so bockig mit 9 1/2 Monaten

shila160301
shila160301
18.02.2009 | 11 Antworten
Ich habe diese Frage vor längerer Zeit schon mal gestellt, aber da wusste ich noch nicht, wie bockig die Zwerge wirklich sein können !?! (hau)
Unsere Maus ist jetzt 9 1/2 Monate alt und momentan kann man ihr nur wenig recht machen. Sie ist ständig nur am zicken und bockig sein. Es fängt schon bei Kleinigkeiten an, z. B. Windeln wechseln - alte Windel aus ist o.k. aber neue an wird gleich gezickt, wehe man nimmt ihr irgend etwas weg, womit sie nicht spielen soll, was sie aber gerade super interessant findet ..
Sie robbt durch die ganze Wohnung und zieht sich an allem hoch, an Möbeln entlang laufen geht auch schon .. das aber am liebsten den ganzen Tag. Manchmal muss sie aber dann doch ins Laufgitter und dann ist das Geschreie groß. Und wehe ich verlasse mal das Zimmer nur um mal auf Toilette zu gehen .. (traurig02)
Letztens sind mir die Huasschlüssel runter gefallen und sie hat sie ergattert, da hab ich erst mal richtig gestaunt, sie hat sich auf den Boden "geworfen" und hat gebrüllt und mit den Füßen getrammpelt, als ich ihr die Schlüssel weg genommen hab.
Wenn man ihr zu etwas nein sagt, grinst sie nur und dann wird es erst recht gemacht. Sie wartet regelrecht unsere Reaktion ab und ich hab das Gefühl, dass sie es volkommen bewußt macht obwohl sie weiß, dass sie es nicht darf.
Ich war immer der Meinung, dass unser Zwerg nicht verzogen ist, aber momentan komme ich mir vor, als ob ich einen kleinen "Binladen" zu hause hab.
Sind Eure Zwerge auch so ?
Danke für die Antworten und LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich lasse meinen Kids nichts durchgehen
so habe ich dass nicht gemeint!Jedes Kind testet seine Grenzen aus, und wenn es einmal damit durchgekommen ist, wird es es immer weiter versuchen.Das Einschreiten ist nunmal mit Lärm und Stress verbunden, dass wird auch in Zukunft nicht anderst sein.Mein Großer ist 9 und denkt auch manchmal jetzt noch darüber nach wie er mit z.B.Hausarbeit gut weg kommt, da werden z.B.das dreckige Geschirr in den Backofen gesteckt ect.manche probierens eben ewig. Hat aber wenig Erfolg damit denn die nächste Woche ist er eben wieder dran mit der Hausarbeit.P.S. nicht das jetzt jemand denkt ich mache nichts im Haushalt nur einmal in der Woche hat ein Kind bei uns das Geschirr abzuspülen, dass dauert in der Regel 15 Min.ich finde ein wenig müssen sie schon Verantwortung übernehmen können und daraus lernen. LG
drittephase
drittephase | 18.02.2009
10 Antwort
klar, aber
kinder müssen einfach nur erzogen werden, und da gehört einfach auch dazu ihnen grenzen zu setzen und dann macht er das auch nicht immer, ab und zu probiern sie es einfach. Meine kleine, ist ein total liebes kind, aber auch sie hat so ihre macken und versucht mir ab und zu auf der nase rumzutanzen, aber das lass ich hald einfach nicht zu, erstens wil ich das sie nich dumm in die welt geht
wolke21
wolke21 | 18.02.2009
9 Antwort
@wolke21
Ich kann schon verstehen, was Du meinst. Das sind ja auch ein wenig meine Bedenken, ob das nur so ´ne Phase ist, oder ob sie schon in dem Alter anfangen ihre Grenzen auszutesten. Mit einer kurzen Phase könnte ich ja leben, aber wenn der Zwerg jetzt auf Dauer alles durch bocken und zicken erreichen will, gefällt mir das gar nicht. Letztens hat die Kleine bei Oma übernachtet und so gutmütig Oma auch ist und der Kleinen gaaaaaanz viel durchgehen lässt, ist ihr auch aufgefallen, dass sie in letzter Zeit einfach ihren Willen durch bocken durchsetzen will. Der Alltag ist mit so einem kleinen Teufelchen natürlich nicht einfach...
shila160301
shila160301 | 18.02.2009
8 Antwort
das mit dem hauen kommt bei mir jetzt so komisch rüber
das sie hört ohne das ich sie hauen muss, ich meinte damit eigentlich das sie garnicht weis was kommt nach dem fräulein.... weil es noch nie dazu gekommen ist, weil sie einfach von meiner stimmlage schon genug hat.. lg
wolke21
wolke21 | 18.02.2009
7 Antwort
"Phasen"
ich finde nicht das man wutausbrüche, auf den boden schmeißen und sonstiges mit phasen abgetan werden sollten.. Ach, lass sie nur, das geht vorbei kann ja ned sein.... Kinder sind nicht dumm, sie merken sich wie weit sie gehen drürfen und wenn man es durchgehen lässt.. so sorry, selbser schuld, damit mein ich jetzt aber keine bestimmte person ;o) Kinder brauchen Grenzen, auch kleine kinder, meine hat es auch versucht, das sind keine Phasen, das sind kleine kinder, die ihre grenzen austesten und sowas ist auch sehr wichtig für die entwicklung, kinder die alles dürfen, hmm, wie soll ich sagen, schaut euch einfach nur um.. Und vonwegen, oh ich kann doch meinem kind gegenüber aber nicht laut werden, ohne streit keine versöhnung und kinder müssen auch lernen das streit und eben auch versöhnung zum leben gehören. Du sagst ja nicht irgendwelche schlimmen sachen, mein standartspruch ist fräulen, wenn jetzt nicht gleich schluss ist, und ohne sie gehaut zu haben hat sie vor diesem satz totalen respeckt, wie sagt man so schön, der ton spielt die musik ;O) auch das zählen bis drei hilft bei mir sehr gut.. spätestens bei drrr, steht sie vor mir ;O9 wenn nicht muss sie ins zimmer, aber sie ist auch 4, das mit dem das sie dann ins zimmer muss um drüber nachzudenken usw, das mach ich noch nicht all zu lang, aber sie weis es einfach das bei mit ab nem gewissen punkt einfach schluss ist.. und das braucht sie auch ab und zu sonst würd sie es nicht noch manchmal probieren noch etwas weiter zu gehen.. achja und was ich noch vergessen hab, das mit dem zimmer.. ich hab es vorher mit einem kinderstuhl gemacht, wenn sie meinte sie muss jetzt der mama zeigen wos lang geht, dann hab ich sie auf den stuhl, immer und immer wieder, klar, is ja ned doof, bleibt da beim ersten mal natürlich nicht gleich sitzen ;O)
wolke21
wolke21 | 18.02.2009
6 Antwort
@drittephase
Lt. meiner Mutter war ich überhaupt nicht so...oder sie kann sich einfach nicht mehr daran erinnern ;-) Aber sie sagte, ich war immer außergewöhnlich lieb, mein Bruder hingegen war ein kleiner Teufel !
shila160301
shila160301 | 18.02.2009
5 Antwort
Das hat bei meiner
vor kurzen angefangen aber ich muss sagen es hat sich schon wieder gebessert... also die Phase ging gerade mal gut 2 Wochen klar zickt/bockt sie ab und an noch aber nimmer bei jedem bissle! Habe sie dann immer "links liegen lassen" klingt evtl. gemein und böse aber ich habe sie immer dann auf den BOden gelegt/gesetzt habe mich bissle entfernt und nicht auf sie geschaut! Da war ganz schnell wieder Ruhe! Dann kamen 2 Tage wo sich eine Bockphase über 30 min hingezogen hat aber zum Glück erst mal vorbei!!!! Evtl. hast Glück und bald wieder besser! Aber ich denke so was kommt jetzt öfters... nur nicht nachgeben!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 18.02.2009
4 Antwort
...........
mh, ich hab ihn dann auch schonmal in "die ecke" gesetzt und ihn sich ausgnatzen lassen. Schwupps kam er wieder angekrabbelt und alles war wieder gut. da müssen wir denk ich mal durch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009
3 Antwort
Hallöchen
diese Phase ist normal, das haben alle Kinder, sie geht auch vorbei, und kommt dann im Kindergartenalter wieder verstärkt, dann in der Schule und dass dann meistens noch heftiger.Frag mal deine Mutter wie du warst, sie wird dir sicherlich sagen, dass du auch deine Phasen hattest.LG
drittephase
drittephase | 18.02.2009
2 Antwort
@urmeli24
Das mit dem Schimpfen haben wir auch schon probiert , aber das hilft nicht, wenn man sie in so einer Phase auch nur anspricht, wird´s bloß schlimmer, dann kann sie auch mal richtig brüllen.
shila160301
shila160301 | 18.02.2009
1 Antwort
hihi
ne, ganz so schlimm ist er nicht, aber strampeln und bocken kann er supi. Aber wenn Mama dann mal ordentlich geschimpft hat lässt er es meistens.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009

ERFAHRE MEHR:

U7a mit 35 Monaten !
15.08.2012 | 36 Antworten
Kleine große Zicke ;-)
22.04.2012 | 8 Antworten
Wachstumsschub mit 24 Monaten?
03.12.2011 | 2 Antworten
zweijährige gerade bockige Phase :-)
29.09.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading