Schaukeln im Maxi Cosi

Nessasuleyman
Nessasuleyman
05.07.2017 | 25 Antworten
Hallo ihr Lieben,
Ich war gestern mit meinem Sohn 9 Wochen und meinem Freund im Caffee , dort hat sich ein Mann mit seiner Frau (total hochnäsig) neben unser Tisch gesetzt und ich schaukelte meinen Kleinen im Maxi Cosi leicht hin und er , da er es liebt und sonst durch seinen leichten Schlaf sofort aufstehen würde. Auf jeden Fall fingen sie dann das reden an, das er so eine Gehirnerschütterung bekommen würde, dass sie vom zu sehen Kopfschmerzen bekommt und all sowas, als es mir dann gereicht hat , habe ich sie nach Ihrem Problem gefragt und sagte ihr , sie solle sich lieber auf sich selbst konzentrieren dann fing eine Diskussion an..

Meine Frage ist , ist das wirklich schädlich ? Ich meine bei meinem Freund im Kosovo gibt es auch ein Dijep falls jemand weiß was das ist, da werden die kleinen auch hin und her geschaukelt. Zum schlafen tagsüber lege ich ihn mit einem Kissen auf meine Beine und Schaukel ihn ganz sanft hin und her..
Jemand Erfahrung ?
Danke im Vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
@MausiIn Jeder seine Meinung :) Ich bin froh darüber, dass ich die habe.. obwohl mein kleiner da nicht mehr ganz so gerne rein mag .. muss er aber auch nicht !
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 09.07.2017
22 Antwort
Ihr Lieben, Das einzige was es hier zu diskutieren gibt ist die mgl Gewöhnung an das Schaukeln. Ich bin sehr froh, das mein Gehirn bis jetzt nirgends angewachsen ist. Und das mein Gleichgewichtsorgan keine Kugel ist, dann würde es nicht funktionieren. Das Gleichgewichtsorgan sind drei Bogengänge, die in alle Ebenen des Raumes ausgerichtet sind in permanent die Lage des Körpers im Raum registieren, auch im Schlaf, auch wenn man nur aufsteht. Und es spielt so gar keine Rolle für das Schaukeln. Baby wird geschaukelt, Gleichgewichtsorgang registriert das, fertig. Ich verstehe gar nicht, wieso das überhaupt ein Thema ist. Generationen von Kindern sind hüpfend und tobend bei bester körperlicher und geistiger Gesundheit gross geworden. Aber aus irgendeinem Grund werden die jungen Generationen mehr und mehr in Watte gepackt, und was kommt dabei raus? 4 Jährige, die meinen sie können ohne Asthmainhaler nicht überleben. 8 jährige, die auf einem Balken im Sportunterricht die Balance nicht halten können. 13 jährige mit Adipositas und Diabetes. Und wer nen Termin beim Kinderpsychiater braucht, darf sich auf Wartezeiten von ab 3 Monaten einstellen ... Vielleicht sollten wir darüber nachdenken wieder mehr zu hüpfen, zu rennen und zu klettern , dann werden unsere Kinder wieder gesünder aufwachsen. Und das Risiko, das das Gehirn wegen Nichtgebrauchs irgendwo dran festwächst wäre dann auch geringer ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2017
23 Antwort
@SuseSa Danke für deine Antwort, besserhätte man es nicht machen können
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 09.07.2017
24 Antwort
Manche Kommentare versteh ich echt nicht. Mal abgesehen von der völlig blödsinnigen Medizinischen Aussagen SuseSa danke für die Aufklärung. Du hast es ja schon gerichtet :) Ehrlich denke ich, hätte man höchstens was zum Thema Maxi Cosi was sagen können. Es gibt wesentlich rückebschonendere Alternativen. Aber: Als Fremder hab ich kein Recht mich wegen so einer Pillepalle einzumischen und zweitens sitzt ihr ja sicher nicht täglich 2 oder 3 Stunden irgendwo rum und der kleine liegt in dem Ding. Also in meinen Augen Alles ok. Und was die hopsspiele angeht: Klar macht man das bis zu einem gewissen Alter vorsichtiger. Also schleudert das Kind keine 20 cm auf m Schoß hoch. Aber mit seinen 2 Jahren liebt er Trampolin und co - ich böööööse Mama :D
xxWillowXx
xxWillowXx | 09.07.2017
25 Antwort
@xxWillowXx Finde ich auch, sie hat es echt super formuliert! .. das denke ich auch , wir saßen da circa eine halbe Stunde und das machen wir auch echt selten. :) Ich denke auch das man selbst HopeHopeReiter spielen darf , die Frage ist immer - wie haben die Leute das damals gemacht ? Da hab es sowas noch nicht von wegen , man darf das nicht und das nicht. Genauso mit dem Essen aber ok das wäre schon ein anderes Thema.. Alles Gute & Liebe Grüsse
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 09.07.2017

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

Größe Sitzverkleinerer Maxi Cosi
17.04.2014 | 4 Antworten
maxi cosi-frage
04.07.2012 | 9 Antworten
Kind schläft im Maxi Cosi länger?!
06.09.2011 | 14 Antworten
bezug maxi cosi reinigen
25.08.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading