Wann geht euer 18 Monate altes Kind ins Bett?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.06.2010 | 14 Antworten
Hallo

Wann gehen eure 18 Monate alten Kinder ins Bett. Unser kleiner geht meistsnd zwischen 20:00-20:30 uhr ind Bett. In der letzten Zeit wird er immer zwischen 03:00-03:30 Uhr wach und möchte aus seinem Bett raus und spielen. Woran kann es liegen?

Lg Anette
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
...
Elias schläft auch zwischen 20 und 21 Uhr... Er kommt dann nachts meist immer rüber und schläft in unserem Bett weiter.
Tete
Tete | 17.06.2010
13 Antwort
meine tochter
geht meistens um 20.30 ins bett, wenn besuch , feier oder ausflug auch schon mal später, meistens wach sie so um 8 uhr rum. hatte auch ab und zu so nächte wo sie einfach 2-3 stunden hellwach war. ich hab sie den nachmittagsschlaf verkürz. generell lass ich sie nicht länger als bis halb vier schlafen damit mindestens 5 stunden wach ist bis abend. aber habe jetzt schon gelesen das den abstand sollte sogar 6 stunden sein. bei uns funktioniert bis jetzt so also lass ich es.vieleich probier den nachmittags nickerchen verkurzen oder nach vorne verschieben.
mamina08
mamina08 | 17.06.2010
12 Antwort
@AnniundElias
viel glück!!! und nen sonnigen nachmittag!!! lg hariboenchen mit "mittagsschlafendem" felix
hariboenchen
hariboenchen | 17.06.2010
11 Antwort
@hariboenchen
Dann hoffe ich mal, dass es bei uns auch bald aufhört. Lg Anette
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
10 Antwort
@julchen819
Es hat bei sich im Zimmer Rollos und das Fensterv ist zu, weil er zur Straße hin geht. Vielleicht ist es ja nur eine Phase. Mal sehen wie lange es noch so weiter geht :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
9 Antwort
@AnniundElias
nee, wenn er richtig weint, dann gehe hin und beruhige ihn. mach aber kein oder nur schmusebeleuchtung an und mache wirklich nur das nötigste. damit er den unterschied merkt. also nicht groß kuscheln etc... beruhigen und gut. weinen lassen würde ich ihn nicht, denn meist steigern die kleinen sich dann rein... bissl meckern überhöre ich auch ganz vut aber wenn er wirklich weint, gehe ich rüber. da unser aber nur wach war und halt geplappert hat, bestand kein grund zum aufstehen. das ist nur ne phase undlegt sich wieder. bei uns waren es 5 nächte... lg
hariboenchen
hariboenchen | 17.06.2010
8 Antwort
hey
das hatten wir in dem alter auch, selbe bettzeit und egal ob mit oder ohne mittagsschlaf. und irgendwann wars auf einmal vorbei... hab nie rausgefunden worans lag, hier gabs mal die pampers expertenrunde wegen dem schlaf, da hab ich auch nachgefragt aber nur die antwort bekommen, dass kinder in dem alter eben mal aufwachen weil sich vielleicht die äußeren umstände verändert hätten.. .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
7 Antwort
mittagsschlaf würde ich nicht weglassen
ein kind in dem alter braucht definitiv noch mittagsschlaf. um 3 bis halb 4 beginnen die ersten vögel zu zwitschern. wir hören das meist gar nicht, oder nehmen es nicht wahr, aber ein kind kann das schon stören, wenn es sowieso grad in einer wachschlafphase ist. einfach alles so dunkel wie möglich lassen, wenig sprechen und sagen, dass es mitten in der nacht ist, dass es noch dunkel ist und er jetzt schlafen muss. meine tochter hatte auch schon einige solcher nächte. kann echt nervig sein!
julchen819
julchen819 | 17.06.2010
6 Antwort
@AnniundElias
also ich könnte mir das bei uns auch noch nicht ohne mittagsschlaf vorstellen, sie braucht das ncoh total, reibt sich dann auch die augen. wenn sie dann mal nur, was so gut wie nie vorkommt, ne 3/4 stunde oder so schläft, ist sie nachmittags nicht zu gebrauchen! vielleicht ist es nur ne phase. ist zwar anstrengend, aber vielleicht müsst ihr es ein paar nächte strikt durchziehen, ihn immer wieder hinzulegen und ihm sagen, dass halt noch schlafenszeit ist. also irgendwann wird er ja einschlafen, nur kann das evtl dauern und anstrengend werden. aber ich denke, nach ein paar nächten hat er es dann begriffen und schläft wieder durch, oder wacht nur kurz auf. wünsch dir viel glück
sandrav83
sandrav83 | 17.06.2010
5 Antwort
so um 19.30 Uhr
geht er normal ins Bett, klappt aber auch nicht immer gleich gut, gestern war es z. B. 20.30 Uhr bis er dann endlich geschlafen hat. Mittagschlaf macht er so 1 - 1, 5 Stunden. Er schläft auch nicht durch, zur Zeit kommt er immer nachts so um 1.00 Uhr dann nehm ich ihn mit zu mir und dann schläft er so bis 7.00 Uhr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
4 Antwort
@hariboenchen
Unser kleiner schläft seit dem er 4 Monate alt ist in seinem eigenen Zimmer. Also eigentlich hatten wir nie das Problem, dass er nachts wach wurde. Er hat immer seine 10-12 Std geschlafen. Jetzt aufeinmal fängt er damit an. Ich versuche auch nicht in sein Zimmer zu gehen, doch leider fängt er dann so an zu weinen, dass ich hingehe. Vielleicht ist das ein Fehler
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
3 Antwort
@sandrav83
Ja er macht noch Mittagschlaf. Er steht gegen 07:00 Uhr auf und geht dann gegen 12:00 Uhr ins Bett. Es schläft meistens 2 Std. Meinst du das ist zuviel? Also ohne Mittagschlaf geht das gar nicht. Er legt sich schon vor 12 uhr ins Bett weil er so müde ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2010
2 Antwort
felix (17 monate)..
...geht jeden abend zwischen 19 und 19:30 ins bett. das ist dann aber höchste eisenbahn, weil er dann richtig müde und knatschig ist. mittags hält er von 12:30 - 15:00 uhr mittagschlaf. wir haben nachts auch mal ne phase gehabt, dass er wach wurde und gebrabbelt hat. da er in seinem eigenen zimmer schläft, sind wir nicht rein sondern haben ihn einfach brabbeln lassen. also nachts spielen geht ja gar nicht.... wo schläft eurer kleiner??
hariboenchen
hariboenchen | 17.06.2010
1 Antwort
hi,
unsere geht immer zwischen 8.15 und 9 uhr ins bett, macht er noch mittagsschlaf? wenn ja, dann würd ich mal versuchen, den zu verkürzen oder weg zu lassen, um dann mal zu sehen, wie die nacht wird. gruß
sandrav83
sandrav83 | 17.06.2010

ERFAHRE MEHR:

13. monate altes kind mit zum frauenarzt
12.06.2013 | 11 Antworten
8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading