Hallo meine Tochter 2 Monate schläft nur eine Stunde durch und dann ist sie für eine ganze Weile wieder wach

Sun_Mausi
Sun_Mausi
20.10.2008 | 8 Antworten
Kann mir jemand helfen wie ich meine Tochter dazubekomme länger zu schlafen? Und kann es damit zusammen hänger das sie nicht in ihrem eingenem Bett schläft?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Antwort
Sie schläft nur bei mir auf dem Arm ein oder wenn ich mich mit ihr ins Elternbett lege.
Sun_Mausi
Sun_Mausi | 20.10.2008
7 Antwort
...
babys generell im eigenen bett schlafen lassen tagsüber gehts ja wenn sie allein mit elternbett einschlafen... da is ja niemand wo das baby plattdrückt aber nachts ins eigene bettchen .... ja wie schon erwähnt schön viel spielen etc.
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 20.10.2008
6 Antwort
Sorry
Ja Frau sollte das klein gedruckte lesen!!!!! Also in dem Alter gehen die alle Stunde bis 1 1/2 Stunden in die nächste Schlafphase. Dazwischen werden alle Babys wach. Einige können alleine weiter schlafen, und das von anfang an. Andere können das leider nicht!!!!! Aber sie haben fast alle eins gemeinsam. Sie möchten genauso wieder einschlafen wie sie zuvor eingeschlafen sind. Also mit Nuckel im Mund, aufm Arm, mit Flasche...... da gibt es dann noch mehr Ok wie schläft denn die Maus ein????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2008
5 Antwort
möglich...
...leg sie Nachts lieber in ihr eigenes Bett, meine schläft da besser, falls du die Flasche gibst, mach einfach einen Löffel mehr Milchpulver rein, ist dann dicker und sättigt mehr, wenn du noch stillst reicht es der Maus vielleicht nicht ganz, frag deinen KA ob du zufüttern kannst, wenn ja, gib "NUR" zur Nacht ein Fläschchen, klappte bei meiner Freundin super.Beide Tipps bekamen wir von unserer Kinderärztin, unabhängig voneinander.Aber bitte erst abklären, mit Arzt oder deiner Hebamme.Viel Erfolg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2008
4 Antwort
HI
Hallo, das wäre super wenn es dafür ein Rezept gäbe. Meine Tochter ist jetzt sechs Monate und schläft nachts immer noch nicht durch. Hatte mal eine zwei wochen phase wo sie durschlief aber die war schnell rum. Versuchs doch mal mit dem eigenen Bett. Meine soll eigentlich auch im eigenen schlafen, aber wenn sie nachts kommt zum stillen dann schlafen wir beide im großen bett ein. Viel Erfolg
Sternchen-2008
Sternchen-2008 | 20.10.2008
3 Antwort
schlafen
hat sie dann auch gleich wieder hunger wenn sie aufwacht?
Wunschkind2007
Wunschkind2007 | 20.10.2008
2 Antwort
huhu
1. JA 2. mehr auspowern wie frische luft und erlebnsisse wie spielzeug helfen. 3. frische Luft im Kinderzimmer...im eigenem Bett bzw. wenigstems in schlafzi und dort in ihrem eigenem bett sicher drehst du dich im schlaf oder hustest mal oder schnarchst. 4. ausprobieren ob sie "alleine" nicht besser schläft. 5. und bitte.. bitte auch wenns super schwer fällt nicht beim kleinsten geraüsch / geheul hinlaufen das stört mehr als wenn sie selber in den schlaf zurück finden kann . mfg
muttimausi
muttimausi | 20.10.2008
1 Antwort
Schlafen
Was heißt länger schlafen???? LÄnger als 20 Minuten 10 Stunden????? Wie alt ist sie denn?? Legst du dich mit ihr hin????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Baby 7 Monate schläft sehr viel
24.07.2017 | 6 Antworten
Baby 7 Monate schläft nicht
31.01.2017 | 8 Antworten
14 Monate alt und schläft nicht durch
29.10.2013 | 7 Antworten
warum schläft meine tochter so unruhig?
03.10.2013 | 11 Antworten
Schläft mein Kind 9 Monate zu viel
22.07.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading