Schlafproblem

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.08.2008 | 7 Antworten
Hallo,
habe eine 3 Monate alte Tochter. Sie hat noch keinen richtigen Tagesrythmus, nur nachts kommt sie gegen 3 und dann wieder um 7 Uhr. Ich stille. Das Problem was ich habe: SIe will einfach nicht schlafen. Wenn ich sie abends in ihr Bett legen will, kriegt sie einen Schreikrampf bis ich sie irgendwie anders beruhigen muss. Wir (mein Mann und die ganze Familie) sind da schon erfinderich. Mit Föngeräusch oder im Kinderwagen schläft sie eigentlich gut ein. Oder wenn sie auf dem Arm in den Schlaf gewiegt wird oder nach dem stillen an der Brust. Sie schläft nie vor 22 Uhr. Ich habe mir schon das Buch \'JEdes Kind kann schlafen lernen\' gekauft. Da steht aber, dass man das Training erst ab 6 Monaten machen soll. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder rettende Tipps?
Ach, sie steckt sich seit neustem auch die Finger in den Mund und sabbert sehr viel. Könnten die Zähnchen sein, aber das Problem mit dem Schlafen bestand schon von Anfang an.
Wäre sehr dankbar für Vorschläge und Tipps. : ))
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
anfangs ist
das so. du kannst sie eh nicht zwingen zum schlafen. wenn sie ab 22 uhr schläft, dann musst du das so hinnehmen. das wird aber alles viel besser. noch ein zwei monate. da hats bei mir halt angefangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008
2 Antwort
Hört sich alles ganz normal an
Sie ist doch erst drei Monate, da hatte meine auch noch keinen festen Rythmus. Das kam langsam nach und nach von selber. Sie ist jetzt 13 Monate und hat erst seid ca vier Monaten feste Zeiten. Das Einschlafen war als sie noch ganz klein war auch immer ein Problem. Sie hat nur bei uns auf dem Arm geschlafen, dann hat sie ein halbes Jahr mit bei uns im Bett geschlafen wo dir auch jeder abrät und für uns war es das Schönste was es gibt. Schreien lassen kam für mich auch nie in Frage, finde das furchtbar. Aber mal doof gefragt, dein Baby schläft bei Föngeräusch ein???? Finger im Mund und viel Sabbre deutet schon ziemlich auf die Zähnchen hin. Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008
3 Antwort
ich hab das o.g. buch
auch mit 3 moanten angewandt - hat geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008
4 Antwort
Geduld
Wenn sie so klein sind ist das eben so. Ansonsten kann ich dir aus meiner Sicht nur zu einem so ruhigen Kind gratulieren. Meine Zwillinge kamen alle 1, 5 bis 2 Stunden, meine Kleine hat manchmal sogar ganze 3 Stunden bis zur nächsten Mahlzeit durchgehalten ... Das hält man alles irgendwie durch. Und es kann durchaus sein, daß es jetzt mit den ersten Zähnchen losgeht. Halt durch, es wird besser LG
Unca
Unca | 29.08.2008
5 Antwort
geht uns auch so
hallo, meine kleine ist 7 monate alt und schläft von anfang an schlecht ein. am besten sie schläft an der brust ein und in meinem bett. auch zum schlafen am tag kann ich sie nicht einfach ins bett legen, hab ich gerade erst wieder getestet. ergebnis: sie schreit wie am spieß, hab sie 30 min. schreien lassen aber ohne erfolg, also rein ins bett an die brust und bumm sie war eingeschlafen. ich fühl mich wohler wenn ich weiß das sie zufrieden einschläft als vor erschöpfung. also werde ich die technik weiter anwenden. ich hoffe du findest einen weg der für alle der beste ist. alles gute emilu
emilu
emilu | 29.08.2008
6 Antwort
Dankeschön
für Eure Antworten! Bin etwas beruhigter. : ) An Ramy: Ja, sie schläft am besten mit Föngeräusch, alles was so monoton klingt. waren jetzt im Urlaub, da ist sie vom Motorenlärm des Schiffes eingeschlafen ... !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008
7 Antwort
Jedes Kind kann...
... schlafen lernen: ich rate Dir von diesem "Programm" ab. Selbst der ursprüngliche Entwickler des Schrei-Programms, Ferber, distanziert sich mittlerweile selbst von seiner alten Praxis! Und mit 3 Monaten sollte man dem Kind einfach noch Zeit geben! Bist Du denn sicher, dass sie wirklich müde ist? shipchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Schlafprobleme
10.06.2013 | 6 Antworten
34 SSW Schlafprobleme
18.06.2012 | 11 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
Durschlafprobleme!
20.12.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading