einschlafprobleme

Firestar
Firestar
15.02.2010 | 7 Antworten
hallo ihr zusammen
seit tagen hat meine kleine (9monate) einschlafprobleme..sie ist wach bis 23 oder manchmal sogar 00 uhr un will einfach nicht einschlafen..sehr lange schläft sie nicht..wacht nachts ständig auf und tagsüber schläft sie auch kaum .. ich weiß einfach nicht woran das liegt .. hat jemand von euch schon das gleiche problem gehabt un weiß vielleicht rat? wenn das weiterhin so geht werde ich sie zum arzt bringen denn ich bin mit meinem latein mittlerweile am ende..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Firestar
die helfen leider in der akute phase wenig, oder anders gesagt zu langsam deswegen habe ich auch zum dafalgan gegriffen.Und dann muss du konstant bleiben damit die schmerz pegel Sie nicht aus den schlaft zerreist, alle 6 stunden die dosierung die beschrieben ist, das gibt deine maus auch ruhe und naturlich du kannst dir auch erholen.LG
Foki
Foki | 15.02.2010
6 Antwort
also
ich gebe meiner tochter nicht die osanit die sind kaka ich gebe die chamoilla die sind sehr gut gerade vor dem einschlafen und dentinox kann man in den müll werfen weill das so süss ist das es ehe es hilft schon wieder weggeschleckt wurde bitte gib ihr mal dentinox gel das lass dir verschreiben und wie gesagt statt osanit belladonna chamoilla du kannst dir beides aufschreiben lassen lg
2009_melanie
2009_melanie | 15.02.2010
5 Antwort
schlafen
Liebe Firestar deine maus hat sicher zahnweh, deswegen auch wenn Sie will kann nicht langer schlafen da das ziehen an den mund leider sehr unangehnem ist, also mit meine habe immer zapfen gegeben von dafalgan, oder wenn akut war sirup von der gleiche name.Dazu tags über zahnkugeli, und viel , viel aufmerksammkeit und liebedas brauchen am meistens wenn es weh tut.Frag deine KA aber ich glaube mit den schmerzmitteln tuts du nur gutes bei ihr, weil heute zu tage mussen unsere kinder nicht mehr die schmerzen alleine durchstehen, für das gibt es genug mitteln die hilfe abschaffen , viel geduld und alles gute.
Foki
Foki | 15.02.2010
4 Antwort
danke für die antworten :)
es ist schon mal schön zu wissen das ich mit diesem problem nicht alleine bin :-) danke für eure antworten....es könnte tatsächlich am zahnen liegen....ich hab dafür dentinox und osanit aber ich glaub so wirklich hilft das alles nichts.... mal abwarten wies die nächsten tage weitergeht...der zweite zahn ist ja fast draussen....vielleicht is ja dann erstma ruhe bis die nächsten kommen
Firestar
Firestar | 15.02.2010
3 Antwort
hallo süsse
meine tochter ist jetzt auch 9 mo und ich habe die selben probleme naja der arzt wird auch nur sagen sie zahnt oder sie hat einen wachstumschub also ich mch das jetzt immer so ich bade meine leticia ja alle 2 tage aber ich geh imer mit in die wanne weil sie dann richtig spielt ich pauer sie aus danach eine lange massage und dann einen heissen tee und ab ins bett ich schicke sie aber auch erst um 10 schlafen weil sie schläft dann durch ausser wenn sie albträum hat naja du musst auch kuken das sie nach 6 nicht mehr einschläft viel spielen usw und was gibst du denn so gegen das zahnen viel hat sie ja dolle schmerzen ?
2009_melanie
2009_melanie | 15.02.2010
2 Antwort
meine schläft immer so schlecht
bevor ein neuer Zahn kommt. Ist meist 2 bis 3 Tage vorher bis dann der Zahn da ist. Meist wird meine dann um 21 Uhr wach und bleibt dann gut und gerne bis 22, 23 Uhr wach. Das vergeht aber sobald der Zahn da ist. Die ersten Monate ist meine Kleine auch nur dann eingeschlafen, wenn ich bauch streichelnd bei ihr am Bett saß bis sie schlief. Das möchte Sie heute ab und zu auch noch, aber in der Regel reicht ihr die Gute Nacht Geschichte und halt vorher das Zähne putzen, Schlafanzug anziehen, etc. Da weiß sie schon das es nun ins bett geht.
suse_83
suse_83 | 15.02.2010
1 Antwort
So in etwa ist es bei uns auch gerade
meine Kleine ist jetzt 9, 5 Monate alt und wehrt sich ins Bett zu gehn. Anfangs so schlimm, das sie bis um 1 Uhr noch nicht schlief, aber wenn dann bis mrgens 10-11Uhr. Tagsüber schläft sie nur noch 2x 1 Std. Bei ihr war es das zahnen, bzw haben wir gemerkt das wenn viel los war sie es beim schlafen verarbeitet hat. Ne große Hilfe bin ich nicht :-) aber du bist ncht allein mit dem Problem LG
Hondurah
Hondurah | 15.02.2010

ERFAHRE MEHR:

8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
Einschlafprobleme
08.08.2010 | 6 Antworten
Einschlafprobleme mit 19 Wochen
30.07.2009 | 3 Antworten
Einschlafprobleme 8 Monate altes Baby
27.07.2008 | 8 Antworten
Einschlafprobleme seit dem Urlaub
13.06.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading