Weiß einfach nicht mehr weiter! Wie trocken bekommen?

mum21
mum21
19.03.2010 | 11 Antworten
Meine Tochter ist letzten Monat 3 Jahre alt geworden und so langsam will ich anfangen das sie trocken wird.

Da unsere Wohnung warm genug ist lasse ich sie natürlich auch nur in Unterwäsche ohne Windel umherrennen.
Da dachte ich sie wird schon mal was sagen! Macht sie ja auch wenn sie eine Windel an hat!

Pustekuchen!

Sie geht zwar freiwillig gern und oft auf Toilette, aber es kommt nie was.
Das was wirklich passiert ist 10 Sekunden später pullert sie einfach ein!
Sie sagt sie muss pullern und im Atemzug wo sie das sagt pullert sie auch schon ein!

Egal was ich sage es passiert immer wieder.
Ich sage sie ist schon ein großes Mädchen und große Mädchen brauchen keine Windel mehr!
Frage sie oft ob sie pullern muss. Nein muss sie nicht oder will auf Toilette und macht aber nichts!
Dann eben 10 Sekunden später eben .. naja!

Wie macht ihr das?

Lasst ihr wirklich einfach Zeit verstreichen?
Bis eure Kind es selber will?

Ohne mal selber, als Mutter, den Anstoß zu geben?

Klar zwingen kann ich sie zu nichts, aber es wäre schon mal schön wenn sie übern Tag trocken wäre!


LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
lass sie
einfach mal ohne windel damit sie merkt wie nass es wird wenn sie pipi macht. würd ihr ein töpfchen in die nähe stellen das wird dann schon. mit drei versteht sie das ja eigentlich schon. hab meinem auch einfach von heut auf morgen keine windeln mehr angezogen. es hat am dritten tag schon super geklappt.jetzt geht vielleicht einmal die woche noch was daneben aber sonst sagt er immer wenn er muss und geht brav aufs klo.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 19.03.2010
10 Antwort
@ teeenyMama
ausnahmen bestätigen die regel.. mein kleiner brauchte seine füße nirgens draufstellen er geht auch so auf wc und ist trocken
Taylor7
Taylor7 | 19.03.2010
9 Antwort
Schau mal hier
war zwar ne Hitzige Disskusionen! Aber vielleicht findest Du dort ne Antwort! www.mamiweb.de/forum/3171964_trocken-werden.html
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 19.03.2010
8 Antwort
@Taylor7
Danke dir... @mum21 mein Kinderarzt sagte mir bei der letzten U-Untersuchung, das Kinder etwas brauchen, wo sie ihre Füße drauf stellen können, wenn sie aufm Klo sitzen. Ich sollte von ihm aus mal versuchen pipi zu machen und die füße dabei in der Luft zu halten. Ich konnte nicht so gut machen, als wenn sie auf dem Boden gestanden hätten. Versuch es mal mit dem "tritt" falls sie mit den Füßen dran kommt. Vielleicht klappt es ja dann. LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 19.03.2010
7 Antwort
@ teeenyMama
ein "tritt" heißt das ;-)
Taylor7
Taylor7 | 19.03.2010
6 Antwort
Ich
würd sie für den Anfang vielleicht eher aufs Töpfchen setzen. Vielleicht macht sie ja da rein. Ich hab am Anfang das Töpfchen hin gestellt aber zum spielen . Wir haben da dann Wasser rein geschüttet und später haben wir einen großen Teddybären aufs Töpfchen gesetzt der dann immer Pippi mußte. Hab ihm also spielerisch erklärt wofür das eigentlich ist und dann wollte er es selbst ausprobieren. Hat auch super geklappt. Ich meine ich hatte Glück er ist Nachts von allein sogar eher trocken geworden als Tagsüber. Die Windel von der Nacht war schon Wochen vor dem trocken werden morgens immer leer. Aber wie gesagt das war einfach nur Glück das haben wir ihm noch nicht einmal beigebracht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
5 Antwort
Du beschreibst
es eigentlich alleine! Sie kann noch nicht steuern! Gib ihr noch ein wenig Zeit... Das wird schon!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 19.03.2010
4 Antwort
Hm...
Hast du so nen "hocker" also diese Dinger, wo die kleinen sich drauf stellen können zum Zähneputzen?
teeenyMama
teeenyMama | 19.03.2010
3 Antwort
...
wir hatten bei unserer großen ein glas mit deckel in der badestube stehen mit bonbons drin. jedesmal wenn sie gepischt hat dürfte sie sich eins nehmen. als das gut klappte dürfte sie sich eins nehmen wenn sie kacka gemacht hat. hat super geklappt.
LM3610
LM3610 | 19.03.2010
2 Antwort
ich wird sie einfach
nach jedem essen auf die toilette setzen und der rest kommt von allein sind meine erfahrungen
Taylor7
Taylor7 | 19.03.2010
1 Antwort
Also
ich habe meinen großen alle viertel stunde drauf gesetzt die erste zeit. Dann alle halbe stunde und so weiter meiner wird dieses jahr 3 und ist Tagsüber trocken. Nur nachts brauch er noch eine windel. Einfach gedult haben. Das ist für die kleinen ein lernprozess. LG
kleenemaus18
kleenemaus18 | 19.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind trocken bekommen 3 Jahre
13.07.2015 | 30 Antworten
4 jährige wird nicht trocken- zu faul?
05.06.2013 | 54 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading