Wann das erstemal in der Kita schlafen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.08.2010 | 12 Antworten
Nur mal interesse halber meine kleine ( 15 mon) geht jetzt seit 1.8 in die Kita.
Erst war nur 1h 2 tage mit mir dann 3 tage ohne mich.
Morgen darf sie da Mittagessen dann muss ich sie wieder mitnehmen.
das soll wohl so 1, 5 wochen so gehn :-(.
Mir dauert das alles zulange, möchte das sie länger dableibt. sie will auch immer garnicht gehn und macht riesen tam tam.

Wir war es bei euch?
Was habt ihr für erfahrungen gemacht mit dem schlafen in der kita?
ging es gleich von anfang an oder ehr nicht?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Bei
meinen Sohn ging es super. Allerdings hat er in der Eingewöhnungszeit nie dort geschlafen. Die erste Woche war ich komplett mit da in der zweiten Woche auch noch und zum essen sind wir immer gefahren. In der dritten woche bin ich dann immer öfter und länger weg geschickt worden. Erst für 10 Minuten und dann für 2 Stunden. AM letzten Tag der Eingewöhnung ist er dann bis zum Mittag geblieben. Aber geschlafen hat er da nicht. Denn das schlafen kann man nicht üben haben die Erzieher gesagt. Entweder er tut es oder nicht. Nach 3 Wochen Eingewöhnung musste er dann 9 Stunden allein da bleiben. ABer es hat super geklappt und auch geschlafen hat er. Heute geht er immer noch gern.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2010
2 Antwort
...
meiner war drei als er in die kita kam und das war genauso das ist die eingewöhnungszeit. meiner musste nicht schlafen in der kita. er war ja eh nur bis 14 uhr dort.
Petra1977
Petra1977 | 10.08.2010
3 Antwort
Lotte geht auch seit dem 1.8
und heute schläft sie das erste mal dort. Sie hatte keinerlei probleme mit der eingewöhnung, aber das ist bei jedem kind eben anders.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2010
4 Antwort
@ Petra1977
gibt es bei euch in der Kita kein Mittagschlaf? Bei uns schlafen die Kinder von 12.00 bis 14.00 Uhr!
waldfee1980
waldfee1980 | 10.08.2010
5 Antwort
@sabbel83
9 stunden?! das macht mir hoffnung und nimmt mir etwas mein schlechtes gewissen. Das steht meiner kleinen auch bevor.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2010
6 Antwort
In unserer Kita
dauert die Eingewöhnung 2 1/2 Wochen. Diese findet ohne Mittagschlaf statt, das hat lt. AUssage der Leiterin keinen Sinn den Mittagschlaf mit in ie Eingewöhnung einzubringen. Mein Sohn ist allerdings zu Beginn der Eingewöhnung kranke geworden, so dass sich diese auf 1 1/2 Woche verkürzte. Am vorletzten Tag der Eingewhnung war er wieder krank und mußte dan nach 1 Woche krank gleich 'richtig' von früh bis nachmittag in die Kita. Gab keine Probleme, war alles super. Kenne es aber auch anders... von Freundinnen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2010
7 Antwort
@-susepuse-
Ja leider hatten wir keine andere Wahl. Da wir beide Berufstätig sind und 8, 5 stunden muss unser zwerg leider bis 10 Stunden in der Einrichtung ohne uns auskommen - außer Freitags. Es klappt auch super. Daher war es mir sehr wichtig, dass er sich dort wohl fühlt. Und ich kann nichts gegenteiliges fest stellen. Er geht morgens ohne zu weinen und freut sich am Nachmittag, wenn er abgeholt wird. Manchmal will er auch da bleiben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2010
8 Antwort
...
das erste mal mittagsschlaf machte meine maus dort, als sie schon fest dort war...14tage eingewöhnung bezogen sich anfangs nur auf paar std am vormi. mit und ohne meiner anwesenheit dann mit frühstück...den ersten richtigen tag aß sie dort erst mittag und machte mittagsschlaf ganz ohne probleme...damals war sie 12monate alt also während der 14tage eingewöhnung dort kein mittagessen und mittagsschlaf
gina87
gina87 | 10.08.2010
9 Antwort
@waldfee1980
hallo, bei uns gibt es nur für die ganz kleinen mittagsschlaf... ab 3 brauchen die kids nicht mehr schlafen... find ich auch gut, macht meine große nämlich zuhause auch schon lange nicht mehr... allerdings geht celina erst ab 1.9.. mal sehen wie das wird...
bluenightsun
bluenightsun | 10.08.2010
10 Antwort
@sabbel83
Wir sind ab sept. auch 10 std. außer haus... Lotte hat heute das erstemal dort geschlafen und es hat prima geklappt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.08.2010
11 Antwort
@waldfee1980
hier bei uns in der gegend gibt es keine kita die mittagsschlaf macht meiner brauchte das aber auch nicht mehr, kenne ich selber so auch nicht.
Petra1977
Petra1977 | 10.08.2010
12 Antwort
@-susepuse-
Super, das freut mich :) Manchmal muss man den kleinen einfach auch was zu trauen :) Sie werden doch auch größer und älter. Und mit der zeit verstehen sie die Dinge einfach auch besser :) Alles gute euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2010

ERFAHRE MEHR:

bindehautentzündung wann zur kita?
21.03.2011 | 9 Antworten
Hilfe! So spät einen Kita-Platz
04.11.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading