Kind im eigenen Bett schlafen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.03.2011 | 16 Antworten
und zwar ich hab mal eine frage, mein sohn kann nur nachmittags alleine in sein bett einschlafen abends geht das überhaupt nicht, da muss er mit in meinem bett liegen und ich muss die ganze zeit dabei liegen bleiben bis er schläft und ich ihm in seinem bett reinlegen kann. Ab wann sollte ich ihm das angewöhnen das er alleine in sein bett einschläft? habt ihr irgendwelche tipps? brauche hilfe ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
huhu
meine maus hat von anfang an in ihrem bett geschlafen das erste jahr direkt neben mir und also sie 1 jahr wurde lg spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 05.03.2011
15 Antwort
Guten Abend!!
also meine Maus hat von Anfang an in ihrer Wiege gelegen und nur manchmal in meinem Bett. Ab dem 6.Monat schlief sie in ihrem eigenen Zimmer und ich finde das es am Anfang ja ok ist, um eine feste Bindung aufzubauen, aber man sollte nicht vergessen das es ja kein Partner ist, sondern das eigene Kind. Und ich denke das es oft der Mutterwunsch ist das Kind mit zum kuscheln zu nehmen, aber ich kann mich da auch völligst irren also nicht bös gemeint. Ich hätte halt Angst das das Kind nie wieder aus dem Elternbett will. Ich kenne eine Familie wo das Mädchen noch mit 10 Jahren mit im Bett der Eltern schläft. Da ist Intimität der Eltern net möglich !!!
biggy89
biggy89 | 05.03.2011
14 Antwort
@Katinki
huhu...über kein problem jeder hat eine andere meinung...mein kleiner hat sehr schnell durchgeschlafen und und ich dachte man kann es ja versuchen...klar ist es sehr zeitig und viellei würde ich im nachhinein warten aber nun schläft er sooo gern in seinem bett und freut sich drauf...kann man nun leider nicht mehr ändern...und ja auch ich vermisse das erste jahr schon jetzt!!!!schönen abend wünsch ich dir und alles gute :)
jodojo09
jodojo09 | 05.03.2011
13 Antwort
@Katinki
Genau meine Meinung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
12 Antwort
@Jacky93
Na Gott sei dank keine Gehirnerschütterung!!! War aber bestimmt besser, dass du nochmal beim Arzt gewesen bist! LG
grinsebacke09
grinsebacke09 | 05.03.2011
11 Antwort
meine beiden konnten das
seit sie ca 6 monate alt waren...konstant bis auf ein paar abende...aber auch da habe ich sie liebevoll aber konsequent im eigenen bett alleine einschlafen lassen...sie mußten NIE schreien :-) außer bei krankheit...da bekommen beide totales verwöhnprogramm mit allem was sie wollen...wenn sie gesund sind sofort wieder das alte "muster" :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 05.03.2011
10 Antwort
Ja das war ich :)
war nochmal da hab protokoll über ihm geführt, er hat ne margen-darm-grippe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
9 Antwort
@jodojo09
aber warum "müssen" denn so kleine babys so früh "abgenabelt" werden? bitte, bitte nicht persönlich nehmen!! ich meine nur.... mir fällt das hier total oft auf, dass babys von geburt an ins eigene zimmer gelegt werden - ich könnte das nicht. aber das ist auch nur MEINE persönliche meinung und erfahrung... mein spatz hat bis er 13 monate alt war in seinem bettchen direkt neben meiner seite des ehebettes geschlafen, wenn er sich schlecht fühlt auch bei mir. ich finde nix beruihgender als den duft seiner haare und sein leises schnaufen... er ist jetzt drei und schläft von sich auch am liebsten bei sich - manchmal vermisse ich das erste jahr. diese zeit vergeht sooooo schnell!!! LG und bitte nicht angegriffen fühlen, das wollte ich nämlich nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
8 Antwort
also.
er hat ja sein plüschtier und auch nen schnuffeltuch was er immer mit nimmt.. er schläft nachmittags bei sich im bettchen ein. abends muss er neben mir einschlafen und dann trag ich ihm in sein bettchen. wenn ich ihm abends in sein bett lege fängt er an zuweinen zieht sich am bett rum und schreit los, bis jemand kommt. hab es schon immer wieder ausprobiert.. aber es bringt nichts hmm..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
7 Antwort
Frage von neulich
Hey, du hast doch neulich die Frage gestellt ob dein Sohn eine Gehirnerschütterung haben könnte. Warst du nochmal beim Arzt und wenn ja, was ist dabei heraus gekommen? Geht es deinem kleinen Spatz wieder gut??
grinsebacke09
grinsebacke09 | 05.03.2011
6 Antwort
...
dann wird es sicher schwierig ihn an sein bettchen zu gewöhnen!!!warum kann er den mittags da schlafen und abends nicht?!komisch ;)...also mein kleiner ist nun 15 monate und schläft seit dem er 3 monate in seinen eigenen zimmer...also ich würde es so versuchen das wenn er dann fest schläft ins bett legen...hast du es schonmal versucht ihn am abend da rein zutun?!was ist passiert?...wird bestimmt ab anfang viel geschrei aber ich denke lieber jetzt damit anfangen den einfacher wird es nicht umso älter sie werden...leider konnte ich dir jetzt nicht sooo helfen...hab darin keine erfahrung...alles alles gute und viel glück!!! GLG doreen
jodojo09
jodojo09 | 05.03.2011
5 Antwort
???
HAT ER IRGEND EIN PLÜSCH TIER DAS ER IMMER BEI SICH HAT WEILL WENN ER NOCH KEINES HAT KANNST DU VERSUCHEN IHN AN EIN PLÜSCHTIER ZU GEWÖNNEN UND DER DAN BEI IHM SCHLAFEN DARF ABER NUR IN SEINEM BETT . HE HE ICH WEISSES AUCH NICHT GENAU MEIN SOHN HAT VON ANFANG AN IN SEINEM BETT GESCHLAFEN WEILL ICH IMMER ANGST HATTE DAS ICH AUF IHN DRAUF LIEGE ODER SO
Jackey
Jackey | 05.03.2011
4 Antwort
...
mein kleiner lag auch sehr lang mit bei mir im bett...dann hat es einfach so geklappt das er bei sich eingeschlafen ist wir bleiben habe bis heute noch dabei bis er schläft. momnetan hat er wieder mal ne phase da will er nachts zu mir. er wird am montag 2
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
3 Antwort
wie alt ist er denn?
jakob hat auch lange nur in meiner nähe einschlafen können, ganz am anfang sogar nur im tragetuch ;) ich hab da auf meinen bauch gehört und mir gedacht: so lange er diese nähe braucht, so lange bekommt er sie eben - dafür bin ich ja da ;) und so mit 7-8 monaten konnte er dann auch in seinem bettchen einschlafen und von da an dann auch tagsüber überall, wenn wir mal zu besuch waren... auch jetzt, wenn er krank ist, schlafe ich mit bei ihm im bett oder er bei uns. das kommt schon! du kannst ja versuchen, ihn in sein bettchen zu legen und ihm den rücken zu streicheln, so verbindet er sein bett mit was angenehmem ;) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
2 Antwort
..
er wird jetzt 9monate..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
1 Antwort
...
wie alt ist den der kleine mann?!
jodojo09
jodojo09 | 05.03.2011

ERFAHRE MEHR:

kind will nicht mehr im bett schlafen
27.08.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading