Hab da mal ne Frage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.07.2008 | 6 Antworten
Hallo ihr Mamis!
Wie beschäftigt ihr eigentlich eure Kinder?
Meiner ist jetzt fast neun Monate, ist ganz schön aktiv (krabbelt, steht, will schon laufen .. ) und manchmal ist mir das echt zu viel.
Er spielt auch gern mal allein, aber eben nicht lang. Vielleicht so viertel Stunde. Und dann muss ich mich mit ihm beschäftigen, weil er sonst nur am quengeln ist. Ich komm an manchen Tagen echt zu garnichts.
Ist das normal, oder ist das nur bei mir so?
Danke für eure Vorschläge!
LG Melanie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Meine kleine 9 Monate alt
habe ich von anfang an bei gebracht viel allein zu spielen. Aber immer funktioniert das auch nicht. Seit sie Krabbelt und sich überall hoch zieht hab ich gar keine ruhe mehr, weil sie laufend umfällt oder sonst ein unfug anstellt. Mir ist das manchmal auch zu viel, ich tu sie dann in Laufstall, da quengelt sie aber auch nach ca. ner viertel stunde, so das ich sie wieder raus nehmen muss.
| 07.07.2008
5 Antwort
moritz ist etwas älter als 10 mon
und ich habe mir von anfang an angewöhnt, ihn auch mal ne zeit allein spielen zu lassen, aber dennoch den kontakt zu halten der nachmittag ist dann zum kuscheln spielen da, jenachdem wie er lust hat
MuDy
MuDy | 07.07.2008
4 Antwort
meiner ist 8 monate
und will auch ständig beschäftigt werden. und am liebsten immer etwas neues.
janni30
janni30 | 07.07.2008
3 Antwort
Meine kleine 8 monate....
...schläft am tag ca. 2 x eine Stunde. Sie kann sich auch alleine beschäftigen für etwa 30 minuten. Dann ist Sie auch mal in Ihren Hochstuhl und, oder Laufstuhl, zwar nicht lange aber trotzdem kann ich dabei was machen. denke das es normal ist. Aber meine kleine kann noch nicht krabbeln.
stipi
stipi | 07.07.2008
2 Antwort
huhu..
also meine ist geradem la knapp 3 monate alt und sehr aktive wenn ich nicht mit ihr mache dann weint sie auch dauernd also ran halten und immer beschäftigen anders geht das garnicth verstweh dich voll
scottygirl
scottygirl | 07.07.2008
1 Antwort
Beschäftigungstherapie
Hallo, da bist Du wahrlich nicht alleine. Bei meiner Kleinen ist das auch so. Sie beschäftigt sich schon MAL alleine, aber im Allgemeinen nicht. Ich versuche sie bei allem einzubeziehen, allerdings geht das erst richtig, seit sie laufen kann. Seitdem hilft sie mir spülen, waschen, Wäsche aufhängen.
Majus
Majus | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hallo leibe mamis
01.02.2008 | 3 Antworten
Hallo Mamis aus Potsdam
31.01.2008 | 0 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading