Trocken werden!

jeanny2611
jeanny2611
11.10.2011 | 14 Antworten
Hallo ihr lieben Mamis,

so langsam bin ich ratlos. Unser kleiner Ben ist nun mitlerweile fast 2, 5 Jahre alt und verweigert das Töpfchen. Wir haben auch schon einen Toilettensitz gekauft, weil wir dachten das er den vielleicht nimmt. Keine Chance. Wenn wir fragen ob er pullern muß sagt er nein. Wir haben es ihm schon alles mögliche erklärt...
Wir haben ihn schon nur ein Moltontuch in die Schlüpfer gelegt, anstatt eine Windel drum zu machen, in der Hoffnung es stört ihn wenn er nass wird. Fehlanzeige. Wir loben ihn wie Bolle wenn er auf dem Töpfchen sitzt, egal ob er "Erfolg" hatte oder nicht. Es hilft alles nix...

Wie habt ihr eure Kinder "stubenrein" ;o) bekommen und habt ihr noch ein Tips und Tricks für mich. So langsam glaub ich ich wickel ihn mit 18 noch ;oD...

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmmm- ist bei uns (22 Monate) noch nicht aktuell, aber
soweit ich weiß, geht das eher von den Kindern aus. Man sollte sie eher nicht trocken bekommen, sondern warten, bis sie soweit sind. Früher hat man sie ewig aufs Töpfchen gesetzt, denn da mußten sie trocken werden. Mit etwa 5 Jahren können sie tatsächlich verläßlich den Schließmuskel kontrollieren... bis dahin geht sowieso ab und an was daneben. Wenn sie soweit sind, sind die meisten Kinder innerhalb von 3-5 Tagen trocken. Evt. ist es bei Euch einfach noch zu früh.... Gibt's einen zwingenden Grund, warum die Windel jetzt schon weg muß? Liebe grüße, L.
BLE09
BLE09 | 11.10.2011
2 Antwort
@BLE09
naja direkt einen zwingenden grund gibt es nicht...aber es wäre einfach schön wenn er so langsam trocken werden würde.. es muß ja auch nicht von heute auf morgen funktionieren, aber ein bisschen mehr interesse von ihm wäre schon schön ;o).. aber reagiert einfach nicht drauf und ignoriert das alles...
jeanny2611
jeanny2611 | 11.10.2011
3 Antwort
Ruhig bleiben!!
Mein Sohn ist auch genau 2, 5 Monate und seit 5 Tagen ist er trocken- So schnell konnt ich gar net kucken. ich habe auch schonn seit Monaten immer mal wieder probiert doch er pullerte mir alles an, vielleicht ist dein sohn schlicht und einfach noch nicht so weit es ist doch KEINE seltenheit erst mit 3J ahren trocken zu sein. Im kiga ist mein kleiner der jüngste der es gard gepackt hat alle andere üben nunmal noch und werden in 4 wochen 3Jahre --ja und?? Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
4 Antwort
:)
Ach, das sit das gleiche, wie mit dem Durchschlafen: die, deren Kinder früh durchschlafen, sagen das auch laut, die anderen verstummen, und plötzlich glaubt man, das eigene Kind ist besonders spät dran... ;) Kann Dich verstehen, aber ich denke, es ist nervensparender, wenn's zum rechten Zeitpunkt kommt, und dann nach 3 Tagen erledigt. Alles Gute, L.
BLE09
BLE09 | 11.10.2011
5 Antwort
...
meine tochter wollte es von sich aus da war sie 26 monate alt. sie hatte auch töpfchen verweigert und alles, aber dann hat sie bei nem kind ausm spielkreis gesehen, dass die auf clo geht und von da ab wollte sie das auch :D sucht euch vorbilder ;) mein sohn is 22 monate alt und verweigert auch komplett das töpfchen ^^ drauf sitzen ok, aber nicht nackig ^^ dann geht das geschrei los. naja , er hat ja auch noch zeit ;) ne freundin von mir war da knallhart. sie hat mit 18 monaten ihren sohn alle 10 min aufs töpfchen gesetzt und die windel komplett weggelassen. ich schätze mal nach seeeehr viel waschen war er dann iwann trocken :D ich habs da nich so eilig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
6 Antwort
...
ich denk ja das ihr recht habt... und ich denk auch das ich mich da selbst recht unter druck setze...aber so langsam geht mir das gelaber von den omas usw auch auf den nerv... erst heute hatte ich den tollen tip ich solle ihn bestrafen, wenn er einpullert...ihn ins bett stecken oder so.. ich dachte ich explodier wie ne bombe...so nen quatsch fang ich gar nicht erst an...
jeanny2611
jeanny2611 | 11.10.2011
7 Antwort
Sorry ich musste grad so lachen!
Der Satz mit dem Wickeln mit 18 könnte von mir sein . Er ist noch nicht soweit, also lass ihn bitte mit dem Töpfchen in Ruhe. Meine Maus hat lange das Töpfchen verweigert, wollte sie eigentlich trocken in den Kiga geben. Weit gefehlt. Der Kiga hat uns unterstützt und sie langsam an die große Toilette rangeführt. Und seit letzter Woche Dienstag ist sie tags komplett trocken ohne Unfälle! Ich hab wirklich genauso gedacht wie Du, vor allem wenn man überall hört: Mein Kind ist trocken, wie Romina trägt noch Windeln blablablubb. Romy war halt wirklich noch net soweit. Und eigentlich ist sie über Nacht auch schon trocken, die Pampers ist morgens immer trocken, wenn sie aufsteht, allerdings isse morgens noch was faul aufs Klo zu gehen, so das der erste Teil Pipi dann doch erstmal in der Pampers landet und der Rest dann in der Toilette. Da wird dieses Paket aber noch aufgebraucht und dann gibt es einfach keine mehr. Also kein Stress, er wird net mit Windeln eingeschult
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
8 Antwort
achso...
ich dachte, das Problem sind die Windeln, dabei sind es die Omas :) - wie man sich doch "verlesen" kann :D Na, genau dafür ist das Forum doch da... lass Dich nicht kirre machen von den Omas - wehr Dich ! ;) Alles Liebe, L.
BLE09
BLE09 | 11.10.2011
9 Antwort
@BLE09
naja es wäre schon auch für mich toll, wenn ich ihn nicht mehr wickeln müsste... zur zeit wickel ich ja immer zwei knirpse ;o)...da wir im april unseren zweiten sohn bekommen haben... naja was solls...ich stell ihm das töpfchen nun immer in sichtweite ;oD...da vergißt er nicht das da noch etwas war ;oD naja das mit den omas ist ja sowieso immer so ein ding...wir mütter wissen alles bezüglich unserer kinder, aaaaaaber die omas wissen immer alles besser ;oD
jeanny2611
jeanny2611 | 11.10.2011
10 Antwort
@Mama_von_Romy
... würd noch Windeln aufbehalten - Für Gastkinder und vor allem für Durchfallerkrankungen - da hat man besser schnell 2-3 bei der Hand! ;)
BLE09
BLE09 | 11.10.2011
11 Antwort
@Mama_von_Romy
dein wort in gottes ohr ;oD ansonsten sitz ich dann bei schwiegertochter gesucht und such ne nette freundin für meinen süßen, die natürlich auch bereit ist ihn zu wickeln ;oD
jeanny2611
jeanny2611 | 11.10.2011
12 Antwort
@jeanny2611
hihi - und das Trügerische ist, dass die Erinnerungen der Omas oft ziehmlich verdreht sind. Die Eltern von ner Freundin finden es schlimm, dass die Kleine - das haben Ihre Kinder damals so niiieee gemacht. Die Tante erinnert sich aber, dass man die Kinder damals die ganze Straße runter brüllen hörte beim Zahnen :) Das gedächtnis ist gnädig und schönt die Erinnerungen an die eigene Mutterzeit... das sollten wir uns auch immer vor Augen halten ;)
BLE09
BLE09 | 11.10.2011
13 Antwort
bloss nicht drängen
unsere tochter ist im mai 3 geworden und im februar stand sie auf einmal vor mir mit ihrer Pampers und sagte ganz dreist, , das brauch ich nicht mehr, ich bin jetzt gross'' von da an war sie trocken.....lass deinem lütten zeit das kommt von ganz allein.... Uns wurde im Kindergarten gesagt wir sollen nicht drängen, sonst kann es passieren das sie mit 5 oder 6 wieder anfangen einzunässen.... das wird schon...sind noch alle trocken geworden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2011
14 Antwort
Hallo
mein Krümel ist nun seit 3 Wochen 3 Jahre alt und an trocken werden ist noch gar nicht zu denken. Er ist einfach noch nicht soweit. Er geht nun auch in Kiga aber selbst dort merken sie nun das er noch nicht soweit ist. Anfangs meinten sie dass er das schnell draussen hätte wenn er merkt die anderen Kinder gehen alle auf die Toilette. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo und wird auch irgendwann von allein trocken. Wir machen es immer mal wieder zjm Thema, er geht auch mit wenn wir auf Toilette gehen und und und aber erstens hat er noch kein sonderliches Interesse daran und zweitens muss er in einer Stunde auch noch sehr oft Pipi und der Kinderarzt meinte solange das noch so ist das er so oft muss ister auch noch nicht körperlich soweit.
coniectrix
coniectrix | 11.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind trocken bekommen 3 Jahre
13.07.2015 | 30 Antworten
Trocken werden im KiGa
28.04.2014 | 9 Antworten
trocken beim sex?
21.08.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading