Sehr offen zu fremden menschen und keine angst mit fast 19m!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.04.2011 | 8 Antworten
kennt das evtl. wer???also alessia wird in paar tagen 19m sie hatte noch nie gefremdelt hat auch vor neimanden angst streckt sogar zujedem die hand aus das sie auf den arm will!und jetzt hat sie ine pahse wo sie zu allem mama sagt wenn sie auf den arm will! muss auch sagen das wir beide also ihr papa und ich im prinzip auch sehr offene menschen sind!wie kann ich das ändern das sie etwa zurück schraubt in dem fall??lgkerstin!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi du
wir haben auch das gleiche problem mann mann das kann schon ganz schön nerven es ist schlecht so ein kleines kind beizubringen das es auch böse menschen gibt das verstehen die noch nicht also ich weiss selber nicht mehr was mann machen kann oder was mann soll auf der einen seite ist es gut das siee nicht fremdeln aber auf der anderen seite ??
scottygirl
scottygirl | 03.04.2011
2 Antwort
meine---
Große 2, 5 Jahre ist auch sehr offen gegenüber fremde ich muss halt etwas mehr vorsichtig an die sache rangehen..
TheSituation
TheSituation | 03.04.2011
3 Antwort
...
Meine Tochter war genauso. Jetzt ist ist 5 Jahre geworden und seit ca. einem halben Jahr wird sie etwas vorsichtiger. Sie versteckt sich mittlerweile auch schon mal hinter mir. Bis dahin hieß es bei uns: Besonders gut aufpassen! Sie wäre mit jedem Fremden mitgegangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2011
4 Antwort
unser ist acuh so
der maschiert auch alleine los...egal ob wer nach kommt oder nicht... Man muss halt aufpassen.... Das sie zu allen Mama sagt ist ne relativ normale Phase...sie lernt das sprecehn und kann das noch nicht so zuordnen!!! Denn Mama sagt ja nicht nur sie zu dir sondern auch andere Kinder haben Mamas und das dauert dann weilchen bis sie das drinne haben!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 03.04.2011
5 Antwort
Hey
Mia war auch so ... aber seit gut 3 monaten is sie nicht mehr so offen für alle, grad bei männern is sie anfangs scheu. bin da schon froh drüber das sie nicht mehr bei jedem mit gehen würd!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2011
6 Antwort
Hallo
Sophia hatte die letzten 2 oder 3 Monate zu allen Menschen die sie mag auch immer Mama gesagt. Das ist jetzt komischerweise die letzten 2 Wochen vorbei, wo sie nur rumzickt, jetzt bin nur mehr ich die Mama und das sagt sie auch sehr energisch wenn sie was möchte und Papa ist auch wieder Papa. Sie lernt aber zur Zeit sehr viele neue Wörter. Das mit den fremden Leuten mitgehen haben wir gottseidank nicht, sie fremdelt zwar nicht, aber von Fremden lässt sie sich nicht anfassen, da bin ich froh. Davonlaufen überall ja, und da schaut sie auch nicht ob wer nachkommt oder nicht, aber von Fremden Anfassen das geht bei ihr nicht. Da müsst ihr halt aufpassen und irgendwann kommt auch die Zeit, wo man das den Kindern schön langsam das erklären kann. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2011
7 Antwort
ja meiner ist auch so
aber ich habe dann irgendwann festgestellt das er doch nicht so offen ist wie ich das immr gedacht habe. denn er geht bei uns im garten nur in die gärten reinin denen er mit uns schon war kommen neue dazu müssen mama oder pap die ersten 2 3 mal mit rein das hätte ich nie gedaacht aber auch ich wünsche mir manchmal ein bisschen mehr zurückhaltung von meinem sohn achja und fremdeln kennt meiner auch nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2011
8 Antwort
hey! :)))
also melina ist ja nun 18 monate und sie hat auch erst sehr spät gefremdelt! so mit 13 monaten fing es an... mittlerweile geht sie schon gut auf distanz wenn sie völlig fremde menschen sieht und sie lässt sich auch niemals sofort von fremden auf den arm nehmen! selbst der papa ist ihr oft nicht mehr ganz geheuer, obwohl er viel zuhause ist! meist lässt sie sich nur von mir auf den arm nehmen und klebt sehr an mir! sie ist nen richtiges mama-kind und das seit ein paar monaten schon! damit möchte ich dir einfach sagen, das so eine fremdel-phase eventuell noch bei deiner kleinen kommen kann! entweder stark oder weniger stark! falls du im laufe der zeit nix bemerkst, kannst du ihr später, wenn sie schon älter ist genau erklären, warum sie bei fremden vorsichtiger, usw. sein sollte! jetzt versteht sie es ja noch nicht. lg, sabrina
brinabrina85
brinabrina85 | 03.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Flöhe auf Kopf vom Menschen.
22.01.2017 | 5 Antworten
Mein Kind geht mit Fremden mit
25.10.2013 | 9 Antworten
Muttermund offen
20.12.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading