Trotzphase mit 2 Jahren?

nicoletrommler
nicoletrommler
05.05.2009 | 8 Antworten
Kann es denn sein, dass ein ehemals so lieber kleiner Zwerg jetzt schon trotzig wird? Er war ja schon immer quirlig und wild .. aber so wie jetzt ist er unerträglich. Was er machen soll- macht er nicht .. was er nicht soll- macht er .. will rennen, action und beschäftigt werden. Bei schlechten Wetter , wie heute, ist es echt eine Qual Mutter und Hausfrau zu sein .. Ist das denn in diesem Alter normal oder stimmt was nicht? Wenn das so weiter geht, schaffe ich ihn bald in die Kita .. Vielleicht gibt es ja jemanden der ähnliches erfährt, erfahren hat oder so ..
Lg
Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
es geht also vielen so ;)
Ich bin echt etwas beruhigt, dass es vielen so geht... es ist unglaublich das ein so kleiner Mensch einen so schaffen kann. Ich gehe schon einmal am tag längere Zeit raus und dergleichen...aber diese ständigen Machtkämpfe gehen an die Substanz, ich will ja auch nicht ständig schimpfen. Da fühle ich mich nur als Rabenmutter oder so... Wie lange geht denn diese Trotzphase und wieviele dieser Phasen gibt es denn noch? Fühle mich aber schon besser, da ich weiß das ich nicht die einzige bin ;) Lg Nicole
nicoletrommler
nicoletrommler | 05.05.2009
7 Antwort
das hab ich schon seit mein sohn 18 monate ist
er ist jetzt 26 monate und leider wird es irgendwie net besser ich mach wohl was falsch!! das einzige was man da machen kann ist konsequent sein aber das ist oft besser gesagt als getan!! alles gute und lass dich nicht unterkriegen!!! lg monja
monja27
monja27 | 05.05.2009
6 Antwort
kommt mir irgendwie bekannt vor
auch meiner rennt mir die ganze zeit davon und hört auf gar nichts, mir bleibt nur eines übrig, ich renne ihm die ganz zeit hinterher. mein mann hat gerade heute gesagt, wenn der so weiter macht, wird er dann im kindergarten seiner kindergärtnerin immer davon laufen, die wird sich dann freuen.
mamilein40
mamilein40 | 05.05.2009
5 Antwort
nochmal ich ;-)
Wenn unsere Tochter daheim gar nicht mehr zu beschäftigen ist gehe ich auch sehr gerne mit ihr in einen Indoor Spielplatz. Da kann sie sich dann wieder mal so richtig austoben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
4 Antwort
Das ist erst der Anfang ...
Schau mal, ob Du Kinderturnen oder sowas in Deiner Gegend hast oder geh einmal die Woche ins Schwimmbad. Meine Nele war genauso als Kind ... und in den Wintermonaten ist sie unausstehlich ... sie braucht Bewegung Scheinst nen taffen kleinen Kerl zu haben :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.05.2009
3 Antwort
das kenne ich
ja das ist eig. normal.. Mein kleiner hatte die phase auch schon und ist grad wieder in einer drin ;o) Anstrengend schön
lakischa
lakischa | 05.05.2009
2 Antwort
Hallo
Hört sich für mich ganz normal für das Alter an. Meine Tochter ist fast zwei und wenn ich das so lese könntest du auch über sie schreiben. Sie braucht zur Zeit sehr viel Aufmerksamkeit und ich kämpfe täglich gegen ihren Sturschädel an. Aber ich denke das geht auch wieder vorbei. Sie ist für mich trotzdem noch eine liebe, süsse Maus. Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
1 Antwort
hi
meine hat mit der trotzphase letzten monat angefangen... da war sie 22 monate alt. hoffe das geht vorbei... is echt anstrengend.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Trotzphase mit 5 ? (geb.17.02.11)
04.06.2016 | 4 Antworten
Mama-Trotzphase: Bin am Ende
12.09.2015 | 17 Antworten
HILFEEE Trotzphase mit 4 1/2 ?
18.08.2015 | 5 Antworten
Trotzphase
17.11.2013 | 15 Antworten
Schwanger mit 39 Jahren ! Wer noch ?
09.09.2013 | 21 Antworten
Trotzphase/Verlustangst?
12.03.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading