Hilfe liebe Mami´s, was kann ich gegen starken Milchschorf noch machen?

nicoleb1910
nicoleb1910
05.11.2008 | 9 Antworten
Hilfe, meine kleine Tochter hat seit ca. 2 Wochen immer stärker werdenden Milschschorf. Am Anfang wars nur eine kleine Stelle, die ich mit Olivenöl behandelt habe. In der Zwischenzeit ist es aber viel schlimmer geworden, der ganze Kopf ist betroffen, und offensichtlich juckt er stark, denn Sie beginnt sich zu kratzen.

Ich bin neu hier und hoffe ich habe es so richtig gemacht.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Milschorf weg gebracht
Hallo liebe Mami´s, vielen Dank für eure Antworten. Also wie gesagt, das mit dem Olivenöl hat nicht geklappt. Ich war inzwischen beim Kinderarzt, weil sie sich noch in der Nacht den Kopf blutig kratzte. Dieser sagte, es sei ganz klar Milchschorft und hat mir reines Nachtkerzenöl verschrieben. Ich habe mir noch zusätzlich das Milchschorfgel von der Firma Avene gekauft und beides zusammen hat super geholfen. Morgens trug ich das Gel auf, nach einer halben Stunde runter waschen, fertig. Und über nacht ließ ich das Nachtkerzenöl einwirken. Jetzt ist der Schorf fast weg und scheint auch nicht mehr zu jucken. Viele Liebe Grüße Nicole
nicoleb1910
nicoleb1910 | 12.11.2008
8 Antwort
Milchschorf
Hi, ich würd damit ebenfalls zum Arzt gehen, denn Milchschorf juckt nicht. Ich hab zwei süsse Mäuse, da hab ich gegen den Milchschorf nichts gemacht und es ist auch so weniger geworden und bei dem größeren ist er schon ganz weg. Ohne jegliche Hilfsmittel. Viel Glück und liebe Grüße
Ulli2806
Ulli2806 | 05.11.2008
7 Antwort
Milchschorf
Hat bei uns nicht geholfen. Nach jahrelanger Tortur und immer wiederkehrendem Milchschorf, mehreren KiA und Dermatologen hat uns dann ein popliger Hausarzt einen Tipp gegeben, der dann auch geholfen hat: Head & Shoulders! Tochter war inzwischen 14 J und in der Pubertät, von daher kein Problem. Hab ihr vorher noch ne Dauerwelle gegönnt . Wer so schwer mit Milchschorf zu kämpfen hatte, geht manchmal seltsame Wege.
spicekid44
spicekid44 | 05.11.2008
6 Antwort
Milchschorf
Hi, ich würde das auch abklären lassen, denn Milchschorf juckt normalerweise wirklich nicht. Und gutes Öl verstopft die Poren in keinster Weise.Das tut nur Parafin, wie es z.B. in den Produkten von Penaten enthalten ist.Parafin wird aus Erdöl hergestellt. Wenn man Öle von z.B. Weleda, Bübchen oder einfach ein reines Olivenöl oder Jojobaöl benutzt, tut man der Haut was sehr Gutes.Pflanzliche Öle sind sehr gesund, ob nun innerlich oder äußerlich verwendet.Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
5 Antwort
Wiso kein Öl?
Meine Hebamme hat mir das so erklärt!
nessie105
nessie105 | 05.11.2008
4 Antwort
milchschorf
geh zum kinderarzt wenns juckt wenn sich dien zwerg blutig kratzt kann es sich entzünden viellecht gibt es ein mittel dass es besser macht vom dok jucken ist auch nicht wirklich normal geh zum doktor
juleflo
juleflo | 05.11.2008
3 Antwort
Hi,
du solltest den Kopf reichlich mit Öl einreiben, und dann 2-3 Std einwirken lassen! Und dann vorsichtig Auskämmen, so dürfte alles weggehen! Bei mir hat es so immer geklappt....viel Glück
nessie105
nessie105 | 05.11.2008
2 Antwort
geh da bitte nicht mit öl hin
das ist der größte fehler, auch wenn es so viele sagen dass es gut ist mach gar nichts das geht wieder weg, oder allhöchstens nach dem baden mit der bürste leicht abrubbeln öl verstopft die poren und die haut kann nicht atmen herzlich willkommen hier!!!
palle1479
palle1479 | 05.11.2008
1 Antwort
----------------
Du solltest es beim Kinderarzt oder Dermatologen ansehen lassen. Milchschorf juckt nämlich normalerweise nicht.
Kaelpu
Kaelpu | 05.11.2008

ERFAHRE MEHR:

was macht ihr gegen milchschorf?
04.09.2013 | 6 Antworten
milchschorf
11.03.2012 | 7 Antworten
Milchschorf
28.01.2012 | 15 Antworten
was kann man gegen milchschorf machen?
18.10.2010 | 8 Antworten
Welcher Kamm bei Milchschorf?
18.04.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading