Meine Tochter HASST es ohne Windel dazustehen!

mum21
mum21
27.04.2009 | 8 Antworten
Ich versuche seid längerem ihr die Windel abzugewöhnen, aber kaum ist die Windel ab fängt sie an zu schreinen, zu bocken und bleibt auf der Stelle stehen!
Bis sie wieder die Windel am Popo hat!

Sie ist jetzt 2 Jahre alt und bis jetzt habe ich es nicht geschafft sie 2 Minuten ohne Windeln rumrennen zu lassen. (versuch das schon 6 Monate)

Zeigt sie damit das sie noch nicht bereit ist?
Soll ich ihr Zeit geben?

Bitte um Hilfe!



LG mum21

P.S.: Bekomme immer wieder zu hören: WAS? Dein Kind hat immer noch eine Windel? Dann wird es Zeit sie abzugewöhnen!

Von meiner Mama und meiner Schwiegermutter. *grrrr
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Wo ich grad lese.
Die Schwester ist im August letztes Jahr gekommen, und da hatten wir echt wieder nen Rückfall. Bedräng sie net, das geht echt nach hinten los.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
7 Antwort
..
Mein Großer wurde erst mit knapp 3 1/2 Jahren trocken. Haben auch schon ewig ihn aufs Töpfchen / Klo gesetzt und und und. Hab ihn zuhause ohne windel laufen lassen, anfangs gings sehr oft noch in die Hose, aber von heut auf morgen ging er aufs Klo. Lass ihr Zeit. Ich hab mich auch verrückt gemacht, weil er solang gebraucht hat, aber es bringt nix.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
6 Antwort
achja ...
Das Geschwisterkind kommt doch jetzt auch bald ... gib das Sauberwerden für den Moment auf ... und probiere es in einem jalben jahr nochmal ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.04.2009
5 Antwort
Meine war fast 3 Jahre alt....
sie hat abgewartet, bis ich 6 Pakete Windeln im Angebot gekauft habe und meinte dann einen Tag später, Mama, ich brauch jetzt keine Windeln mehr... Supi, oder? Und ab da war sie trocken.... Na ja, wir haben die dann über Monate nachts aufgebraucht... Genauso jetzt mit der Nachtwindel, 3 1/2 und Windelangebot und sie will keine mehr und es klappt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009
4 Antwort
Windel
Hi, veruchs doch mal mit nem niedlichen Toilettensitz z.B. mit Pooh Bär. Vielleicht gefällt das Deinem Zwerg ja so das der Sitz doch besser ist als die Windel.
mondeodevil3
mondeodevil3 | 27.04.2009
3 Antwort
meine Lia ist 2 1/2 halb und denkt noch nicht mal im Traum daran sauber zu werden
Auch sie bekommt nen mittelprächtigen Tobsuchtsanfall, wenn ich ihr die Windel weglassen möchte ... was echt super deprimierend für mich ist, da sie schon mal angesagt hatte, wenn sie pullern und kackern muß :O( Nun, ich seh es so: manchmal gehen die Kids einen schritt zurück um zwei Schritte vorwärts zu kommen Vondaher: GEDULD UND ABWARTEN ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.04.2009
2 Antwort
also meine is im november 2 geworden und trägt auch
noch windeln. Sie ist grade dabei sauber zu werden. Naja das dauert schon ein jahr. Aber ich dränge sie dazu nicht. Vielleicht is deine kleine wirklich noch nicht so weit. Also ich machs immer so das ich ihr sage das sie ja schon ein großes Mädchen ist und das die großen aufs töpfchen gehen. Und dann macht sie das auch. Seit ein paar monaten geht sie sogar fast von allein.
Young_mami20
Young_mami20 | 27.04.2009
1 Antwort
Sie ist eindeutig noch nicht so weit....
und auf Zwang wird es eher schlimmer. Lass Dich von den Sprüchen nicht beirren. Klar kann man anfangen mit Toilettentraining, aber letztendlich muss das Kind wissen und sagen können, dass es auf Toilette muss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Warum wieder Windel?
06.04.2014 | 5 Antworten
hat sich die windel ausgezogen
12.08.2011 | 21 Antworten
Kind zerrt/drückt an Windel
26.04.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading