Ohrringe ja? nein?

Lolilia
Lolilia
13.07.2009 | 20 Antworten
Mein Schatz und ich hatten heute ein lange und hitzige Diskusion zum Thema Ohrringe.

Nun meine Frage: Wie seht ihr das mit dem Ohrloch stechen. Ja oder nein und wenn ja ab wann? Entscheidet ihr oder wartet man lieber bis das Kind selber entscheiden kann? Oder wenn nein, warum nicht?

Wir haben versucht einige Argumente aufzuführen aber sind zu keinem Ergebniss gekommen.

Nun interessiert mich mal die Meinung anderer Mütter.

Vielen dank und liebe Grüße Steffy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Oh oh das gibt wieder was hier
Suche doch einfach in den Fragen danach, denn jetzt wird wieder heftig diskutiert..... Ich selber lasse es nicht machen.Meine Maus ist jetzt 22 Monate alt und mein Arzt meinte Kinder können dadurch ein Trauma erleiden. Weiss nicht obs stimmt, aber werde meiner Maus nicht bewusst Schmerzen zufügen auch wenns schick aussieht
saliha-tara
saliha-tara | 13.07.2009
2 Antwort
defintiv NEIN
Ohrringe erst dann, wenn es das Kind wirklich möchte un das auch klar ausdrücken kann.
thereallife
thereallife | 13.07.2009
3 Antwort
meine tochter bekommt erst welche
wenn sie sagt, dass sie welche möchte. ich will ja auch nicht, dass jemand über meinen kopf entscheidet, ob ich piercings oder tattoos kriege! und niedlich sieht das bei babys auch nicht aus!
julchen819
julchen819 | 13.07.2009
4 Antwort
Ausserdem: Dein Kind ist ja nochnichtmal 1 Monat alt!!!!!!
..........................
saliha-tara
saliha-tara | 13.07.2009
5 Antwort
mein kleine hat mit 6monaten ihre ohrringe bekommen
wenn du mich fragst, kommen mädels sowieso irgendwann und wollen ohrlöcher. und da kleine mädels mit 6monaten noch nicht fummeln, fand ich dass es das perfekte alter war. sie ist jetzt 14monate alt und hatte nie probleme und auch nie daran rumgefummelt. von mir also ein "positiv" für frühe ohrlöcher. ich hatte meine übrigens schon mit 3monaten. liebe grüße
Alena1284
Alena1284 | 13.07.2009
6 Antwort
.
finde das sollten sie irgendwann selbst entscheiden ob sie ihren körper durchstechen lassen wolln... ...bis dahin reichen klipse...jedenfalls bei uns ;o) ich selbst hab 16 stück und wenn sich mal einer entzündet...der ein oder andere sogar schon im schlaf...das sind richtig hammer schmerzen! lg nina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
7 Antwort
meiner tochter
hab ich zum vierten geburtstag ohrlöcher geschenkt. und sie hat sie machen lassen und ist eigentlich stolz auf sie, darf halt nur nicht an ihre ohren da wo die ohrringe sind, das ist seitdem der nachteil, aber sie bereut es nicht und wenn sie keine mehr tragen möchte dann kommen sie halt raus.
loonatears
loonatears | 13.07.2009
8 Antwort
ich finde es nicht schlimm
aber jede mutter muss es selber wissen.
littelsweet85
littelsweet85 | 13.07.2009
9 Antwort
Nein
Wenn überhaupt, dann nur, wenn sie selbst entscheiden können und klar den Wunsch äußern. Ich finde es sieht total schrecklich aus, wenn ein Baby oder Kleinkind Ohrringe hat.
Sam-Ali
Sam-Ali | 13.07.2009
10 Antwort
FRÜHESTENS mit 6 Jahren
alles andere finde ich vorsätzliche Körperverletzung am Kind !!!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 13.07.2009
11 Antwort
...
@ saliha-tara: noch habe ich ja nicht vor meiner kleinen Ohrlöcher machen zulassen, den das finde ich definitiv zu früh. Es war nur so eine allgemeine Diskusion hier zu Hause ob überhaupt oder halt eher nicht bzw. wenn sie selber entscheiden kann.
Lolilia
Lolilia | 13.07.2009
12 Antwort
ich finde
es nicht schlimm, mein sohn hat ein loch mit sechs bekommen. meine nichte mit vier
Juse55
Juse55 | 13.07.2009
13 Antwort
Mir sind die Ohrlöcher auch sehr früh gestochen worden
Dadurch, dass ich ja noch gewachsen bin, sind die Ohrlöcher nun sehr weit oben im Ohrläppchen das auch erklärt, und wir haben gemeinsam beschlossen, dass sie erst zur Konfirmation Ohrlöcher gestochen bekommen wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
14 Antwort
Allerfrühestens mit der Einschulung!
Vorher, gerade im Säuglingsalter, bitte Finger weg von Ohrringen!! Die Kids sollten selber entscheiden können.
blackdaw
blackdaw | 13.07.2009
15 Antwort
ich würds nicht machen
WEIL, die kleinen GESCHÖPFE noch KEIN schmuckbehang oder der gleichen brauchen die sind süß und niedlich von natur aus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
16 Antwort
den kindern überlassen
Meine kleine hat mit ca 4 ihre ohringe bekommen , dann wollte meine grosse welche da war sie so 6 aber sie hat doch nicht gewollt so bekam laura noch 2löcher weil sie schon in der pistole waren , wir haben letzte woche samstag der grossen jetzt 9, weil sie unbedingt wollte ohrringe machen lassen, sie ist ganz stolz, franzi 3 will auch jetzt welche aber da warte ich noch ab.aber das muss jeder selber wissen ob oder ob nicht, lg
Rosen6
Rosen6 | 13.07.2009
17 Antwort
@ Fabian22122007
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
18 Antwort
Ich weiss ja nicht wo Du wohnst,aber bei uns zB
macht das kein Arzt und kein Juwelier in der Stadt, denn der Staat möchte oder wollte es ja verbieten unter 18. Ein einziger glaube ich würde es hier machen aber nur unter der Vorraussetzung dass sein Name nicht erwähnt wird wenn was sein sollte...und das sagt schon alles denke ich. Ok 18 ist bei Ohrringen schon spät, aber ne grenze sollte schon gesetzt werden meiner Meinung nach. Wer von Euch war dafür und wer dagegen?
saliha-tara
saliha-tara | 13.07.2009
19 Antwort
...
Also nur so zum klarstellen ... ich habe nicht vor meiner Tochter jetzt schon Ohrlöcher machen zu lassen. Ich wollte nur allgemein zum Thema Ohrringe einige andere Meinungen hören
Lolilia
Lolilia | 13.07.2009
20 Antwort
Ohrlöcher
Ich selbst habe ganz früh Ohrlöcher bekommen die ständig entzündet waren weil Kinder immer mit schmutzigen Händen dran gehen. Meinen Schwester hat ebenfalls ganz früh welche bekommen und hatte einen großen Grützbeutel hinterm Ohr davon bekommen damit war sie im Krankenhaus. Es sind nicht unsere Ohren wir dürfen das nicht entscheiden. Es gib auch akkupunktur punkte an den Ohren mit denen man nicht immer positiv auf den Körper einwirkt. Meinen Tochter 18 Monate soll später selbst entscheiden.Lieben Gruß
Bockumer
Bockumer | 13.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Ohrringe für ein Mädchen?
18.01.2011 | 20 Antworten
ohrringe in kindergarten
26.07.2010 | 29 Antworten
Ohrringe und Probleme, was nun?
20.03.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading