Bin fertig mit meinen nerven! :(

brinabrina85
brinabrina85
17.10.2011 | 17 Antworten
Hallo ihr lieben,
mich würde einfach eure meinung interessieren, und was ihr an meiner stelle tun würdet.

seit über nem jahr gehe ich schon mit meiner tochter (2 jahre) in eine spielgruppe... dort ist es eigentlich schön und die kleine hat dort viel spaß. nur mit einer mutter dort verstehe ich mich ganz und garnicht und hinzu kommt, das ihr sohn (ebenfalls 2 j.) meine tochter permanent schlägt, beißt, etc. das sie total verängstigt ist und auch weint! heute hab ich ihm die meinung gesagt, das nun feierabend ist und ich sein verhalten nicht wünsche und daraufhin fuhr mich diese mutter an und knallte mir vor den kopf, das ich ihr kind angeschrien hätte, was garnicht wahr ist. bin nur ein wenig lauter geworden, weil sich meine tochter nun mal ned gegen ihn wehren kann, angst hat und er einfach viel kräftiger und stärker ist und sie einfach oft haut! das alles endete dann in einem streit mit dieser frau... ich bin sogar in der gruppe in tränen ausgebrochen und diese person lachte mich nur aus... so gemein, echt!! ich habe schon versucht mit ihr zu reden, hat nie wirklich was gebracht. sie sagt ihm ja auch, das er nicht ständig ohne grund andere kinder verhauen soll und er macht es trotzdem... aber wenn ich dann mal etwas ernster mit ihm rede, dann macht die mich blöd an!? bin schon oft mit der aneinander geraten, leider!!! und weiß auch nicht mehr was ich tun soll... würde gern weiter zur gruppe kommen, weil melina sonst dort so viel spaß hat... nur eben dieser junge macht uns sehr zu schaffen. da kann ich die kurze in seiner gegenwart nicht eine sek. aus den augen lassen, echt schlimm und super anstrengend!!!
danke, lg, brina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
oh man das ist echt gemein. würde an deiner stelle auch so reagieren. deiner kleinen darst du das nicht nehmen sie kann ja am wenigsten dafür. was sagen den die anderen mama´s dazu? also wenn bei uns ein kind ein anderes haut dann sagen auch andere mama`s was und ich finde das wirkt bei kindern manchmal besser wie wenn die eigene mama was sagt.
purzel2010
purzel2010 | 17.10.2011
2 Antwort
Gibt
es denn da niemanden, der für diese Spielgruppe zuständig ist? Dann würd ich mal mit denen reden. Notfalls würd ich versuchen dafür zu sorgen, dass diese Mutter nicht mehr mit ihrem Kind dort erscheinen darf, so hart wie es auch ist.
Lady1206
Lady1206 | 17.10.2011
3 Antwort
ja,
die anderen mütter sagen ihm auch oft, das er nicht hauen soll und schon garnicht ständig und ohne grund!!! aber es bringt einfach nichts er haut ständig und mir tut es einfach immer so weh, wenn er meine kleine anrührt... sie kann sich einfach nicht gegen ihn wehren und hat angst vor dem jungen. nun habe ich mal etwas lauter und ernster mit ihm geredet und bekam häftig von der mutter auf den deckel... wurde dort mal wieder von der für dumm dargestellt. und so haben wir uns gestritten und ich brach vor verzweiflung nur noch in tränen aus!
brinabrina85
brinabrina85 | 17.10.2011
4 Antwort
@Lady1206
ja wir haben dort eine ganz nette gruppenleiterin. sie sagte nur, das das verhalten in seinem alter doch so normal sei und man das gemeinsam durchstehem muss. man ich würde mich auch wünschen das die beiden nicht mehr kommen und das habe ich aus wut und verzweiflung auch heute der vor den kopf geschmissen... darauf hin hat sie mich ausgelacht und meinte ich soll mal ruhig weiter weinen!!! die leiterin macht leider nichts... :((((
brinabrina85
brinabrina85 | 17.10.2011
5 Antwort
...
wenn das die anderen mama´s auch sehen dann stehen sie zu euch und wenn du mal mit der zuständigen person für eure spielgruppe redest, die sehen das doch auch, dann sollen die eben was unternehmen. und vorallem was ist das für eine mutter die zulässt das ihr kind andere haut. bin echt sprachlos das es sowas gibt. so kann man sein kind auch zu einer gewalttätigen person erziehen
purzel2010
purzel2010 | 17.10.2011
6 Antwort
...
sorry, ich war wohl zu langsam. das ist echt schade wenn nicht mal die was unternehmen
purzel2010
purzel2010 | 17.10.2011
7 Antwort
@purzel2010
das problem ist einfach, das die anderen personen dort das alles sehr locker sehen, leider! sie sagen nur er soll nicht hauen und gut ist... habe ja auch versucht von ihnen verständnis zu bekommen und da meinten sie nur: "ja, wir verstehen dich ja, aber sein verhalten ist doch in seinen alter so normal und dann muss man eben ruhig mit ihm reden und gut ist." außederm verstehen die sich auch sehr gut mit dieser frau, komischerweise!
brinabrina85
brinabrina85 | 17.10.2011
8 Antwort
...
also du kannst glauben, das ich da auch jedes mal dazwischen gehen würde. JEDES MAL und mir wäre echt egal, wenn die andere mutter mich dafür anmotzt. schließlich will jeder sein kind beschützen. und wenn sie mit ihrem kind nicht klar kommt und es auch andere kinder haut würde ich mal mit den anderen müttern reden, ob ihr euch evtl. zusammenschließt und mit ihr redet, das sie die gruppe mit ihrem kind verlässt... und sorry, was ist denn das bitte für eine mutter, wenn se vor ihrem zweijährigen kind angst hat ??? also bitte... wenn sie mit ihrem kind nicht reden kann, MUSS es wohl jemand anders tun... und normal ist das mit sicherheit nicht, das ein kind immer andere kinder schlägt. ganz gewiss hat er ältere geschwister die sich schlagen oder seine eltern ..........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2011
9 Antwort
@purzel2010
ja, ich finde es auch super schade und bin auch echt noch so angekratzt von dem streit heute, den ich mit dieser mutter hatte! weiß manchmal echt nicht mehr was ich da noch tun soll... sie hat sonst so viel spaß in der gruppe und ich möchte auch gern mit ihr dort bleiben . aber auf der anderen seite mag ich mich nicht mehr von der frau fertig machen lassen und es tut mir weh, wenn meine kleine angst vor dem jungen hat und weint und ich da ständig nur aufpassen muss!
brinabrina85
brinabrina85 | 17.10.2011
10 Antwort
...
ja ok in dem alter kann das schon mal vorkommen, aber ständig, finde ich nicht normal. mein kleiner wird auch bald zwei und so ein verhalten kenn ich von ihm überhaupt nicht. denke das das auch mit der erziehung zusammen hängt. was sich auch darin spiegelt wie seine mutter mit der situatiun umgeht. ich wünsche dir das ihr er es bald wieder in eurer spielegruppe genießen könnt. mir fehlen echt die worte
purzel2010
purzel2010 | 17.10.2011
11 Antwort
@knisterle
hey, ich habe versucht mit den anderen zu reden, aber leider haben die einfach zu viel verständnis für den jungen... , leider! ich kann echt nichts mehr machen, habe echt so geweint, weil es mich einfach fertig gemacht hat! ich bin so sauer auf diese mutter, echt! sie selbst hat keine angst vor ihrem kind, sie redet nur immer sehr nett zu ihm, wenn er wieder haut . ich dagegen habe heute etwas lauter und bestimmter zu ihm gesprochen und es hieß dann, ich würde ihn anschreien... einfach nur verrückt!
brinabrina85
brinabrina85 | 17.10.2011
12 Antwort
@purzel2010
ja, mir fehlen auch die worte und ich bin die letzte person, die nen fass aufmacht, wenn nen kind mal meine kurze haut. aber er ist 2 jahre und 2 monate alt und haut nur, also ständig und ohne grund! unmöglich!!!
brinabrina85
brinabrina85 | 17.10.2011
13 Antwort
es gibt doch
bestimmt eine Spielgruppenleiterin und es ist ihre Aufgabe, dafür zu sorgen, daß es zwischen den Kindern und auch zwischen den Müttern zu keinen größeren Streitereien kommt. Was sagen denn die anderen Mütter dazu?
Chrissi1410
Chrissi1410 | 17.10.2011
14 Antwort
also...
mich würde mal interessieren, was denn diese mutter selbst über das verhalten ihres kindes sagt? wenn ich mich mit freunden oder meiner krabbelgruppe treffe und mir das verhalten des anderen kindes nicht gefällt, sage ich ihm das auch. in meiner krabbelgruppe war damals ein mädchen, dass meine tochter ständig gezwickt hat. meistens sogar ins gesicht. das ging garnicht..die mutter ist da zwar meistens hin gegangen und hat sie zurecht gewiesen, allerdings hat das keine auswirkungen gehabt.. das verhalten von dem jungen ist leider tatsächlich normal..und die mutter kann da wahrscheinlich auch nicht viel machen..ihr ist das bestimmt auch ziemlich unangenehm. dennoch solltet ihr euch bei einem gruppentreffen mal für 5 minuten zurück ziehen. eure kinder können ja bei den anderen bleiben. dann sagst du sachen wie: -wir müssen uns nicht verstehen oder mögen, um miteinander auszukommen -wir sollten die abmachung treffen, dass es ok ist, dass das kind des anderen bei fehlern zurecht gewiese
goldfischi
goldfischi | 17.10.2011
15 Antwort
..
zurecht gewiesen wird. -dass es wichtig ist, das kinder erkennen, dass erwachsene sich einig sind, was fehlverhalten der kinder betrifft -dass du weißt, dass sie im grunde nichts dafür kann, du aber unter diesen umständen keinen spaß am treffen hast -
goldfischi
goldfischi | 17.10.2011
16 Antwort
@Chrissi1410
die anderen mütter sehen es leider im vergleich zu mir sehr locker, weil sich ihre kinder gegen diesen bengel wehren können und sie der meinung sind , sein verhalten sei so normal. ich kann nichts mehr tun, sie haben einfach zu viel verständnis für diese frau mit dem jungen, kopfschüttel.
brinabrina85
brinabrina85 | 17.10.2011
17 Antwort
@goldfischi
ja, diese mutter meinte nur mit nem blöde´n grinsen sagen zu müssen : es ist halt nen typischer junge und jungen hauen halt, hi hi!" da hätte ich der schon echt an die gurgel springen können, echt!!!
brinabrina85
brinabrina85 | 17.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Mit den Nerven am Ende
08.02.2012 | 22 Antworten
Bin grad fertig mit den Nerven
24.10.2011 | 17 Antworten
31 ssw und von kind total genervt?
29.05.2011 | 11 Antworten
37+1 SSW wehenförndern?
11.11.2010 | 12 Antworten
schwiegereltern nerven!
14.08.2010 | 23 Antworten
Ich bin fix und fertig!
20.10.2009 | 13 Antworten
"Scheiß" Pornos "lach"
17.10.2009 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading