Ohh sorry

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2009 | 11 Antworten
so war das ja nicht gemeint. ich nenne meine kleine nicht wanzt ein verwöhntes kind heißt hier in hessen nunmal so. und ich lege sie auch nicht lieblos ins bett oder lasse sie unnötig schreien. wenn sie krank ist oder unruhig darf sie auch bei mir schlafen. aber es gibt auch mütter, väter, omas.. die müssen ihr kind immer schaukeln oder ohne pause den kiwa schieben sonst mekern die kleinen das wäre mir zu stressig mit sowas habe ich gar nicht erst angefangen. aber zum glück haben ja einige verstanden was ich meinte.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich hab auch in Hessen gewohnt,
aber da hat keiner Wanzt gesagt und das war ebenfalls in KS.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
2 Antwort
jeder macht es eben anders
und wie das jeder macht...ist doch deren sache.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
3 Antwort
Ja!!!
der Ton macht die musik!!! wie du es geschrieben hast!!! Zuerst überlegen dann schreiben!!! Mit deiner Aussage fühlen sich einige angegriffen!!!!
carina123
carina123 | 07.01.2009
4 Antwort
heute sind viele mal wieder auf
Kriegsfuß ;-)
acceber05
acceber05 | 07.01.2009
5 Antwort
bei uns heißt
das auch so....haben meine schwester spaßershalber immer so genannt...das ist das los des letztgeborenen *lach*
candy7
candy7 | 07.01.2009
6 Antwort
...
ich denke so meinten das auch viele, sie helfen ihrem schatz nur besser zur ruhe zu kommen, aber es hat sich wirklich hart angehört/ bzw gelesen. ich denke klare strukturen , regeln und riten sind wichtig, so lernt das kleine einfach einfachen. wir geben jetzt auch mehr die zeiten vor wann sie ins bett soll, anfangs habe ich mich sehr nach der kleinen gerichtet aber das ging nicht mehr bevor sich echt schlechte schlafeigenschaften angewöhnt, aber ich denke ein bischen kuscheln darf sein ;)
muggelmaus
muggelmaus | 07.01.2009
7 Antwort
^^
hi, also ich habe grade eben ne antwort in deinem anderen treat verfasst... ;) Es gibt verwöhnen und verwöhnen... wir haben mit solchen Sachen auch nicht angefangen! Also genaues ritual fürs schlafen gehen habe ich vorhin in dem anderen beschrieben! Quentin darf auch mal 10 minuten meckern und quengeln... wenn er schreit, weil er krank ist oder unruhig etc. dann kuscheln wir bei uns im bett oder auf der couch. ABER schlafen will Quentin ausschließlich in seinem Bett! Und das ist für uns auch vollkommen ok! Ich das hat ja nichts damit zutun, ob man liebevoll ist oder nicht... jeder gibt das so weiter wie er mag! Ich denke wir sind da wahrscheinlich ziemlich auf einer wellenlänge ;)
Saboom
Saboom | 07.01.2009
8 Antwort
ich kenne das wort Wanzt auch
aber bringe das auch überhaupt nich mit etwas negativen in verbindung... also so nennt man bei uns in der region , kleine kesse, freche kinder...
Schnatti1984
Schnatti1984 | 07.01.2009
9 Antwort
Wanst oder nich wanst is ja jetzt egal
Meine beiden waren anfangs sehr anstrengend und mussten auch schon in den Schlaf geschaukelt werden. Als se größer wurden fiel des komplett weg. Sowas brauchens nimmer. Sie haben ihr abendritual und dann bequatschen se sich noch ein bissl und schlafen allein ein.
Carina82
Carina82 | 07.01.2009
10 Antwort
Komme nicht aus Hessen
und habe es trotzdem verstanden. Konsequent sein heißt schließlich nicht lieblos sein. Ich tolle jeden Nachmittag mit meinem Sohn. Dafür haben wir beiden einen ganz festen Termin - jeden Tag. Alle anderen Termine müssen in diesen Zeitplan passen und werden ggfs. verschoben. Trotzdem kenne ich das Problem: ein Nachmittag bei Oma und Opa, herumgetragen werden bei jedem noch so kleinen Pieps. Meine Meinung: Großeltern dürfen verwöhnen, Eltern erziehen.
Sylviax
Sylviax | 07.01.2009
11 Antwort
...
Deine kleine ist ja auch noch sehr Jung...warte erstmal ab bis sie älter ist. Da bekommen schon einige Mama´s kleine Problemchen wenn die kleinen erstmal zahnen oder mal nen Wachstumsschub haben...dann wirst du sie sicherlich auch schaukeln oder so, damit sie sich beruhigt...Wenn man mit solchen Dingen noch keine Erfahrung hat sollte man besser vorsichtig sein was und wie man es sagt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Druck auf den After (SORRY)
06.07.2013 | 14 Antworten
so viele zweifel beim 2 kind-sorry lang
12.04.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading