Einfach mal Luft ablassen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.03.2011 | 15 Antworten
Hallo ihr Lieben.

Ich bin im Moment ratlos. Habt ihr auch dieses Problem, dass Euer / Eure Kind/-er kein Stück auf euch hört/hören?

Meine Große:
Ich möchte, dass sie ihr Zimmer aufräumt und egal, wie ich es sage, es wird überhört. Als wenn ein Güterzug durch einen Bahnhof rast. Auch provoziert sie gerne. Hat ein riesen Mundwerk und ist sogar zickig bzw. fast beleidigend mir gegenüber. Dann verbiete ich ihr am Abend ihren Sandmann und Nils Holgersson oder ihre DVD / VHS zu gucken, wenn sie nicht aufräumt. Dann sitzt sie bockend unter ihrem Hochbett und redet manchmal kein Wort mit mir. Wenn sie mit der Kleinen zusammen gespielt hat und die Kleine ebenso schuld an der Bombenexplosion im Kinderzimmer ist, dann schicke ich sie natürlich auch rein um aufzuräumen.

Wenn die Große dann mal nach langem und ermüdendem diskutieren endlich ihren Popo schwingt um aufzuräumen, dann zickt die Kleine rum, weil sie lieber spielen will. Wenn ich dann strenger zu ihr bin, dann grinst sich die Große meist was weg und ich schimpfe dann auch mit ihr.

Mit unter ist das alles so schlimm, dass ich keinen anderen Ausweg sehe, als ihnen das Spielzeug abzunehmen. Ob nun der eine aufräumt oder nicht. Das ist mir dann erlich gesagt in dem Moment egal. Wenn ich es ihnen dann abgenommen habe, dann geht das ein paar Tage so, dass sie ohne Spielzeug da sitzen. Doch da ist es noch nicht vorbei. Die hauen sich bald die Köpfe ein und fangen an zu streiten. Die Kleine schreit mir die Bude zusammen, wenn sie dann ihren Willen nicht bekommt und die große fängt an richtig zickig (aber im leisen Ton) zu werden und wird dann wieder provokant und ärgert dann die Kleine aus purer langeweile. Da bleibt mir ja dann nichts anderes übrig als den Kindern das Spielzeug wieder zugeben.

Aber haben sie es wieder, dann ist es fast genauso, wie ohne. Die Kleine möchte was spezielles haben und die Große nimmt es ihr ab und dann ist das getute wieder groß .. Ich weiß bald nicht, wie ich damit umgehen soll ..

Ich geb schon TV verbot für die Große für ihr Verhalten aber was kann ich denn der Kleinen für ein Verbot geben? Die guckt weder TV noch möchte sie ne Geschichte hören.

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich und auch eine Antwort auf die Frage: Bin ich konsequent genug?
Liebe Grüße
Katrin

P.S
Große wird 5. Jahre alt und die Kleine 2. Jahre
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
zusammen
das aufräumen mache ich auch spielerisch. das hab ich mal bei der supernanny gesehn und klappt hervorragend. ganz im gegenteil zu andern sachen wie hände waschen oder beim einkaufen bei mirzu bleiben auf dem parkplatz. bin auch am verzweifeln. wenn sie merkt, das ich meine maus dann ignoriere dann kommt sie meist nach ner minute zu mir und sagt entschuldigung und will mir die hand geben. dann nehme ich an und bitte sie auf mich zu hören, sie sagt ja mache ich aber nach 5 min hat sie alles wieder auf anfang gespult und der kampf geht von vorne los. habe auch keine ahnung was ich machen soll
jasminminnie
jasminminnie | 29.03.2011
14 Antwort
@Young_mami20
Das Problem habe ich zwar auch aber das hab ich eigentlich schnell wieder im Griff nur das mit dem aufräumen. Ich bin froh, wenn ich endlich wieder ohne Probleme mit den Kindern rausgehen kann. Dann sind sie Gott sei dank nicht so. :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
13 Antwort
@fraenzis
auch wenn ich hart bleibe ändert sich da gar nichts.... @ crazy mommy bei uns ist es gott sei dank nicht das aufräumen. Das macht sie zwar auch mit kurzem meckern aber das macht sie.... Bei uns sind es andere sachen wo sie austickt am schlimmsten wenns nicht nach ihrem kopf geht. Wenn sie fernsehen will und ich sage nein, dann kommt nur der spruch dann mach ich ihn halt selber an. Oder es kommt der spruch: Ich geh zu meiner Oma... Sie redet immer dagegen und ist halt verbal zu mir total frech, ich erkläre ihr schon immer das man zur mama nicht so frech ist und dass mich das traurig macht aber das juckt sie einfach nicht. Ich rede mir den mund fusselig und sie schaltet auf durchzug.....
Young_mami20
Young_mami20 | 29.03.2011
12 Antwort
@fraenzis
Ich hab auch sehr früh angefangen mit der Großen aufzuräumen. Das muss ja sein. Schließlich können wir ja auch nicht den Haushalt sausen lassen. Ist vom Prinzip her das Gleiche. Jedoch weiß ich nicht, ob es bei ihr die Trotzphase ist, denn im KiGa wird jedes Jahr ein Elterngespräch gemacht, wo man gesagt bekommt, was sich positiv an dem Kind verändert hat und was nicht. Ich räume auch mit ihnen zusammen auf. Mit der Großen ebenfalls. Aber irgendwie bringt das alles nichts. Sie tuts nicht. Ich weiß nicht warum und wenn es klappt, dann macht die Kleine das halt wieder kaputt. Ich bin da irgendwie ein bisschen überfragt. :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
11 Antwort
@Crazymommy
ja so gehts mir auch. Ich bin ja froh das es im kiga nicht so ist. Da ist sie das totale gegenteil.
Young_mami20
Young_mami20 | 29.03.2011
10 Antwort
ich glaub einfach das unsere kinder
uns kennen und genau wissen wenn ich bocke schreie und zicke dann wird maa weich. ich glaub da fehlt die konzequenz. hab mit mia mit nen ganz schlimmen ton zu kämpfen gehabt nun ermahne ich sie jedesmal sofort und es klappt auch ganz gut
fraenzis
fraenzis | 29.03.2011
9 Antwort
alsao bei uns ist es so das
ich generell mit der kleinen ZUSAMMEN aufräume ist auch eigendlich ganz logisch die sind doch total überfordert mit dem chaos. ich sag ihr was sie aufräumen soll und sie macht es meist auch spielerisch ich die roten sie die blauen steine. und frühzeitig beibringen das eine gespielte wegzuräumen bevor neues rausgeholt wird
fraenzis
fraenzis | 29.03.2011
8 Antwort
@Young_mami20
Ich liebe meine Zwerge auch über alles. Aber im Moment, bin ich froh, wenn sie beide friedlich in ihrem Bett liegen und schlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
7 Antwort
@Kiara66
Ist ja nicht so schlimm. Passiert mir auch schonmal, dass ich manche Sachen überlese oder auch falsch lese.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
6 Antwort
@Crazymommy
upsi
Kiara66
Kiara66 | 29.03.2011
5 Antwort
also ich hab zwar nur eine
und die ist 4 und da ist es genauso bin mittlerweile mit den nerven am ende. Sie ist saufrech mir gegenüber hat vor meinen sachen bzw. vor mir null respekt und wenn ich schimpfe oder ich sie bestrafe wird gebrüllt wie am spieß. Und am nächsten tag geht das ganze von vorne los. Und wehe es geht nicht nach ihrem kopf. Den ganzen tag höre ich nur ihr gejammer oder gemecker..... Ich liebe sie überalles aber zurzeit bringt sie mich auf die palme.
Young_mami20
Young_mami20 | 29.03.2011
4 Antwort
@Kiara66
Meine Große wird 5.Jahre und ist im KiGa und die Kleine wird 2.Jahre. Steht auch unten im P.S vom Text.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
3 Antwort
hi
bei meine mittlere ist es auch so, die hört nicht, oder sie wird zickig und schreit rum. aber sie wird jetzt schon sechs jahre alt, hat aber auch so mit 41/2 , 5 jahren angefangen. ich hoffe mal das es aufhört, wenn sie in september in die schule kommt.
melly3
melly3 | 29.03.2011
2 Antwort
ohje da hab ich nur einen Tip...Kopf hoch Augen zu und durch
...weiß ja nicht wie alt deine Mädels sind. Meiner ist grad 20mon und tobt grad wie ein Großer wenns nicht nach seiner Nase geht. Er stampft haut und schaltet auf Durchzug in seinem Tobsuchtsanfall grad so richtig schön Hoffe es geht bald vorbei noch bin ich mindestens genau so stur wie er ;)
Kiara66
Kiara66 | 29.03.2011
1 Antwort
schwierig
da kann ich noch gar nicht mitreden, weil meine Große erst 22monate und meine kleine 6Wochen alt sind... Aber ich würde wahrscheinlich versuchen aus dem blöden Aufräumen ein spiel zu machen und mama spielt mit... Vielleicht klappt es auf diese Weise ohne stress und streit... glg
biene-maja85
biene-maja85 | 29.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Bekomme kaum Luft
23.08.2012 | 5 Antworten
Mal dampf ablassen !
06.08.2012 | 14 Antworten
Luft ab lassen
09.07.2012 | 10 Antworten
ich krieg kaum noch luft
19.06.2012 | 14 Antworten
Ich bekomme so schlecht Luft
25.08.2011 | 12 Antworten
wenn ich fast keine luft mehr bekomme
27.05.2011 | 4 Antworten
säugling hält luft an
20.02.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading