Ab wann mit dem trocken werden beginnen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.09.2010 | 7 Antworten
Hallo, meine Kleine wird morgen 16 Monate alt. Ab wann fängt man eigentlich mit den Töpfchentraining an?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
kommt aufs kind
an, manchen fangen früh an manche später, da hilft dann auch kein training, ich habe damit immer angefangen wenn die minis anfingen zu zeigen das sie was in der windel haben und wenns nur einmal pipi war egal drauf reagieren der rest kommt dann von ganz alleine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2010
6 Antwort
meine
ist jetzt mit 27 monaten plötzlich und von alleine tagsüber trocken. sie fing von alleine an und hatte es innerhalb 3 tagen drauf.
kleinemama08
kleinemama08 | 06.09.2010
5 Antwort
Ups
hab mich vertipt Hannah ist nicht 18Monate sondern 13Monate...peinlich!!! SORRY
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2010
4 Antwort
Hallo...
hab mit Hannah bei zeiten angefangen sie ans Töpfchen zu gewöhnen, so etwa als sie anfing allein zu sitzen. Habe sie dann öfter mal drauf gesetzt, mal klappt es mal eben nicht, aber egal immer loben und probieren. Ohne Zwang!! Sie geht in Kita auch um 8uhr30 und 11uhr30 und zu Hause setzte ich sie 14uhr30 und 17uhr30 drauf damit sie sich dran gewöhnt genau wie beim Zähne putzen. Sie ist noch nicht trocken, auch wenn das den "Älteren" in meiner Umgebung nen Dorn im Auge ist. Jede Mama & Mäschen sollten ihr eigens Tempo vorlegen und jedem sollte es selber überlassen sein wann er was seinem Kind "beibringt". Keiner kann gleich alles und zum gleichen Zeitpunkt!!! Ohne stress und Zwang weiter probieren, der Rest kommt eh von allein und manchmal schneller als man denkt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2010
3 Antwort
...
Da hab ich bei meinem noch gar keine Chance ... entweder hat er gleich in der Früh schon einen Stinker drinne und kräht aus dem Bett "aa", oder - setz ich ihn auf die Toi, sitzt er bloß und nach 'ner Minute ist's ihm zu langweilig und er will wieder runter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.09.2010
2 Antwort
da
gibt's glaub ich keinen richtwert... ich hab bei meiner großen mit 1jahr angefangen und mit 2 war sie tagsüber trocken! das nachbarmädchen war mit 2, 5 tags ud nachts trocken und hatte davor kein töpfchentraining!
Raphi
Raphi | 06.09.2010
1 Antwort
Jetzt nach 2 Kindern bin ich der Meinung so früh wie möglich
Mit meiner Jünsten habe ich mit nem Jahr angefangen. Jeden Tag einmal am Tag auf das Töpfchen setzten - egal, ob was raus kommt oder nicht: LOBEN hinterher Mit 16 Monaten kannst Du also locker anfangen. Das Töpfchen sollte zum morgentlichen Ritual dazu gehören wie das Zähneputzen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Ab wann beginnen mit Babysachen kaufen?
03.10.2014 | 12 Antworten
4 jährige wird nicht trocken- zu faul?
05.06.2013 | 54 Antworten
Wann endlich trocken?
25.10.2011 | 9 Antworten
Wann sagen Kinder Bescheid?
07.04.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading