Ein-und Durchschlafen-ein Problem!

minimausx
minimausx
21.01.2009 | 9 Antworten
Hallo, mein kleiner 5 Monate alter Sohn schläft bei mir im Bett und auch noch immer nicht durch. Das Problem ist, dass ich mich mit ihm zwar um 21 Uhr jeden Abend hinlege, seine Spieluhr anmache und ihm was vorsinge, er aber nur dann einschläft, wenn ich ihn nochmal kurz anlege .Dann schläft er nach etwas Trinken ein und ich kann ihn zur Seite legen, aber in der nacht wacht er noch mehrmals nach 1 bis 2 Stunden auf und schläft nur an der Brust wieder ein. Meistens mit mir zusammen, bis ich dann ganz verkrepelt und steif aufwache und ihn wieder neben mich lege.Ein Nuckel nimmt er nicht. Wie kann ich ihm beibringen, ohne Brust einzuschlafen? Vielen Dank für Tipps! LG Bianca
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Hallo
Also, ich weiß nicht, warum es das "A" und "O" sein soll, wenn er alleine in seinem Zimmer schläft! mein Kleiner ist jetzt 2 Jahre alt und schläft noch bei uns im Bett. Da fühlt er sich am wohlsten. Mit 5 monaten macht er evtl gerade nen Wachstumsschub durch und schläft daher unruhiger. Die Brust beruhigt ihn halt und gibt ihm ein vertrautes Gefühl. War bei uns genauso. ich hab meinem Kleinen dann anstelle Brust ne Teeflasche angeboten, aber ganz nahe bei mir liegend und hab mit ihm so lange gekuschelt, bis er eingeschlafen ist. Nach einiger Zeit hat er sich daran gewöhnt und dann war`s für ihn ok. Mit 5 monaten sind sie doch noch so klein, alles was sie da brauchen ist die Nähe zur Mama. Das regelt sich doch mit der Zeit alles von selbst. ich hätte für kein geld der welt das gemeinsame Einschlafen mit meinem Kleinen missen wollen. die zeit rast doch eh so schnell vorbei. Das wird schon!
Norali
Norali | 21.01.2009
8 Antwort
oje
hallo zusammen, meine zwerge durften in meinem bett schlafen und an der brust einschlafen bis sie entweder abends was anderes gegessen haben oder viel früher ins bett gegangen sind als wir. wenn ich den entschluss für mich gefasst habe das es jetzt reicht gab es nie ein problem die kinder umzugewöhnen, habe mir da immer lange einen kopf gemacht wie das am besten geht, hat aber immer funktioniert. wir mütter müssen vielleicht einfach nur hinter dem stehen was wir wollen und nicht mit dem gefühl da ran gehen das es nicht funktioniert. viel erfolg weiterhin
joracama
joracama | 21.01.2009
7 Antwort
übrings
nuckel nimmt meine heute noch nicht. das finde ich inzwischen aber auch gut. ich mag es nicht wenn kleine kinder mit 1-2 jahren immer noch ständig einen stöpsel im mund haben. zum schlafen finde ich es aber ok, aber wenn sie nicht will umso besser
mama_miri
mama_miri | 21.01.2009
6 Antwort
das halle unsere
auch so im ater von 3 wochen. den nuckel wollte sie auch nicht mussten es immer wieder probieren und ihr den sozusagen aufzwingen bis sie ihn genommen hat. vielleicht wird er auch immerwieder wach wenn du dich nachts bewegst. geht mir auch manchmal so wenn mein mann sich umdreht. gewöhn ihn ans eigene bett immer mal am tag reinlegen vielleicht auch mal zum mittagsschlaf. viel glück dabei. achja meine schläft nur wenn sie ein schmusetuch am gesicht hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
5 Antwort
MH
als meine kleine so alt war hatte ich das gleiche Problem. wir haben irgendwann herausgefunden , dass sie besser schläft wenn ich sie zwar noch an der Brust einschlafen lasse und dann in ihr eigenes bett lege. wenn sie bei uns schläft wacht sie ständig auf und will nuckeln . durchschlafen klappt aber noch nicht immer. meist wacht sie noch 1 mal gegen 2 uhr auf und ist morgens um 6 topfit. das ist aber wohl normal sie geht gegen 19:30 ins bett. als sie 7 monate alt war habe ich ihr abgewöhnt an der brust einzuschlafen. da hat sie zweimal abends geweint. aber jetzt klappt es ganz gut. ich habe mir zwar das buch jedes kind kann schlafen lernen gekauft, bin aber die ersten tage bei ihr im zimmer geblieben bis sie eingeschlafen ist und habe sie gestreichelt. die meinungen gehen da ja auseinander. aber jetzt ist er für solche übungen ja auch noch ein bisschen klein.
mama_miri
mama_miri | 21.01.2009
4 Antwort
@chrisboll88
gib ihm einen nuckel.. wenn er sich nämlich nur in den schlafnuckelt, dann reicht das damit.. auch wenns anfangs auch anstrengend wird, da er sich erst umgewöhnen muss.. aber: je eher desto besser.. sonst später ist die umgewöhnung extrem lange, da sie sich ja schon ewig daran gewöhnt haben und es nicht anders kennen als an der brust nuckelnd einzuschlafen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
3 Antwort
meine tochter hab ich mit 4monaten in ihr zimmer schlafen lassen..
seither hat sie und auch ich besser geschlafen.. denn: die kleinen hören nämlich auch wenn wir uns umdrehen etc. dadurch schlafen sie auch unruhiger.. wegen dem einschlafen.. versuchs mal trotzdem hiermit.. bei mir hat es super geholfen. lege meine tochter hin und sie spielt und erzählt sich noch ca. 15-30min was und schläft dann dabei ein.. darfst ihn auch nicht alle 2x wieder auf den arm nehmen oder so.. immer versuchen so im bett zu beruhigen. nicht rausnehmen.. das mit der spieluhr kannst ja beibehalten. so weiß er abends: ok, jetz is schlafenszeit.. http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Haeufige_Probleme/s_880.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
2 Antwort
durchgreifen
er muss in seinen eigenen bett schlafen das ist das A und O, und an besten du legst ihn eher ins bett. mach ihn schöne kindermusik an und ein kleines licht und am besten noch einen teddy damit er sich nicht so alleine fühlt
zuckermaus0610
zuckermaus0610 | 21.01.2009
1 Antwort
bin gespannt auf die antworten
ich habe zwar nicht das problem, daß er nicht durchschläft, denn das macht er ja, sonder, daß er immer meine brust zum einschlafen braucht. egal ob tag oder nacht, sogar unterwegs.
chrisboll88
chrisboll88 | 21.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Durchschlafen !
18.06.2013 | 27 Antworten
Durchschlafen mit 3,5 Jahren
22.10.2012 | 10 Antworten
Ab wann redet man von Durchschlafen?
30.04.2011 | 8 Antworten
17 Monate-durchschlafen?
17.11.2009 | 5 Antworten
Endlich Durchschlafen mit 21 Monaten
21.09.2009 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading