1 1/2 jahre und ein dick kopf! kennt ihr das? so frech

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.02.2012 | 15 Antworten
hallo mamis

meine tochter gerade mal 1 1/2 ist so ein freches biest *lieb sag* wenn sie ihren willen nicht bekommt dann haut sie mit ihrem kopf auf den boden oder schmeist wahrlos sachen durch die gegend!

zb: wenn sie an etwas auf Porzellan möchte und ich nein sage , dann guckt sie mich an sagt : mama , bella nein.. dann sag ich wieder bella nein. und sie geht trotzdem dran. wenn ich sie dann weg ziehe dann nimmt sie i-was was sie gerade in die finger bekommt und schmeisst es durch die wohnung!

dann , ein anderes bsp: wir gehen ohne kinder wagen raus.. sie will in eine andere richtung als ich und wenn sie an meine hand soll schmeisst sie sich auf den boden!

sagt mal kennt ihr das ?
ist das noch normal?
ich kenne das nicht von meiner ersten tochter( die war immer soo lieb)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
*hier Finger nach oben * kenne das auch ... nur ist es bei mir ein Frecher kleiner Teufel der ziemlich bockig sein kann. Dachte die Phase kommt er später ... bei uns schmeißt er sich auf den Boden wenn er im laden etwas nicht bekommt. zuhause wenn mama schimpft oder nein sagt, macht er immer neineineinenini aber auch wiederum macht er sich steif wenn man ihn hoch nehmen will, wenn man ihm was erklären will warum er das nicht darf, oder / und haut einen ins gesicht. Bei mir ist es das 1. Kind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2012
2 Antwort
Huhu hier ist auch so eine Zicke im Sortiment zu finden.Wird bald 2 und wenn es nicht nach Ihrem Willen geht wird geheult.Auf den Boden schmeißen hatten wir zum Glück noch nicht aber was durch die Gegend werfen schon zu Hause und wenn es gerade der Trinkbecher ist.Jedes Kind ist ja anders zum Glück .Der Große zickt ab und an auch mal rum aber das geht schneller vorbei wie bei Prinzessin.Sind im schönsten Trotzalter. Lg
Maerzbaby2010
Maerzbaby2010 | 14.02.2012
3 Antwort
hatten dann weder Spiel noch Puppe aber seid her Zickt se auf ne ruhigere art nimmt immer hände vors gesicht und sagt nix mehr
rosafant1980
rosafant1980 | 14.02.2012
4 Antwort
meiner auch!!!!!hat das hauen gerade entdeckt.ganz schlimm ist wenn er was nicht darf oder bekommt dann haut er nach mir.er ist so zickig.aber soll er.hat er wenig Chance bei Mama mit dem verhalten
Schnuli_25
Schnuli_25 | 14.02.2012
5 Antwort
Da kann ich ein liedchen von singen..meiner is 2 1/2 und das geht schon über ein jahr so..schmeisst sachen durch die gegend wenns grad mal nicht nach seiner nase geht, geht nicht an der hand , wird schnell bockig..im laden auf den boden geschmissen hat er sich noch nicht..bin eigentlich die meiste zeit mit dem kinderwagen unterwegs weil ich das anders mit ihm nicht gebacken kriege - kann aber keine dauerlösung sein :- ( aber WENN ich dann mal ohne kinderwagen einkaufen bin - drück ich ihm nen kindereinkaufswagen in die hand un zeige ihm was er rein tun darf..das hat bisher immer relativ gut geklappt..aber hoffe ich kann bald ohne probleme ohne kinderwagen mit ihm unterwegs sein
yvi1981
yvi1981 | 14.02.2012
6 Antwort
Willkommen im Club!!!!! Meine Tochter wird in 4 Monaten 2 Jahre alt und weiß schon jetzt genau was sie will und was nicht! Ein krasses Bsp.: Klein Leonie schleicht sich mal wieder heimlich in die Küche, die für sie alleine Tabu ist und plündert alle Schränke die auf ihrer Höhe sind! Dann kommt Mama oder Papa um sie dran zu hindern, rohe Zwiebeln oder Kartoffeln zu essen und schon geht für sie die Welt unter und dann gehts los mit lauten weinen, krampfartiges Schreien und Türenknallen, wo sie einmal vergessen hat, vor ihrem Wutausbruch die Finger vom Schrank weg zu nehmen, also hat se sich die auch noch geklemmt und dann war ganz Ende!!!! Sie würde wenn sie könnte in solchen Momenten alles durch die Gegend werfen was sie in ihre Finger bekäme! Leider können wir nicht nochmehr in die oberen Schränke in Sicherheit bringen, die platzen schon aus allen Nähten und Kindersicherungen hat Madam auch schon geknackt!
Dani886
Dani886 | 14.02.2012
7 Antwort
Klar ist das normal, genau so normal wie wenn sies nicht machen. Meine Tochter ist auch 1, 5 Jahre alt und hat ihren Kopf schon vor nem halben Jahr entdeckt.. die hat nur Mist vor ;-) um ihren Geburtstag rum hat sie auf "nein" gehört wie ne Eins.. aber seit nem halben Jahr grinst sie mich nur noch an, hebt den Zeigefinger, wedelt damit rum und sagt "Mama pöze" *lach* Vorgestern hat sie uns das Klo mit ner Rolle Klopapier verstoft und als ich sag das man das nicht macht lacht sie und wollte ihr Schnuffeltuch hinterherschmeißen. Die Schränke räum ich schon gar nicht mehr *lach* mal räumt sie aus, ne halbe Stunde später wieder ein, damit sies wieder ausräumen kann. Neuerdings nimmt sie die Töpfe ausm Schrank und spuckt rein, damit Mama sie wieder abspülen darf.. wenn ich ihr erkläre, dass das eklig ist lacht sie und holt einen Lappen um sie auszuwischen - super :-D Ach ja, ich liebe meinen kleinen Tyrannen :-D
Sooy
Sooy | 14.02.2012
8 Antwort
Und wenn ich ihr was wegnehm ... hui dann klingeln bald die Nachbarn und fragen, warum das arme Kind denn so bitterlich schreit und gegen die Wände haut ... DAS war peinlich.
Sooy
Sooy | 14.02.2012
9 Antwort
hihi..schön zu lesen, dass die eigene Tochter nicht der einzige "Motz/Trotzkäfer" ist..neueste Marrotte: wenn ich nein sage, nimmt sie kurz die Hände weg, um dann wenigstens einen Finger wieder an das "corpus delicti" zu legen und mich herausfordernd anzuschauen. wenn ich sie dann weg hole, lässt sie sich fallen, wie ein nasser Sack und sobald ich sie loslasse, krallt sie sich irgendwas und haut drauf rum, wirft es, oder haut mich damit. Ich nehm ihr dann knallhart alles weg, halte sie auf meinem Schoß fest und rede mit ihr ... der Witz ist nämlich, dass sie sich, obwohl ich die "böse" bin, trotzdem trösten lässt wie bei einem Aua. Wenn sie mal nicht auf den Schoß will, dann setz ich mich auf den Schreibtischstuhl, mach die Barriere zu und ignoriere sie..hab gottseidank geduldige Nachbarn ;-)
chilicat
chilicat | 14.02.2012
10 Antwort
hihi..schön zu lesen, dass die eigene Tochter nicht der einzige "Motz/Trotzkäfer" ist..neueste Marrotte: wenn ich nein sage, nimmt sie kurz die Hände weg, um dann wenigstens einen Finger wieder an das "corpus delicti" zu legen und mich herausfordernd anzuschauen. wenn ich sie dann weg hole, lässt sie sich fallen, wie ein nasser Sack und sobald ich sie loslasse, krallt sie sich irgendwas und haut drauf rum, wirft es, oder haut mich damit. Ich nehm ihr dann knallhart alles weg, halte sie auf meinem Schoß fest und rede mit ihr ... der Witz ist nämlich, dass sie sich, obwohl ich die "böse" bin, trotzdem trösten lässt wie bei einem Aua. Wenn sie mal nicht auf den Schoß will, dann setz ich mich auf den Schreibtischstuhl, mach die Barriere zu und ignoriere sie..hab gottseidank geduldige Nachbarn ;-)
chilicat
chilicat | 14.02.2012
11 Antwort
JAaAaAaAA du schreibst über meine kleine!`Meine große war auch GANZ anders ... die ist nirgends dran gegangen und war wirklich ein ENGEL ... Die kleine ist ein Teufel ... wirklich! Die reißt alles außeinander und macht jeden scheiß den man nur so machen kann ... bei der Großen hatte ich keinen laufstall, brauchte ich nicht, die war immer lieb und ich konnte ruhig aus dem zimmer gehen ... bei der kleinen brauch ich den laufstall ... denn sonst könnte ich nichtmal aufs klo ohne das sie irgendwas anstellt
bluenightsun
bluenightsun | 14.02.2012
12 Antwort
Mir kommt DAS so bekannt vor meine twins sind auch so
sternenelfe79
sternenelfe79 | 14.02.2012
13 Antwort
Meine ist auch 1 1/2 und ist ebendfalls ein kleines biest. Das hat sie aber nur Phasenweise. 2 Wochen ist se ganz lieb und hört sofort wenn ich nein sage , und zwei wochen ist se dann wieder so das sie auch beim 100. nein nicht aufhören würde. Aber ich sage es nur drei mal , danach hole ich sie da weg wo sie nicht dran darf. Sie gibt mir auch "widerworte" Wenn ich sage * Mia geh bitte da weg* kommt meistens * Nein* oder ein *Mama*
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 14.02.2012
14 Antwort
übrigens..Meine Tochter macht solche Spirenzchen ausschließlich daheim! Bei anderen Leuten ist sie das liebste Kind! Mir wurde schon angeboten
chilicat
chilicat | 14.02.2012
15 Antwort
Mein Sohn 18 mon. Macht das auch beim einkaufen wenn es nein heißt wird der Kopf gegen den den einkaufswagen gehauen. Ich fühle mich oft sehr hilflos, aber ich muss gestehen zu lesen das es vielen so geht beruhigt mich sehr.
Desi27
Desi27 | 15.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 15 Antworten
Baby zuckt mit dem Kopf
06.03.2011 | 1 Antwort
Kopf nach hinten werfen
25.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading