Mütter, die mit ihren Kindern angeben möchten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.04.2009 | 14 Antworten
In Focus habe ich neulich gelesen, dass laut einer Umfrage möchten 72% der Mütter mit ihren Kindern gern angeben..

Zitat: \"In Zeiten, in denen 72 Prozent der deutschen Mütter mit ihren Kindern gern angeben (Studie Iconkids & Youth, 2008) und die Wahl des prestigeträchtigsten Bugaboos zur Philosophie machen, kann von nachdenklicher Distanz natürlich keine Rede sein.\"

Was denkt ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Uuups
Sorry Susepuse... Dachte du meintest das Auto... Habe die Frage irgendwie nicht richtig gelesen...
Eilika
Eilika | 14.04.2009
13 Antwort
Furchtbar!!
Die wollen Babys die schon von Geburt an alles können. Kleine Erwachsene vielleicht?
susepuse
susepuse | 14.04.2009
12 Antwort
@ susepuse
oder hängen mit nem totalen rundrücken zusammengesackt da, weil mama ja zeigen muss, wie toll das kind schon sitzen kann. oder wird an beiden händen durch die gegend gezerrt, weil es ja schon supertoll mit 8 monaten laufen kann
julchen819
julchen819 | 14.04.2009
11 Antwort
@julchen819
Babytreffen meide ich auch! Die machen ja schon mit einem halben Jahr ihr Abi- so klug sind manche...
susepuse
susepuse | 14.04.2009
10 Antwort
@ burzelchen
sorry, ausnahmen bestätigen die regel. hab nen hartan vip für die stadt, aber der ist besser gefedert als der bugaboo und das kind kann flach liegen, nicht wie beim chameleon in kreislauf-kollaps-position
julchen819
julchen819 | 14.04.2009
9 Antwort
@ eilika
und bugaboo ist ein kinderwagen! da hast du wohl was falsch verstanden und bugaboo-mütter sind solche spezialisten mit der fetten d&g-sonnenbrille auf dem kopf und dem coffee-to-go-becher in der hand ...
julchen819
julchen819 | 14.04.2009
8 Antwort
Is schon klar- bin nicht blöd!
Aber das "Bugaboos" sind Kiwas. Und davon hast Du geschrieben!
susepuse
susepuse | 14.04.2009
7 Antwort
Ich denke nicht dass es die Kinder sind ...
... sondern ehr die gewissen Marken ... haste was, dann biste was ... das hat also weniger mit den Kindern zu tun, als ehr mit der finanziellen Situation ... Ich merke das hier in Berlin ganz deutlich ... da sind gewisse Marken ein Statussymbol ... wer hier mit einem Bugaboo rumläuft, der wird ganz anders angeschaut und behandelt als wenn man ne "Karre von hauk" fährt ... Dass das eigene Kind eh immer das Bessere ist ... ist bei jeder Mutter so - egal welchen finanziellen Status vorherrscht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.04.2009
6 Antwort
@julchen 819
ich bin eine bugaboo-mami und find´s super! für die stadt gibts keinen praktischeren kinderwagen.
burzelchen
burzelchen | 14.04.2009
5 Antwort
Buggawas??
Kenne ich gar nicht :-) Ich bin jedenfalls super stolz auf meine beiden Töchter, aber angeben würd ich das nicht nennen. Gibt aber bestimmt einige, die sich über ihre "Babyausstattung" profilieren!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009
4 Antwort
Häh?!
susepuse... der focus ist ne zeitschrift und nicht das auto von ford... ich glaube du hast da was falsch verstanden... also ich habe noch kein kind bekommen dürfen, aber ich denke ich wäre eine von den 72 % hab ja schon angegeben mit meinem klitzekleinen babybauch, den ich wieder abgeben musste...
Eilika
Eilika | 14.04.2009
3 Antwort
deswegen gehe ich in keine baby-kurse mehr
dieser konkurrenzkampf war einfach nur zum kotzen! da gings nicht mehr um die kinder, sondern welche mutter meinte ihr kind wäre am schlauesten und am weitesten ich bin stolz auf meine tochter, egal wann sie was kann! bei den marken-sachen bin ich aber schon dabei, weil sie mir einfach besser gefallen und meiner tochter besser passen. auch mit einem kinderwagen hab ich mich nict zufrieden gegeben, aber diese bugaboo-mütter hab ich ja eh gefressen
julchen819
julchen819 | 14.04.2009
2 Antwort
Na ich bestimmt nicht.
Wir haben nur eine olle Kutsche, da wir im wald wohnen, da lohnt ein schöner Wagen nicht! Für andere kann ich nicht sprechen.
susepuse
susepuse | 14.04.2009
1 Antwort
mhhh
ich denk man nicht das es angeben ist eher eine form von stolz.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.04.2009

ERFAHRE MEHR:

muss man den vater angeben?
01.04.2013 | 21 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading