* KINDERFÜRSORGE *

Katrin321
Katrin321
11.05.2009 | 16 Antworten
Vorhin hat jemand von der Kinderfürsorge angerufen. Der Mann sagte etwas von einem Gespräch dass er mit mir und meinem Freund führen will. (Wir haben einen 9 Wochen alten Sohn) Wißt ihr was die wollen, bzw. waren die bei euch auch? Meine Schwiegermutter hat vorhin gesagt, dass die ein Recht haben vorbeizukommen und dass die sich nur vergewissern wollen ob es den Babys gut geht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Susi0911
Genau das hab ich mir nämlich auch schon gedacht, dass das nur welche sind die einem irgendwas andrehen wollen. Deshalb hab ich nämlich schon mit meinem Freund geschimpft weil der Termine mit Fremden ausmacht ohne genau nachzufragen. Er hat nur gesagt, dass der Typ etwas von "Geschenken" gesagt hat die er mitbringt. Ich glaub echt dass der uns damit ködern will und am Ende des Gesprächs sollen wir dann bestimmt was abschließen, aber das kann der vergessen.
Katrin321
Katrin321 | 11.05.2009
15 Antwort
auch bei
mir war lediglich die Mütterberatung, die wird vom gesundheitsamt beauftragt...aber hast du dir ne Rückrufnummer oder so geben lassen? Ne karte oder so? Vielleicht verwechselst du wirklich was?
anyu
anyu | 11.05.2009
14 Antwort
@lilamima
Mein Freund hat mit dem telefoniert. Kann schon sein dass er sich verhört hat, ich werde ihn nochmal fragen wenn er von der Arbeit heim kommt. Wir sind längst volljährig und bei uns ist alles in Ordnung, also ich kann mir überhaupt nicht vorstellen dass sich jemand beschweren würde.
Katrin321
Katrin321 | 11.05.2009
13 Antwort
hi
also bei mir stand *kurz nach der geburt von der kleinen* eine frau bei mir vor der tür die auch meintesie kommt von der kinderfürsorge und so und ich dachte auch ok vielleicht will sie sehen wies den kinder geht *hab ja kein problem damit weils denen ja hier gut geht* hab sie also reingelassen und sie klärte mich dann auf was man alles sich wo holen kann und so und wollte mir dann so ähnlich wie nen sparrbuch andrehen für die kinder und so was anscheint beim amt und so auch nicht angerechnet wird und wenn das kind in die schule kommt das es dann 1000€ bonus gibt und so müsste halt nur 25 euro oder so einzahlen monatlich und sowas alles hab dann aber gesagt das ich das nicht will weil keine ahnung wann die kinder da ran kommen können.... liebe grüße
sonnenschein479
sonnenschein479 | 11.05.2009
12 Antwort
hmmmm...
...wenn jemand vorbei schaut, um zu gucken, ob alles bei Euch ok ist u ob es dem Kind gut geht, dann muss 1. ein Verdacht vorliegen und 2. kommen die . Ansonsten denke ich auch eher, dass es jemand ist, der Dir ne Versicherung verkaufen will
Kaddien
Kaddien | 11.05.2009
11 Antwort
kinderfürsorge...
das sind welche, die dir versicherungen für dein kind andrehen wollen. hast du nach der entbindung verschiedene sachen ausgefüllt, wo du deine daten freigegeben hast? bei mir haben die auch mal geklingelt und sich mit kinderfürsorge gemeldet. habe sie ins haus gelassen ... habe dann an der tür gefragt, was sie wollen. hat die frau erklärt sie wäre von der kinderfürsorge und will sich mit mir unterhalten. im endeffekt wollte sie mir versicherungen andrehen. hab sie hochkant rausgeschmisse. ich war sooooooooo sauer... lg susi
Susi0911
Susi0911 | 11.05.2009
10 Antwort
früher
gabs mal eine mütterberatung die gibts heute teilweise auch noch wird aber kaum noch genutzt da die meisten kinderärzte das mit übernehmen die kommen dann meist vorbei um zuschauen also bei mir waren sie 2mal habe dann nur gesagt ich habe meinen kinderarzt und damit war das erledigt weiß aber nicht obs bei dir auch die sind
pink-lilie
pink-lilie | 11.05.2009
9 Antwort
hallo
also wir haben gemeinsames sorgerecht und bei uns war niemand. habe ich auch noch nie gehört.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
8 Antwort
Hör ich auch zum ersten mal
Denke auch, dass sich evt. jemand beschwert hat. Obwohl, bei meiner Mama waren die damals auch da, als sie mich geboren hat. Auch einfach nur so. Ohne einen Verdacht. Möglich ist alles.
krenz82
krenz82 | 11.05.2009
7 Antwort
.......
ist das nicht neu das es da welche gibt die zu einem nach hause kommen? hab davon mal gehört ich glaub das war das...aber das ist nichts schlimmes die wollen nur schauen ob es euch gut geht ob ihr fragen habt....
smartie1983
smartie1983 | 11.05.2009
6 Antwort
Nee
hab ich noch nie was von gehört. Bei uns waren die nicht, und bei meinen Bekannten war meiner Meinung auch niemand.
Sam-Ali
Sam-Ali | 11.05.2009
5 Antwort
Ne, bei uns waren die
nicht! Aber kommen die denn einfach so? Ich dachte die brauchen einen Verdachtsmoment, wie z.B. dass das Kindeswohl gefährdet ist , oder wenn die Eltern noch nicht Volljährig sind, ...! Hat sich denn irgendwer über euch beschwehrt?
BelMonte
BelMonte | 11.05.2009
4 Antwort
Stimmt, sie haben das recht!
Habt ihr gemeinsames Sorgerecht beantragt? Denn dann wäre das der Grund das sich das Jugendamt meldet! Wenn dem nicht so ist, dann ist denen entweder langweilig, oder es hat jemand dort angerufen!
Caro0311
Caro0311 | 11.05.2009
3 Antwort
....
Hab ich noch nie gehört. Seid ihr viell noch sehr jung?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
2 Antwort
Oder hast du dich verhört
und die haben Kindervorsorge gesagt, diese kleine Verwechselung ist mir passiert. Kindervorsorge gleub ich eher, die wollen Versicherungen und so verkaufen...Kinderfürsorge kommt meines Wissens nach nicht einfach so, nur wenn sie einen Verdacht haben das es dem Baby nicht gut geht.
lilamima
lilamima | 11.05.2009
1 Antwort
du bist volljährig
habe ich noch nie gehört
Fabian22122007
Fabian22122007 | 11.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading