Daumenlutscher mit 8 Wochen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.12.2007 | 8 Antworten
Meine Kleine ist jetzt 8 Wochen alt und liebt es im Moment sich daran zu üben, den Daumen in den Mund zu stecken. Wenn ich ihr einen Schnuller anbiete weigert sie ihn und schlägt den Kopf hin und her. Hat vielleicht jemand einen Tip, sie davon abzubringen, da es für die Zähne nicht gut ist. Oder ist das nur eine Phase? Wie sind eure Erfahrungen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
8 Antwort
ich habe diese erfahrung auch gemacht....
... und ich finde: in diesem alter ist es erstens natürlich, das sie am daumen lutschen und zweitens denke ich nicht, das es ihnen in dem alter schadet. schlimmer ist es wenn die zähne da sind, weil da die verformung des kiefers und somit der zähne wohl am warscheinlichsten ist, drückt ja schliesslich der daumen gegen die zähne. unser nico war ein extremer daumenlutscher. seit geburt an nahm er seinen daumen. nuckel immer nur ganz kurz. als dann das erste zähnchen da war, dann war das schlagartig vorbei. er hatte sich einmal so doll auf den daumen gebissen, das er schrie. seit dem war schluss mit dem daumen und er nahm nur noch den nuckel. von daher denke ich ... warte erst einmal ab. früher oder später hört sie schon damit auf. nur die wenigsten nuckel noch im kleinkindalter. LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 30.12.2007
7 Antwort
meine söhne
habe beide keinen schnulli genommen.bei dem kleinen habe ich es versucht aber er hat sich richtg geekelt.habe die schnullis dann noch eine weile aufgehoben und auch mal angeboten, aber nee er wollte nicht.jetzt ist er 10 monate und eigentlich bin ich froh, denn den brauche ich ihm nicht irgendwann abzugewöhnen ;o) zwischendurch nimmt er mal seinen daumen, aber meistens sein kuscheltier. lass sie einfach nuckeln.
Jenny73
Jenny73 | 30.12.2007
6 Antwort
zu dem buch
oje ich wachse http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/ __f1067_bebeestla-Furchtbares-Buch-oje-ich-wachse.html
Taylor7
Taylor7 | 30.12.2007
5 Antwort
leider keinen rat aber verständniss
ich weiss leider keinen rat für dich, da meine nie den daumen genommen hat ... aber ich kann verstehen das dir ein nuckel lieber ist: den nuckel kann man irgendwann wegschmeissen, dann gibts ihn ebend nicht mehr! Aber was ist mit dem daumen? ich kenne viele die noch bis in die schulzeit am damen genuckelt haben ... aber keiner von denen hatte jemals einen nuckel! vielleicht hört sie ja bald schon mit den versuchen auf ... nuckelt sie denn wirklich dran oder lernt sie nur gerade ihre hand kennen?!
pleschu
pleschu | 30.12.2007
4 Antwort
Daumenlutscher mit 8 Wochen
Meinst du das es nur vorübergehend ist? Was steht denn in dem Buch darüber. Würde mich sehr interessieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2007
3 Antwort
die kleinen nehmen das was si wollen
lasst sie doch am daumen lutschen, der wille wird noch oft genung gebrochen!
Mama170507
Mama170507 | 30.12.2007
2 Antwort
Macht meine kleine auch
Die haben gerade wieder einen Schub. Kauf dir mal das Buch oje, ich wachse. Da kannst du das alles lesen.
Kermitine
Kermitine | 30.12.2007
1 Antwort
lass sie doch
Ob sie sich die zähne mit daumen oder nulli kaputt macht ist dann glaube ich auch egal! Ich habe als ich klein war Daumen gelutscht und meine schwester hat nullis genuckelt unt trotzdem brauchten wir beide zahnspangen, und haben jetzt gerade zähne, grins,
Zimtzicke1000
Zimtzicke1000 | 30.12.2007

ERFAHRE MEHR:

5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten
wie viel trinken eure kleinen 4 wochen
22.03.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading