Muss ich das aushalten?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.07.2008 | 8 Antworten
Ich bekomme meine Kleine (jetzt 15 Wochen alt) nicht vor 22:00h ins Bett. Seit Anfang an.
Bin ich egoistisch wenn ich auch mal wieder den Abend ohne sie genießen will?
Ich habe schon vieles versucht, mache jeden Abend gegen 19:30 (früher ist doof weil Papa so spät
von der Arbeit kommt) das Abend-Umzieh-Ritual, singe ihr was vor und lege sie ins Bett.
Dann ist sie schlagartig wach, strampelt mit den Beinen, drückt und drückt Pupse raus und spuckt dabei. Irgendwann meist um 22:30 schläft sie dann völlig erschöpft ein. Achja wird sie nicht rumgetragen fängt sie schnell an zu weinen. Wer kann mir helfen oder ist sie zu früh für Erziehung?
Mein Herz sagt es ist dafür zu früh, wenn sie weint. Aber ich kann einfach nicht mehr!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
War bei uns ähnlich
Du hörst das bestimmt oft. Aber die kleinen müssen erst Ihren rythmus finden. Ich war manchmal bis drei uhr nachts an dem Bett meiner tochter. Manchmal hat sie sogar beim trinken geheult. Es ist mir sogar passiert das ich dann auch heulen musste. Manche haben es da einfach, wir leider nicht. Nimms mit humor.
funnytanni
funnytanni | 12.07.2008
7 Antwort
Pucken
Hallo, so ging es uns mit unserer Kleinen auch. Uns hat das pucken sehr geholfen. Gib bei Goggle mal pucken ein und dann kann man sich auch anschauen wie man das richtig macht, falls du die Wickeltechnik nicht kennst. LG Nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2008
6 Antwort
.......
gegen Blähungen & Bauchweh hilft Kümmelöl.Gibt es in der Apotheke.Mehrmals damit den Bauch einreiben.Bei meiner kleinen hat es geholfen sogar jetzte noch
Laura1411
Laura1411 | 11.07.2008
5 Antwort
Hilfe für dich
Hallo du ich kenne das Problem zu genüge mein Sohn 5 Monate hat das auch!!! 1. Stelll die Nahrung um!!!! Koliken tuen total weh!!! 2. Hole dir aus der Apotheke Carvum Carvi Zäpfchen 3. gib deiner Maus Lefax oder sab simplex Sie wird nach ein paar Tagen eher schlafen Lg
Rammlerchen
Rammlerchen | 11.07.2008
4 Antwort
alles brauch seine Zeit
Meine ist jetzt 8 Monate hatte am Anfang auch Probleme dami.Es hat seine Zeit gebraucht.Klar man möchte auch einwenig Zeit für sich aber es kommen bessere Zeiten.lass euch Zeit.Mach jeden Abend die Rituale weiter aber Überfordere die keine Maus nicht so sehr.Je mehr Stress ausgelöst wird umso mehr weint sie. Wen ich gemerkt habe das es mir zu viel war hab ich sie ins Bett gelegthab die Tür zu gemacht & 5 min tief durch geatmet dann ging es wieder. oder Papa beschäftigt sich mit ihr & du gehst für 20 min in die Wanne um Kraft zu tanken.Mir hat es geholfen
Laura1411
Laura1411 | 11.07.2008
3 Antwort
Schlafen
Kann sich alles noch geben. 15 Wo ist noch sehr früh. Habe mal gelesen dass viele Babys erst so gegen 22 Uhr schlafen solange sie klein sind. Diese Uhrzeit wird dann im Laufe des 1. Halbjahres langsam vorverlegt, bis viele bei ca. 20 Uhr angelangt sind. Durchhalten! LG
Superchica
Superchica | 11.07.2008
2 Antwort
lass ihr Zeit
Mein kleiner hat die ersten paar Monate tagsueber geschlafen und war nachts topfit. Das hat sich aber gegeben und jetzt geht er jeden abend um acht ins Bett. Ich wuerde auf jeden Fall dein Einschlafritual beibehalten. Vielleicht hat sie einfach Koliken, hast du den Arzt schon gefragt ob er was gegen das "Pupsen" verschreiben kann? Vielleicht geht ihr das im Bauch rum und sie kann deshalb nicht schlafen?
suna
suna | 11.07.2008
1 Antwort
wie ist sie denn so
vor 7 drauf könnte sein das Du den Müdigkeitspunkt übersiehst und sie wenn der Papa heimkommt quasi noch ne Work Out Party macht meiner war damals gegen halb sieben sieben richtig müde und wenn ich ihn schlafen gelegt habe hat er gerne geschlafen mit seinem Lieblingshund - hart gesagt man muß nicht unbedingt den Papa abwarten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2008

ERFAHRE MEHR:

Geburt aushalten? Wehleidig!
09.04.2014 | 11 Antworten
Wieviel kann ein Mensch aushalten?
21.12.2009 | 14 Antworten
wieviel muss ich noch aushalten?
14.12.2008 | 15 Antworten
Einmischen oder raushalten?
14.11.2008 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading