Ab wann Hochbett?

fililenanne
fililenanne
30.06.2010 | 5 Antworten
Mein Sohn ist fast 2 und ein richtiger Klettermax. Das Hochbett seines Cousins mit Rutsche liebt er und ich überlege nun, ab wann es ratsam wäre sein Gitterbett gegen ein großes einzutauschen. Das Hochbett wäre jetzt nicht richtig hoch, sondern nur etwa 80cm.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
super zufrieden
mein kleine hat zu ihrem 2 geb. ein hochbett bekommen und es is noch nichts . ich bin super zufrieden damit, aber es muß ja jeder für sich entscheiden. ich sichere abends die ausgänge damit nichts passiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
4 Antwort
super zufrieden
mein kleine hat zu ihrem 2 geb. ein hochbett bekommen und es is noch nichts . ich bin super zufrieden damit, aber es muß ja jeder für sich entscheiden. ich sichere abends die ausgänge damit nichts passiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
3 Antwort
:-)
Das kenn ich nur zu gut. Mein Freund liest ihr abends immer vor und das geht nur in unserem Bett. Zu dtritt im Kinderbett ists reichlich eng und das LAttenrost hat auch schon gelitten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
2 Antwort
Stimmt!
Ausserdem würde ich mich zum Vorlesen gerne zu ihm kuscheln...
fililenanne
fililenanne | 30.06.2010
1 Antwort
Gute Frage
Gute Frage, die dir da eingefallen ist. Hab auch schon drüber nachgedacht meiner Tochter, 2 1/2 Jahre, so ein Bett anzuschaffen. Hab aber Angst, dass es noch zu früh ist. Dabei finde ich ihr normales Kinderbett reichlich klein. Besonders weil sie sich immer sehr breit im Bett macht und ihr ganzer Plüschtierzoo auch nicht fehlen darf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Gibt es ein Ikea Hochbett mit Rutsche?
25.10.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading