei sachen konzentriren können, hören sie meist auf zu weinen. vielleicht klappt es bei euch auch noch. voraussetzung: ihm fehlt nichts, also keine schmerzen, kein hunger, nicht zu warm, nicht zu kalt, usw. lg, mameha
mameha
mameha | 18.02.2009
13 Antwort
schrei ambulanz anrufen
vielleicht hast ein schrei kind. Oder mal einem osteopaten zeigen, vielleicht hat dein kleiner irgendwelche verspannungen von der geburt die zwicken. Bleib ruhig, hatte auch so einen und ist echt heftig
winnetouch
winnetouch | 18.02.2009
12 Antwort
achso
er war erst krank und ist auf dem weg der besserung und eigentlich ist er auch ein sehr zufriedenes und fröhliches kind im tragetuch hängt er grade
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
11 Antwort
hallo
Versuch es mal mit homöopathischen Kügelchen, da gibt es für alles etwas.Auch, daß die Kleinen ruhiger sind, vielleicht tut ihm ja auch irgendetwas weh.Oder geh mal zu einem Osteopaten, vielleicht ist in den oberen Halswirbeln etwas verklemmt. Ich drück die daumen, daß Du bald wieder mehr zur Ruhe kommen und deinen Sohn genießen kannst. LG
NadineF80
NadineF80 | 18.02.2009
10 Antwort
du arme
hab nicht wirklich ne ahnung würde ja sagen ist der nächste wachstumsschub vielleicht aber dann würde er ja essen wollen. hast du mal im mund geschaut ob da so eine weisse ablagerung ist nennt sich glaube ich SOA oder so ähnlich ist ein pilz und tut den kindern eventuell beim trinken weh! ansonsten würde ich an deiner stelle wenn es morgen immer noch so ist zum kinderarzt oder zumindest dort mal anrufen ! besser einmal zuviel zum arzt als einmal zu wenig hoffe hab dir vielleicht irgendwie helfen können lg manu
babe1806
babe1806 | 18.02.2009
9 Antwort
.....
sab simplex hab ich im haus ha ich ihm eben gegeben, bin mal gespannt, ob das was bringt. Was das pucken anbelangt, hilft leider garnet, er mag das feste nicht ich gaub da hat er ein trauma bekommen vom kranhenhaus. Und das autofahren hab ich nur gemacht weil ich eh grad unterwegs war, bin dann nur bissl länger gefahren, aber ich weiß dass man das nicht machen soll und ich wills auch net unbedingt, weil er mich somit voll im griff hat und ich das dann immer machen muss, wenn er schreit. Ich komm mir grad echt so doof und blöd vor, mein kind zu beruhigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
8 Antwort
ja...
... einpucken hätte ich auch gemacht... wenn du noch nicht beim doc warst würde ich ihn vorstellen... es gibt nen neuen virus... wünsche dir eine ruhige nacht
mami_28
mami_28 | 18.02.2009
7 Antwort
Chomomilla D12
ist auch recht hilfreich bei sowas.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
6 Antwort
Setz dich erstmal hin, mach dir einen Kakao, Tee oder Kaffee und versuche mal 5 Min. zu entspannen.
Der Kleine merkt es, wenn man mit den Nerven am Ende ist und alles wird nur noch schlimmer. Meine hat auch sehr viel geweint und mein Freund war auch viel weg. Bei ihr hat Pucken sehr gut geholfen oder im Tragetuch. Wir haben sogar schon mal beim Abendessen die Kleine im Tragetuch gehabt. Die Zeit geht auch vorbei und dann denkt man da gar nicht mehr dran. So ist es im Moment bei uns. Sie ist ein so zufriedenes Kind geworden, dass ich mir gar nicht mehr vorstellen kann, wie viel sie geschrien hat. Nerven behalten. Kopf hoch. Auch du schaffst es. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
5 Antwort
ein pucken ist gut
ansonsten würde mir noch vibrucol zäpfchen einfallen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
4 Antwort
Krank?
Ist er immer so? Warst du schon beim Arzt mit ihm - vielleicht ist er ja krank?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
3 Antwort
Autofahren ist schonmal das schlimmste was du machen kannst,
wenn er sich dran gewöhnt...oho Vielleicht wächst er ganz einfach?? Das Alter hat er ja dazu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
2 Antwort
geb mal lefax oder simplaex
hoffe das hast im haus... das hat meine immer beruhigt auch wenn keine blähungen da waren dann ist sie eingeschlummert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
1 Antwort
versuchs mal mit pucken! wickel ihn also fest in eine decke
viel erfolg
Ashley2008
Ashley2008 | 18.02.2009

ERFAHRE MEHR:

es macht mich wahnsinnig..
29.07.2012 | 3 Antworten
Ich werd hier noch Wahnsinnig!
25.07.2012 | 26 Antworten
Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(
05.07.2012 | 10 Antworten
Mein Zyklus macht mich wahnsinnig :(
26.06.2012 | 34 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading