warum schläft er nicht in seinem bett?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2009 | 5 Antworten
wir haben es nun gestern abend endlich wieder geschafft das unser kleiner prinz in seinem bett einschläft, doch nach 2 stunden wurde er munter und hat so doll geweint das ich ihn doch wieder zu uns geholt habe. er hat bis vor 3 tagen gut in seinem bett geschlafen, warum jetzt nicht mehr? (baby03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
schub, zähne, infekt?
so kleine mäuse brauchen halt einfach die nähe zu den eltern, insbesondere zur mama. ich finde, so kleine babys sollen noch nicht im eigenen bett schlafen müssen. wenn es ihm alleine nicht gut geht, hol ihn doch zu dir.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
4 Antwort
naja er bekommt vielleicht zähne
aber das er nur schmerzen in seinem bett hat, geht das oder macht er es bewußt???LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
3 Antwort
schlafen
Hallo dorli, versuch doch mal das Bett anders zu stellen. - Bei meiner Freundin hat es genützt. Viel Erfolg und liebe Grüße, Donty
Donty
Donty | 07.01.2009
2 Antwort
...
na vielleicht nen Schub. Ist denn sinst irgendwas auffällig ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
1 Antwort
hi
vielleicht wird er krank oder hat andere weh wehchen dann suchen kinder immer die nähe der eltern
melmag
melmag | 07.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Mann schläft nicht mit im Bett
14.12.2013 | 15 Antworten
kind schläft und schläft
26.10.2011 | 7 Antworten
hochbett oder normales bett?
09.02.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading