Ab wann gebt ihr taschengeld?

tascha78
tascha78
08.09.2007 | 3 Antworten
hallo erstmal.
unsere grosse ist jetzt seit einer woche in der schule und schon kam von anderen eltern die frage ob wir taschengeld geben. also bis jetzt noch nicht und ehrlich gesagt weiss ich auch nicht wieviel sie bekommen sollte. wie macht ihr es bei euren mäusen? ab wann und wieviel gebt ihr ihnen?antworten wären sehr nett.
tascha
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..........
Beginn und Höhe des Taschengeldes Beginnen kann man, sobald sie wissen, dass Geld nichts im Mund zu suchen hat . Zuerst werden sie die Unterschiedlichkeit der Münzen untersuchen. Spätestens zum Schuleintritt ist es Zeit für das erste Taschengeld. Zu diesem Zeitpunkt können sie schon kleinere Beträge nachrechnen und in etwa den Dingen einen Wert zuordnen. Die Höhe des Taschengeldes muß sich jeder Vater / jede Mutter individuell überlegen, schließlich ist das auch stark abhängig vom Gesamt-Familienbudget. Das Alter des Kindes ist aber genauso ausschlaggebend. Die deutschen Jugendämter empfehlen: * 2-5 Jahre:0, 5 Euro wöchentlich maximal * 6-7 Jahre: 1, 5 Euro wöchentlich, maximal 2 Euro * 8-9 Jahre: 2 Euro wöchentlich, maximal 2, 5 Euro * 10-12 Jahre: 10 Euro monatlich * 13-15 Jahre: 20 Euro monatlich oder: * 10-11 Jahre: 12, 5 Euro monatlich * 12-13 Jahre: 17, 5 Euro monatlich * 14-15 Jahre: 22, 5 Euro monatlich * 16-17 Jahre: 30-40 Euro monatlich Es sollte nicht zu niedrig ausfallen, denn das Kind braucht schon einen gewissen Spielraum. Allerdings darf es auch nicht zu hoch angesetzt sein, denn es soll ja lernen, Prioritäten zu setzen .
Zoey
Zoey | 08.09.2007
2 Antwort
Noch ein Versuch
Da meine Antwort irgendwie nicht abgeschickt wurde ... Mein Sohn wird bald 9 und jetzt erst versteht er es mit dem Geld umzugehen. er bekommt 2 Euro in der Woche und er sagt es reicht ihm, also ist er zufrieden damit. er kauft sich was in der Kantine oder spart es für ein Spielzeug. Was ich noch dazu sagen wollte, es ist ja bei jedem Kind unterschiedlich aber zu früh sollte man damit nicht anfangen. Bei meinem Sohn hatte es lange gedauert. Er wollte früher immer wesentlich mehr, ihm war es immer zu wenig. Jetzt wie gesagt reicht es ihm.
elis
elis | 08.09.2007
3 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!
garnicht er bekommt gld wenn er welches haben will so wurde ich erzogen und so erziehe ich mein sohn auch!!!
Taylor7
Taylor7 | 08.09.2007

ERFAHRE MEHR:

Taschengeld für 11 jährige
12.07.2012 | 10 Antworten
wieviel gebt ihr für wocheneinkauf
16.02.2011 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading