trocken? schlimm -ja-nein

joseline05
joseline05
06.11.2008 | 15 Antworten
habe heute ne freundin getroffen sie und mein kleine sind fast gleich alt ihr kleine ist 2 monate jünger naja und da kamen wir auf das thema töpfchen gehen und zwar meine kleine 17 monate geht regelmässig aufs töpfchen und macht nur noch in die windel wnen wir mal länger unterwegs sind d.h. sie ist so fast trocken doch meine freundin meinte ich sei ja nihct gescheit wenn ich meine kleine jetzt schon zwinge aufs klo zu gehen aber zwingen tu ich sie ja nicht sie sagt von alleine aa oder lulul findet ihr es ist zu zeitig?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Sie macht es doch von allein...
also ist das auch in Ordnung. Und Windeln wechseln hat nichts mit Bequemlichkeit zu tun. Blasenkontrolle haben die Kinder meist erst mit 2 - 2, 5 Jahren und nicht vorher. Es gibt aber immer wieder Ausnahmen. Nur Konditionieren wie ein Hundetrainer sollte man Kinder auch nicht. Natürlich waren wir früher trocken, weil man uns dazu konditioniert hat. Und nicht alle Mütter sind leider in der Lage, rund um die Uhr die Kinder auf den Topf zu setzen, die müssen vielleicht auch arbeiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
14 Antwort
sauber
meine grosse war schon mit 18 mon. troken, ich dachte auch das es zu früh ist, aber wen sie es wollte hab ich sie gelassen, wir haben ihr auch windeln nur für unterwegs angezogen, mit 24 mon. hat sie überhaupt keine windeln mehr getragen, sie wollte von alleine die nicht mehr tragen, meine kleine sie ist jetzt 23 und sie denkt noch nicht mal dran aufs töpfchen zu gehen, ich zwing sie auch garnicht, sie setzt sich seit ein paar tagen jetzt aufs töpfchen, aber rein machen tut sie nicht, weil wenn man ein kind dazu zwingt geht es erst recht in die hose dann hat das kind nur angst davor, und das sollte man vermeinden
mami_2
mami_2 | 06.11.2008
13 Antwort
ich
denke das ist ok vileicht ist sie ja auch neisch weil ihre kleine noch nicht macht
mia1207
mia1207 | 06.11.2008
12 Antwort
ist doch egal in welchem Alter die Kleinen anfangen
Wenn sie das von selbst macht, dann freu dich.Ist doch toll solnge kein Zwang dabei ist find ich das ok...... lg
stitchie81
stitchie81 | 06.11.2008
11 Antwort
Freu dich, wenns bei deiner Maus so schnell ging mit dem trocken werden...
... bei unserem Großen hat das gedauert, bis er 2 1/2 war. Jetzt mit 3 3/4 braucht er nachts noch eine Windel. Tagsüber läuft es prima. :-)
mapakiti
mapakiti | 06.11.2008
10 Antwort
.................
Tja, soweit sind wir noch nicht... Aber sei doch froh...
silvie1912
silvie1912 | 06.11.2008
9 Antwort
ja, es gibt leute, die finden es einfach bequemer,
wenn ihr kind mit fast 2jahren noch eine windel um den hintern hat.. früher war das einfach normal, dass die kinder, sobald sie sitzen konnten bereits aufs töpfchen gesetzt wurden.. außerdem: je eher man anfängt, desto schneller können sie es! hat einfach meist nur was mit bequemlichkeit zu tun.. es geht nämlich schneller einem kind die windel zu wechseln, als sich damit zu beschäftigen.. denn mit zwang bekommt man es nicht hin, nur spielerich und mit geduld.. meine tochter kann seit ein paar tagen sitzen, sie schwangt aber dabei noch etwas hin und her.. wenn sie aber richtig sitzt, ohne dieses schwanken, setz ich sie auch schon drauf.. obwohl sie jetz erst 6, 5monate ist.. warum? meine schwestern, ich, mein neffe und der rest meiner familie und bekannten waren auch mit ca. 1jahr ohne windel!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
8 Antwort
son müll
meine kleine war mit20 monaten tag und nacht trocken.aber sie wollte das auch so.wenn deine kleine das selbst will warum nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
7 Antwort
alles easy
hat meine in dem alter auch gemacht dann kam ein zurück wo es ne mehr so klappte und dann war alles super nun ist sie drei und kackt wieder ein
2010susann
2010susann | 06.11.2008
6 Antwort
Das klingt doch super!
Sei froh das sie schon soweit ist... Will nächstes jahr auch anfangen mit töpchen. Hoffe das dass da auch so gut funktioniert. LG
lina201
lina201 | 06.11.2008
5 Antwort
wenn kinder
was alleine machen wollen soll man es nicht einschrenken immer machen lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
4 Antwort
Wenn deine Maus
das von sich aus sagt, ist doch die Welt in Ordnung. Man sagt zwar, dass die Kinder organisch erst ab 2 Jahren so weit sind, aber meine Große hat in dem Alter auch oft gesagt, wenn sie mal musste. Leider hat sich das mit der Geburt ihrer Schwester geändert. Jetzt will sie wieder Flasche trinken und findet die Windel aus einmal ganz toll. Zu meinem Leidwesen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
3 Antwort
ach was wenn sie es doch sagt und macht
dann lass sie doch des ist nicht zwingen sondern du machst das was sie will auf töpfchen gehen fertig mache dir da keinen kopf des ist der neid deiner freundin lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 06.11.2008
2 Antwort

Wenn sie´s von allein macht ist doch schön warum "nein" sagen wenn sie´s will meine fing auch mit 17Mo an.. Mit zwei war sie sauber und das auch von allein.. Also ich finds schön wenn die kleine das schon so macht!!
BigMama1985
BigMama1985 | 06.11.2008
1 Antwort
alles was dein kind von alleine tut,
hat nichts mit zwang zu tun - iss doch schön, wenn das so unproblematisch & so früh schon funktioniert! LG Madeleine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Trocken werden im KiGa
28.04.2014 | 9 Antworten
4 jährige wird nicht trocken- zu faul?
05.06.2013 | 54 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading