Wie seht ihr das mit 4 jahren noch windel und flasche

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.11.2011 | 28 Antworten
hallo, bin auch noch in nem anderen forum unterwegs und da ist eine mama von der die tochter schon 4 jahre ist... bekommt von ihr noch die flasche und wird noch gewindelt.... die bilder wo sie von der kleinen drin hat finde ich auch nur bähhh kleidchen und drunter windel und sie turnt am klettergerüst.... sehe ich das nur zu eng oder ist das wirklich schon pervers.?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
@deeley Ihr Schließmuskel funktioniert nicht, sie hat kein Druck und kann nix kontrollieren.Der Stuhlgang bleibt im Darm kommt nicht raus und verhärtet.Sie bekommt vier mal am Tag Medikamente und dann kommt alles ganz flüssig aber sie merkt es nicht.Sind auch ständig im KH zur Behandlung.
Annbellin
Annbellin | 30.11.2011
22 Antwort
@deeley nein ne Flasche hat sie nie bekommen...Das finde ich schön wenn jemand frägt aber bei den meisten kommen nur doofe Sprüche...
Annbellin
Annbellin | 30.11.2011
23 Antwort
@Annbellin Oh je, ne Analstenose. Meine bekommt Movicol, die Stenose ist bei Ihr weiter drinnen. Morbus Hirschsprung ist der momentane Verdacht - also man geht von aus, jetzt muss nur noch Darmgewebe entnommen werden. Sie Hat auch oft Risse am After und blutet, daher muss ich den Stuhl auch weich halten. Ach die ARME Maus. Kann Sie operiert werden?
deeley
deeley | 30.11.2011
24 Antwort
@deely Sie wollen ihr einen künstlichen Darmausgang setzten...Ja das Movicol bekommt sie auch in hoher Dosis, ich dachte wir sind immer allein mit diesem Problem...nächsten Mittwoch gehts ins KH und da entscheidet sich dann was gemacht wird...Am Anfang dachten die Ärzte sie hätte eine chronische Verstopfung aber es wurde nicht besser...bis sie dann den Druck gemessen haben...Ich hoffe das es bei Euch danach besser wird.
Annbellin
Annbellin | 30.11.2011
25 Antwort
@Annbellin Ja, meien Maus hat auch ne chronische Verstopfung, aber ich gebe IHR jetzt einmal am Tag Aktiva-Joghurt. Davon ist der Stuhl so, dass Sie Ihn gut rausbekommt und ich bin ganz erstaunt. Die meinten, da es bei Ihr ziemlich spät erst auftrat, kann es sein, dass es mit dem Wachstum besser oder eben auch schlechter wird. Wir hoffen nur, dass es keine Morbus Hirschsrung ist. hat deine Tochter eine Diagnose bekommen?
deeley
deeley | 30.11.2011
26 Antwort
ES hieß die ganze Zeit Obstivation also chronische Verstopfung aber das hatte sich nun nicht bestätigt.Nächste Woche geht es dann weiter.Ja das mit Joghurt und co.kenne ich, hatten eine Ernährungsexpertin, hat leider alles nicht geholfen.Aber diese Morbus Hirschsprung hatte er beim letzten mal erwähnt.Wir gehen diesmal in die Klinik nach Jena, die sind dort spezialisiert.Bei uns wird es immer schlimmer, habe immer dem Kinderarzt gesprochen der hat alles abgetan auch in der Erfurter Klinik.Nur in Weimar wurde uns dann geholfen...Die armen Mäuse.
Annbellin
Annbellin | 30.11.2011
27 Antwort
Wickelmama ist hier auch gemeldet - nur heißt "ihr" Kind hier Saskia ... vorher hiet es auch Maxi und davor hieß es Maximilian usw ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.11.2011
28 Antwort
@deeley jup, steht unter Beobachtung, ist aber recht inaktiv ... hier heißt das Kind diesmal Saskia
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.11.2011

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

Warum wieder Windel?
06.04.2014 | 5 Antworten
hat sich die windel ausgezogen
12.08.2011 | 21 Antworten
Kind zerrt/drückt an Windel
26.04.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading