rtl 20 15

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.09.2011 | 30 Antworten
huhu mädels....
super nanny ist heute ja mal wider derbe krass...ich weiß das es immer leicht gesagt ist wenn man nur 1 oder 2 kinder hat...aber die kleinen tuen mir wirklich einfach nur leid...ich weiß garnicht was ich davon halten soll.... die kurzen sind noch so klein und doch schon so fleißig.... klar hat die mutter es nicht leicht...und auch sie tut mir leid....was ich aber nicht verstehen kann ist das sie ihren kindern schon das angetan hat was sie selbst als kind auch erleben musste und heute noch so derbe drunter leidet.... außerdem finde ich das diese katja manchmal mehr als unfreundlich ist...ich kann sie ab und zu einfach nicht leiden xD was meinst ihr zu der sendung heute???
schönen abend euch allen =)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
@Ramona89
Ich weiß durchaus das meine Einstellung recht hart klingt. Aber ich hab leider schon zu oft gesehen was dabei rauskommt. Jahreland hüpfen in solchen Familien irgendwelche Hilfen rum und letztenendes ändert sich nichts. Und zum Schluss landen die Kinder doch wieder im Heim. Die Frau gehört in psychatrische Behandlung. Da hilft mal 6 Wochen Supernanny gar nichts, da helfen auch 5 Jahre Supernanny nichts. Und nebenbei gehen die Kinder kaputt. Das ist einfach meine Erfahrung, mag sein das es Einzelfälle gibt, wo es anders ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
29 Antwort
@janina2712
so geht es dir....und in deinem fall kann ich deine einstellung sogar verstehen...dennoch hab ich was das betrifft eine andere meinung wenn ich sehe das die eltern sich bemühen und sich ändern wollen. klar müssen die kinder bis dahin viel durch machen und das ist weiß gott nicht einfach und schön...aber sie gleich ganz weg zu geben wäre für mich auf garkeinen fall die lösung !!!! ich muss dazu aber auch sagen das ich solche probleme nicht hab
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
28 Antwort
@Ramona89
Ne. Ich seh das mittlerweile sehr drastischh. Jemand der sich nicht um seine Kinder kümmern kann, wesewegen auch immer, soll sie weggeben. Da haben es die Kinder wesentlich besser. Ich bin selber in Heimen und Pflegefamilien aufgewachsen und ich wäre heilfroh gewesen, wenn meine Eltern mich einfach weggeben hätten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
27 Antwort
@janina2712
ich finde es auch nicht unbedingt gut was sie tut....allerdings finde ich es noch weniger okay die kinder einfach weg zu geben...gerade als mutter sollte man sowas nicht einfach so sagen können^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
26 Antwort
Ich
mag die Katja. Und die Olle kann froh sein das sie mich nicht kennt. TUt mir leid, aber ich kann bei der kein Mitleid haben. Was die mit ihren Kindern macht geht einfach gar nicht, dann soll sie sie doch einfach weggeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
25 Antwort
Ich finde...
deie Supernanny super ;-) Nein, ganz im ernst, klar kommt sie manchmal " böse" rüber, aber sie macht wirklich alles genau richtig, bin hier zuhause von Psychologen umgeben und kenn die " Mehtoden" daher nur zu gut. Sie macht die Sachen schon richtig, auch, wenn man sich da manchmal selber angegriffen fühlt. Bei der Situation heute abend: Ich glaueb irgendwie, dass die Frau, wenn Katia Saalfrank weg ist, kaum was beser machen wird. Sie ist so verstreut und kriegt nichts wirklich aufn Appel. IHre Kinder sind aber wirklich so lieb und süß, bekam fast Tränen in den Augen. Habe aber auch nicht alles mitgekriegt und mich lieber mit den hoffnungslosen Hausfrauen befasst ;-) Nur in der Werbepause habe ich draufgeschaltet. Gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
24 Antwort
@Kekslosekeksdos
die supernanny ist ja auch nicht schlecht...ich guck das auch mal ganz gerne...aber dennoch muss ich sagen das ich es schlimm finde...klar ist es gut wenn sie hilfe holt...aber was mussten die kinder bis dahin schon alles ertragen? also wenn das nicht schlimm ist...dann weiß ich auch nicht weiter...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
23 Antwort
@Ramona89
mein sohn ist mein und alles, und seine zukunft ist mir unheimlich wichtig. mittlerweile steckt er in der pubertät aber er weiss wenn er den bogen überspannt dann ist mit mir nicht gut kirschen essen
Petra1977
Petra1977 | 07.09.2011
22 Antwort
naja..
ich mag die Supernanny...die macht das echt klasse.....sie war schon immer sehr direkt und das muss sie in Ihrer Arbeit auch sein...sonst würde sie ja keiner Für Ernst nehmen!! Zu der Sendung heute..klar, wieder voll krass.....aber gab bisher schon schlimmeres leider!! Ich finde es garnicht mal so schlimm, das sie Probleme mit den Kindern und sich selbst hat..ich fände es schlimmer, wenn sie sich keine Hilfe suchen würde..genau das hat sie aber getaN! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
21 Antwort
@Petra1977
ganz genau so sehe ich das auch...anschließend kennt dich nähmlich jeder...und alle wissen bescheid...das ist mir einfach zu doof...liegt vielleicht auch daran das ich jemand bin der viel von meinungen anderer hält...naja aber wie auch immer...ich freue mich für dich das du das mit deinem sohn in griff bekommen hast...ich wünschte es gäbe mehr eltern von deiner sorte...die sich sorgen und kümmern wenn etwas schief läuft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
20 Antwort
@Jungemama2287
hehe ja da gebe ich dir vollkommen recht...liegt vielleicht daran das die leute denken "ach sooo schwer ist das schon nicht ein kind zu kriegen " und glaub mir...es gibt so doofe leute...und es gibt leute die sind noch viel bescheuerte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
19 Antwort
@Jungemama2287
aber bei dieser Sendung merkt man total, das das alles gestellt und gespielt ist, denn SOOO DOOOOOOOOOOOF kann man nicht sein!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 07.09.2011
18 Antwort
@Ramona89
ich hatte auch zeiten da hatte ich probleme mit meinen sohn und hab kein stück an die super nanny gedacht, stattdessen hat mir die lehrerin die adresse eines psychologen gegeben, dafür bin ich dankbar, er sagt zwar das ist zum teil genetisch, trotzdem wurde es wesentlich besser mit ihm, er hat eine therapie gemacht die wunderbar geholfen hat. aber ins fernsehen wo nachher jeder mit dem finger auf mich zeigt nee danke
Petra1977
Petra1977 | 07.09.2011
17 Antwort
Das beste ist die Sendung die gerade läuft...
da ist eine die sagt: "Wenn ich gewusst hätte, das ein Kind sooo teuer ist, dann hät man doch erst mal was gescheites arbeiten sollen.Alle 2 Wochen klamotten kaufen, ein Duschgel für 8€ und ne packung windeln das geht ganz schön ins Geld" HALLOOOO??? Kinder sind Luxus im warsten sinne des Wortes. SO dumm kann man doch net sein das man meint es ist alles umsonst bzw kost fast nix.... Da zerreist es mir meinen Kopf wenn ich sowas hör!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR
Jungemama2287
Jungemama2287 | 07.09.2011
16 Antwort
@Petra1977
nein nein nein...auf garkeinen fall...würde ich solche probleme haben würde der erste weg warscheinlich zu meiner familie oder dem jugendamt führen um mir dort hilfe zu holen. aber gleich ins fernseh gehen würde für mich nicht in frage kommen...glaube ich zumindest xD
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
15 Antwort
@JonahElia
ach du liebe güte...ihr habt recht.... ahhhhhhhhh sorry xD das hab ich garnicht mitbekommen!!! das macht sie ganze sache ja noch viel schlimmer als sie sowieso schon ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
14 Antwort
@Jungemama2287
ich glaube die mutter ist auch nicht gerade hell im kopf...ich will nicht sagen das sie doof ist oder das doofe menschen keine kinder erziehen können...aber ich denke irgendwas stimmt mit ihr nicht....aber eig. hast du recht...am meisten leiden die armen kinder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
13 Antwort
***
Also die Mutter tut mir gar nicht leid. Denn man merkt die Überforderung doch schon vorher und bekommt dann nicht noch mehr Kinder, so dass es am Ende fünf sind. Außerdem sind so Tagesabläufe eine Sache der Organisation und HALLO, die war über ien Jahr mit den Kindern nciht mehr draußen. Wo gibt es denn sowas??? Ich finde an Katja´s Stelle muss man manchmal sehr direkt sein, das mag unfreundlich klingen. Aber manche Leute verstehen es nicht anders.
Jinja87
Jinja87 | 07.09.2011
12 Antwort
freundlich finde ich sie eigentlich nicht
Sie ist vielleicht sehr direkt.die Kids sind echt süß.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 07.09.2011
11 Antwort
@Ramona89
ich würde mit sowas nie ins fernsehen gehen oder würdest du dich öffentlich so hinstellen.
Petra1977
Petra1977 | 07.09.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading